Finden Sie die Präventionskurse unserer Krankenkasse online

Alle Präventionsprogramme der DAK-Gesundheit auf einen Blick

DAK-Präven­ti­ons­an­gebote

Mit rechtzeitiger Vorsorge sind Sie in Sachen Gesundheit auf der richtigen Seite: Denken Sie an Ihre Zukunft und entscheiden Sie sich in unserer Online-Suche ganz einfach für einen der zahlreichen Präventionskurse der Krankenkasse. Ob Bewegung, Ernährung, Entspannung, Stressbewältigung oder Sucht: Hier finden Sie das passende Angebot zur Prävention.

Präventionsprogramm der Krankenkasse: Natürlich qualitätsgeprüft

Jeder Präventionskurs der Krankenkasse ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention geprüft und zertifiziert worden. Auf die Qualität der Präventionsprogramme ist Verlass – daher steht die DAK-Gesundheit Ihnen mit der bestmöglichen Unterstützung zur Seite und übernimmt auch gern einen Teil der Kosten für Sie.

Unser Zuschuss für Ihren Präventionskurs

Der Zuschuss zu den Präventionskursen der Krankenkasse beträgt 80 Prozent der Kursgebühr bis zu einem Höchstbetrag von maximal 75 Euro. Wir übernehmen diese Kosten für je zwei Kurse des Präventionsprogramms im Jahr.

Beachten Sie bei den Kursen bitte Folgendes:

  • Es handelt sich um ein zertifiziertes Kursangebot. Das trifft auf alle Kurse unserer Online-Suche zu.
  • Wenn Sie zwei Kurse pro Jahr besuchen, sind diese aus verschiedenen Themenfeldern, zum Beispiel einen Entspannungs- und einen Bewegungskurs. (s. Tabelle)
  • Oder Sie wählen einen Kurs zu „Herz-Kreislauf-Training“ und einen Kurs zum Thema „Stabilisierung des Muskel-Skelett-Systems“. (s. Tabelle)
  • Während der Teilnahme an einem Rehasportangebot oder Funktionstraining mit Kostengenehmigung, bezuschussen wir Kurse aus den Bereichen Ernährung, Entspannung oder Sucht. Da sich Präventionskurse ausschließlich an gesunde Versicherte richten, können wir Ihnen in diesem Zeitraum keine Bewegungskurse bezuschussen.
  • Sie legen uns die Teilnahmebestätigungen der Kursanbieter vor, die unter anderem bestätigen dass Sie an mindestens 80 Prozent der Kurstermine teilgenommen haben.
ThemenfeldPräventionsprinzip
Bewegung
  1. Bewegungsmangel reduzieren (z.B. Aqua-Fitness, Ausdauersport)
  2. Gesundheitlichen Risiken durch verhaltens- oder gesundheitsorientierte Programme vorbeugen (z.B. Rückenschule, Pilates)
Ernährung
  1. Mangel- und Fehlernährung vermeiden
  2. Übergewicht vermeiden oder reduzieren
Entspannung
  1. Stressbewältigungskompetenzen fördern
  2. Entspannung fördern
Sucht
  1. Nichtrauchen fördern
  2. gesundheitsgerechten Umgang mit Alkohol fördern

Bonuspunkte sammeln sNehmen Sie schon an unserem Bonusprogramm teil? Dort bekommen Sie für Ihre Teilnahme an einem Präventionskurs der Krankenkasse auch noch Bonuspunkte, die bares Geld wert sind

Mehr über das Bonusprogramm der DAK-Gesundheit.

Zuletzt aktualisiert:
Mon Feb 27 13:11:56 CET 2017

Weitere Informationen