Süchtig nach Computerspielen

So süchtig machen Computerspiele. Neue Studie der DAK-Gesundheit untersucht Abhängigkeit bei 12- bis 25-Jährigen

In Deutschland ist jeder zwölfte Junge oder junge Mann süchtig nach Computerspielen. Nach einer neuen DAK-Studie erfüllen 8,4 Prozent der männlichen Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 12 bis 25 Jahren die Kriterien für eine Abhängigkeit nach der sogenannten „Internet Gaming Disorder Scale“.

mehr ...

Digitale Zukunft

DAK-Gesundheit legt Grundstein für digitale Zukunft

Die DAK-Gesundheit legt mit einer richtungsweisenden Umstellung ihrer Datenverwaltung den Grundstein für die digitale Zukunft der Krankenkasse.

mehr ...

Krebsangst

Diese Krankheiten sind gefürchtet

Sieben von zehn Menschen in Deutschland fürchten sich am meisten vor Krebs. Bei Erwachsenen zwischen 30 und 44 Jahren und Frauen ist die Angst besonders groß. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Studie der DAK-Gesundheit.

mehr ...
  • Bundesweite Themen

    Jeder 12. Junge süchtig nach Computerspielen

    Neue Studie von DAK-Gesundheit und Deutschem Zentrum für Suchtfragen zeigt Abhängigkeit bei 12- bis 25-Jährigen

    Thu Dec 01 09:50:40 CET 2016 In Deutschland ist jeder zwölfte Junge oder junge Mann süchtig nach Computerspielen. Nach einer neuen DAK-Studie erfüllen 8,4 Prozent der männlichen Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Alter zwischen 12 bis 25 Jahren die Kriterien für eine Abhängigkeit nach der sogenannten "Internet Gaming Disorder Scale". mehr...

    Krebsangst – 70 Prozent der Deutschen fürchten Tumor

    Analyse der DAK-Gesundheit: Engagement für Gesundheit wächst

    Wed Nov 23 09:06:42 CET 2016 Sieben von zehn Menschen in Deutschland fürchten sich am meisten vor Krebs. Bei Erwachsenen zwischen 30 und 44 Jahren und Frauen ist die Angst besonders groß. mehr...

    DAK-Hotline: Das hilft gegen Fettleibigkeit

    Ärzte informieren am 22. November per Telefon und Chat über die richtige Strategie beim Abnehmen

    Fri Nov 18 10:01:22 CET 2016 Die DAK-Gesundheit bietet am 22. November eine Hotline zum Thema Fettleibigkeit an. Per Telefon und Chat geben Ärzte Betroffenen wichtige Informationen und Tipps zur Vermeidung von starkem Übergewicht und für den Kampf gegen die Pfunde.mehr...

    DAK-Gesundheit legt Grundstein für digitale Zukunft

    Erfolgreicher Migrationsschritt: Nach Umstellung werden zwei Millionen Versichertendaten durch System „BITMARCK_21c|ng“ verwaltet

    Wed Nov 09 09:21:55 CET 2016 Die DAK-Gesundheit legt mit einer richtungsweisenden Umstellung ihrer Datenverwaltung den Grundstein für die digitale Zukunft der Krankenkasse. mehr...

    2 Millionen weniger Fettleibige durch neue Versorgung

    Studie der DAK-Gesundheit: So würde ein verbessertes Therapie- und Behandlungskonzept bei Adipositas wirken

    Tue Nov 08 10:55:15 CET 2016 Die DAK-Gesundheit fordert ein verbessertes Therapie- und Behandlungsangebot bei Adipositas. Durch ein neues zukunftsorientiertes Versorgungskonzept könnte bundesweit die Zahl fettleibiger Menschen innerhalb von zehn Jahren um mehr als zwei Millionen Betroffene sinken. mehr...

    DAK-Gesundheit zahlt bis zu 100 Euro für Schwangere

    Mit den „Neun Plus-Leistungen“ beteiligt sich Krankenkasse an zusätzlichen Untersuchungen für werdende Mütter

    Fri Nov 04 11:04:16 CET 2016 Die DAK-Gesundheit verbessert die Vorsorge für Schwangere: Unter dem Titel „Neun Plus-Leistungen“ erhalten werdende Mütter jetzt bundesweit bis zu 100 Euro Zuschuss für besondere Vorsorgemaßnahmen.mehr...

    Immer mehr Deutsche gegen Zeitumstellung

    DAK-Statistik: Jeder Vierte leidet unter Umstellung auf Winterzeit – die meisten fühlen sich schlapp

    Mon Oct 24 09:59:27 CEST 2016 Der Widerstand gegen die Zeitumstellung wächst: Drei von vier Deutschen halten den Wechsel von Sommer- auf Winterzeit für sinnlos, und die Zahl der Befürworter geht seit Jahren zurück.mehr...

    Zu Hause sterben – Wunsch wird selten Wirklichkeit

    DAK-Pflegereport untersucht Erwartungen der Deutschen an ein würdevolles Ende des Lebens

    Wed Oct 19 10:07:24 CEST 2016 Zwei von drei Deutschen verbringen die letzten Stunden ihres Lebens nicht an dem Ort, den sie sich wünschen. Nach einer aktuellen Studie der DAK-Gesundheit wollen nur sechs Prozent der Deutschen im Krankenhaus oder Pflegeheim sterben.mehr...

    Diakonie gewinnt BGM-Förderpreis

    DAK-Gesundheit zeichnet Unternehmen aus

    Thu Oct 13 09:49:30 CEST 2016 Große Auszeichnung für eine diakonische Stiftung für Menschen mit Behinderungen: Der „Wittekindshof“ mit Sitz in Bad Oeynhausen (Nordrhein-Westfalen) belegt den ersten Platz beim 2. deutschen Förderpreis für betriebliches Gesundheitsmanagement.mehr...

    Hajo Hessabi wird Vorstand der DAK-Gesundheit

    Verwaltungsrat der Krankenkasse wählt Vize-Vorsitzenden und stellt personelle Weichen für die Zukunft

    Thu Sep 29 09:42:02 CEST 2016 Der Verwaltungsrat der DAK-Gesundheit hat Dr. Hajo Hessabi in den Vorstand gewählt. Er wird sein Amt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender im kommenden Jahr antreten. mehr...

    DAK-Gesundheit ist „Pressestelle des Jahres 2016“

    Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) zeichnet Aufklärungskampagne zur Frauen- und Männergesundheit aus

    Fri Sep 23 13:23:44 CEST 2016 Die DAK-Gesundheit wurde als beste „Pressestelle des Jahres 2016“ ausgezeichnet.mehr...

    XXL-Report: So werden dicke Menschen ausgegrenzt

    DAK-Studie zeigt Stigmatisierung von Fettleibigen/Bundesweite Aufklärungskampagne „schwere(s)los“ startet

    Wed Sep 21 10:52:29 CEST 2016 Fettleibige Menschen werden in Deutschland häufig stigmatisiert und ausgegrenzt. 71 Prozent der Bevölkerung finden stark Übergewichtige unästhetisch. mehr...

    DAK-Gesundheit gewinnt Health Media Award gemeinsam mit B2RUN

    Hohe Auszeichnung für erfolgreiche Kampagne rund um die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN

    Mon Sep 19 17:04:16 CEST 2016 Das bundesweite Engagement der DAK-Gesundheit für die Deutsche Firmenlaufmeisterschaft B2RUN ist mit dem Health Media Award 2016 ausgezeichnet worden. mehr...

    DAK-Gesundheit verbessert elektronische Gesundheitskarte

    gematik erteilt erstmals Zulassung zur Ausgabe der zweiten Kartengeneration / Mehr Datensicherheit für Versicherte

    Tue Sep 13 14:26:06 CEST 2016 Die DAK-Gesundheit verbessert die elektronische Gesundheitskarte für ihre Versicherten.mehr...

    Azubis haben stark erhöhtes Unfallrisiko

    DAK-Gesundheitsreport analysiert Fehltage junger Berufsstarter

    Fri Sep 09 09:10:16 CEST 2016 Bei den Krankschreibungen unterscheiden sich Berufsanfänger deutlich von älteren Arbeitnehmern. Auszubildende fallen zum Beispiel sehr viel häufiger auf Grund von Verletzungen aus.mehr...

    DAK-Urlaubsreport 2016: Jeder Neunte erholt sich nicht

    Vor allem 14- bis 29-Jährige bleiben über soziale Medien in Kontakt mit der Heimat

    Wed Aug 24 08:34:31 CEST 2016 Natur, Familie – keinen Stress: Die große Mehrheit der Deutschen hat den Sommer 2016 genossen. mehr...

    Selbsthilfe bei psychischen Leiden besonders wichtig

    DAK-Gesundheit: Für jeden Zweiten sind Selbsthilfegruppen mitunter wichtiger als Ärzte und Psychologen

    Wed Aug 10 09:23:33 CEST 2016 Selbsthilfegruppen sind für junge und alte Menschen von großer Bedeutung. Sie können manchmal sogar wichtiger sein als Ärzte und Psychologen.mehr...

    Neuer Höchststand bei Krankschreibungen

    DAK-Gesundheit: Psychische Erkrankungen und Rückenleiden verursachen im ersten Halbjahr 2016 mehr Fehltage

    Wed Aug 03 08:20:56 CEST 2016 Im ersten Halbjahr 2016 meldeten sich die Arbeitnehmer in Deutschland häufiger krank als in den vergangenen Jahren: Der Krankenstand betrug 4,4 Prozent, so das Ergebnis einer aktuellen Analyse der DAK-Gesundheit. Im Vergleich zum ersten Halbjahr 2015 ist er damit um 0,3 Prozentpunkte gestiegen.mehr...

    41 Prozent der Deutschen hatten 2015 Sonnenbrand

    DAK-Umfrage: Junge Erwachsene sind besonders betroffen

    Tue Jul 19 08:29:13 CEST 2016 Vier von zehn Deutschen hatten im vergangenen Jahr mindestens einen Sonnenbrand. Besonders betroffen war die Gruppe der jungen Erwachsenen. mehr...

    DAK-Gesundheit zahlt Hightech-Angebot für Diabetiker

    Erste Krankenkasse übernimmt Kosten für neuen Spezial-Sensor bei schwer zuckerkranken Kindern und Erwachsenen

    Tue Jul 12 08:19:52 CEST 2016 Als erste Krankenkasse übernimmt die DAK-Gesundheit ab sofort für Kinder ab vier Jahren und Jugendliche mit Typ-1-Diabetes die Kosten für einen neuen Hightech-Sensor. Auch Erwachsene mit intensiver Insulintherapie bekommen unter bestimmten Voraussetzungen das Angebot „FreeStyle Libre“ der Firma Abbott. mehr...

    Andreas Storm ist neuer Vorstand der DAK-Gesundheit

    Krankenkasse stellt nach Zusammenschluss mit der BKK Beiersdorf Weichen für die Zukunft

    Fri Jul 01 08:06:01 CEST 2016 Andreas Storm ist seit heute stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DAK-Gesundheit, mit rund sechs Millionen Versicherten eine der größten Krankenkassen Deutschlands. Er löst Claus Moldenhauer ab, der das Amt seit elf Jahren innehatte.mehr...

    Mehrheit hält Zigaretten-Schockbilder für wirkungslos

    DAK-Umfrage: Für 81 Prozent der Deutschen sind Ekelfotos auf Verpackungen keine wirksame Maßnahme gegen das Rauchen

    Mon Jun 27 07:52:22 CEST 2016 Die große Mehrheit der Deutschen hält Schockbilder auf Zigarettenpackungen für wirkungslos im Kampf gegen die Tabaksucht. Das zeigt eine aktuelle und repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag der DAK-Gesundheit.mehr...

    Bundessieg „bunt statt blau“: Schülerin aus Lüneburg gewinnt Plakatwettbewerb gegen Komasaufen

    7.000 Künstler bei DAK-Kampagne zum Thema Alkoholmissbrauch - Drogenbeauftragte und „Luxuslärm“ ehren Preisträger 2016

    Tue Jun 14 08:35:55 CEST 2016 Kunst gegen Komasaufen: Eine 14-jährige Schülerin aus Niedersachsen gewinnt den Plakatwettbewerb „bunt statt blau“ 2016. mehr...

    EuGH bestätigt DAK-Ausschreibung für Arzneimittel

    Europäischer Gerichtshof gibt grünes Licht für Open-Book-Modell

    Fri Jun 10 08:22:39 CEST 2016 Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat jetzt die federführend von der DAK-Gesundheit entwickelte Vergabepraxis nach dem Open-Book-Modell für zulässig erklärt. Die Krankenkasse nutzt diese Vergabepraxis seit einigen Jahren für die Arzneimittelversorgung ihrer Versicherten. mehr...

    DAK-Gesundheit bietet Top-Leistung für Familien

    Krankenkasse wird von Focus Money in mehreren Kategorien für besondere Angebote ausgezeichnet

    Mon Jun 06 08:18:56 CEST 2016 Die DAK-Gesundheit ist im Langzeitvergleich seit 2010 die beste Krankenkasse für Familien. Das ist das aktuelle Ergebnis einer großen Analyse durch das Deutsche Finanz-Service-Institut (DFSI) für die Zeitschrift Focus Money (Heft 23/2016).mehr...

    Telemedizinprojekt der DAK-Gesundheit mit dfg Award ausgezeichnet

    Mit dem Versorgungsangebot heilen chronische Wunden schneller

    Fri Jun 03 12:50:20 CEST 2016 Ein neues Spezialangebot der DAK-Gesundheit für Patienten mit chronischen Wunden wurde gestern mit dem dfg Award ausgezeichnet. Die Krankenkasse belegt den ersten Platz in der Kategorie „Herausragende Innovation in der Versorgung der Patienten“. mehr...

    Weniger Burnout-Diagnosen – mehr Depressionen

    DAK-Daten zeigen Veränderungen bei Krankschreibungen aufgrund psychischer Erkrankungen

    Mon May 23 08:18:43 CEST 2016 Die Krankschreibungen aufgrund psychischer Probleme haben sich in den vergangenen Jahren deutlich verändert. Die Ausfalltage durch einen sogenannten Burnout gingen seit 2011 um rund 60 Prozent zurück. mehr...

    Immer mehr Grundschüler haben Gesundheitsprobleme

    DAK-Studie: Konzentrationsschwäche und Bewegungsdefizite nehmen zu – Präventionsinitiative fit4future startet an 2.000 Schulen

    Tue Apr 26 08:40:30 CEST 2016 Konzentrationsschwäche, Verhaltensauffälligkeiten, Bewegungsdefizite – gesundheitliche Probleme bei Grundschülern haben in den letzten zehn Jahren stark zugenommen. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen repräsentativen Lehrerbefragung, die das Forsa-Institut für die DAK-Gesundheit durchgeführt hat.mehr...

    Neues Versorgungskonzept für psychisch Kranke

    DAK-Angebot „Veovita“ deckt wachsenden Behandlungsbedarf

    Tue Apr 19 08:20:11 CEST 2016 Die DAK-Gesundheit reagiert auf den wachsenden Behandlungsbedarf bei psychischen Erkrankungen: Mit dem exklusiven, bundesweiten Versorgungskonzept „Veovita“ bekommen Menschen mit Depressionen und Angststörungen therapeutische Hilfe – ohne Wartezeiten und komplizierte Terminabsprachen.mehr...

    Kundenservice belastet die Gesundheit

    Branchenreport Handel – 3,4 Millionen Beschäftigte im Groß- und Einzelhandel arbeiten am Limit

    Thu Apr 14 08:42:48 CEST 2016 Sieben von zehn Beschäftigten im Groß- und Einzelhandel gehen bei der Arbeit an die Grenze ihrer Leistungsfähigkeit. Bezogen auf die 4,9 Millionen Beschäftigten der Branche sind das 3,4 Millionen Menschen bundesweit. mehr...

    Sprechstunde per Videochat

    Online-Angebot der DAK-Gesundheit für ärztlichen Rat

    Tue Mar 22 08:23:58 CET 2016 Hausbesuch mal anders: Die DAK-Gesundheit hat ein neues Online-Angebot und bietet jetzt eine virtuelle Sprechstunde an. mehr...

    Der große Unterschied

    DAK-Report: Warum Frauen und Männer anders krank sind

    Tue Mar 15 10:17:51 CET 2016 Depressionen, Krebs, Herzinfarkt – bei diesen Krankheiten gibt es große Unterschiede zwischen den Geschlechtern. Das wirkt sich auch auf den Krankenstand aus: Im Jahr 2015 fehlten Frauen zum Beispiel 14 Prozent häufiger im Job als ihre männlichen Kollegen. Männer gingen seltener zum Arzt. mehr...

    Jedes zweite neue Arzneimittel ohne Zusatznutzen

    AMNOG-Report 2016: DAK-Gesundheit fordert Reform der Nutzenbewertung und praxisnahe Information der Ärzte

    Tue Feb 16 08:32:51 CET 2016 Schwachstellen bei der Bewertung neuer Arzneimittel treiben die Kosten im Gesundheitswesen weiter in die Höhe. Weit über 30 Milliarden Euro haben die gesetzlichen Krankenkassen im vergangenen Jahr für Arzneimittel ausgegeben.mehr...

    Facharzt-Terminservice: Probleme bei Seelenleiden

    Mehr als 17.000 Patienten nutzten im vergangenen Jahr Vermittlungsservice der DAK-Gesundheit

    Fri Jan 22 08:37:06 CET 2016 Patienten mit psychischen Erkrankungen haben die meisten Probleme, einen schnellen Termin beim Facharzt oder Therapeuten zu bekommen. mehr...

    DAK-Studie: Eltern kritischer bei Antibiotika

    Kasse fordert keine unnötigen Verordnungen bei Virusinfekten

    Tue Dec 08 12:53:00 CET 2015 Beim Einsatz von Antibiotika sehen Eltern zunehmend genauer hin: 65 Prozent beurteilen die Verordnung von Antibiotika bei ihren Kindern kritisch. Vor sieben Jahren waren es nur 59 Prozent. mehr...

    Internetsucht: Eltern geben Kindern oft keine Regeln

    Neue Studie von DAK-Gesundheit und Deutschem Zentrum für Suchtfragen zeigt Folgen intensiver Computernutzung

    Mon Nov 30 11:05:00 CET 2015 Intensive Computernutzung führt in vielen deutschen Familien zu Problemen. Jedes fünfte Kind reagiert ruhelos und gereizt auf Online-Einschränkungen. mehr...

    Jeder zweite Deutsche hat Angst vor Demenz

    Studie der DAK-Gesundheit: Sorge bei älteren Menschen fast so groß wie vor Krebs

    Thu Nov 26 12:26:00 CET 2015 Jeder zweite Deutsche fürchtet sich am meisten vor Demenz oder Alzheimer. Bei älteren Menschen ist die Sorge vor dieser Erkrankung besonders ausgeprägt und fast so groß wie vor Krebs. mehr...

    DAK-Angebot: Chronische Wunden heilen schneller

    Krankenkasse stellt neues Versorgungskonzept vor

    Tue Nov 10 09:47:54 CET 2015 Die DAK-Gesundheit bietet Menschen mit chronischen Wunden ein neues Versorgungskonzept an. Eine Beratung durch speziell ausgebildete Wundexperten soll die Behandlung verbessern und Patienten, Ärzte und Pflegedienste vernetzen. mehr...

    Fri Oct 23 16:17:50 CEST 2015 Jeder 20. Arbeitnehmer in Deutschland war im vergangenen Jahr wegen einer psychischen Erkrankung krankgeschrieben. mehr...

    Alkoholwerbung verführt Jugendliche zum Komasaufen

    Neue Studie von DAK-Gesundheit und IFT-Nord: Bis zu vier Mal höheres Risiko für häufiges Rauschtrinken durch TV-Spots

    Tue Oct 06 10:48:00 CEST 2015 Alkoholwerbung im Fernsehen steigert das sogenannte Komasaufen bei Kindern und Jugendlichen. mehr...

    Eltern zahlen bei Kinder-Zahnspangen drauf

    DAK-Studie: Oft über 1.000 Euro Mehrkosten pro Behandlung

    Wed Sep 30 08:15:13 CEST 2015 Bei der Zahnspange ihres Kindes entstehen Eltern in Deutschland oft unnötige Mehrkosten. Die große Mehrheit muss privat zuzahlen. mehr...

    Eltern-Angst: Neurodermitis vor ADHS

    Aktuelle DAK-Studie zur Kindergesundheit: „Zappelphilipp-Diagnose“ verliert den Schrecken

    Wed Sep 16 08:27:58 CEST 2015 Eltern in Deutschland fürchten sich am meisten vor der Diagnose Neurodermitis. 27 Prozent der Mütter und Väter haben Angst vor dieser Hauterkrankung ihrer Kinder. Dagegen verliert die so genannten „Zappelphilipp“-Diagnose ADHS deutlich ihren Schrecken. mehr...

    Lotse hilft bei ärztlicher Zweitmeinung

    Neues Online-Angebot stärkt Rechte von Patienten

    Tue Jul 07 08:46:18 CEST 2015 Die DAK-Gesundheit stärkt die Rechte von Patienten: Ein neues Online-Angebot der Krankenkasse macht es leichter, eine ärztliche Zweitmeinung einzuholen. mehr...

Jörg Bodanowitz

Chef-Pressesprecher

  • Nagelsweg 27-31
    20097 Hamburg
  • Tel.: 040 2396 1409

DAK-Gesundheit bei ...

  • Xing
  • google+

Aktuelle Termine

  • November 2016 Herzwochen
    Deutsche Herzstiftung e.V
    www.herzstiftung.de
    info [ät] herzstifung [punkt] deE-Mail: info@herzstiftung.de

    25.11.2016 Internationaler Tag gegen die Gewalt an Frauen
    TERRE DES FEMMES e.V.
    Bundesgeschäftsstelle
    www.frauenrechte.de

Zum Seitenanfang