U1 und U2

Unsere Entgeltfortzahlungsversicherungen für Sie

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Services rund um den Ausgleich von Arbeitgeberaufwendungen im Krankheitsfall (U1) sowie bei Schwangerschaft und Mutterschaft (U2).

Neue Datensatzbeschreibung ab 2018

Seit dem 1. Januar 2018 ist eine neue Datensatzbeschreibung für die Übermittlung von AAG-Erstattungsanträgen in elektronischer Form in Kraft getreten. Datensätze können dann auch mit alphanumerischen Betriebsnummern (BNR) übermittelt werden. Die Versionsnummer ändert sich nicht und bleibt weiterhin die „05“.

Datensatzfelder richtig befüllen

In den Antragsdatensätzen zu Arbeitsunfähigkeit (U1) und Beschäftigungsverboten (U2) wurde ein neues Feld „SV-pflichtiges Arbeitsentgelt“ aufgenommen. In dieses neue Feld tragen Sie das sozialversicherungspflichtige Arbeitsentgelt ein, von dem die fortgezahlten Arbeitgeberbeitragsanteile für den Erstattungszeitraum ermittelt werden. Somit werden bei einem Erstattungszeitraum ungleich eines ganzen Monats nur Teilarbeitsentgelte erfasst. Dies gilt für das fortgezahlte Arbeitsentgelt, ggf. GSV-Beitragsanteile, für das Feld zur betrieblichen Altersvorsorge (bAV) und für das SV-Entgelt.

Unsere Themen rund um U1 und U2

  • Applikation

    U1-Erstattungssatz wählen

    Füllen Sie hier einfach online den Antrag (PDF) für Ihren U1-Erstattungssatz nach Wahl aus.

  • Applikation

    Rechtsgrundlagen zum AAG

    Auszüge aus dem AAG, dem EFZG und dem Gemeinsamen Rundschreiben der Spitzenverbände der Krankenkassen sowie die Satzung der DAK-Gesundheit.

DAK-Gesundheit bei ...

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • Youtube
  • google+
  • Xing