Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Fälligkeiten 2020

Wenn Sie für Ihre versicherungspflichtigen Arbeitnehmer GSV zahlen, gelten die folgenden Daten für den fristgerechten Eingang der Beitragsnachweise und der GSV-Beiträge bei der DAK-Gesundheit:

MonatFälligkeit der GSV-BeiträgeEingang des Beitragsnachweises
01/2029.01.202027.01.2020
02/2026.02.202024.02.2020
03/2027.03.202025.03.2020
04/2028.04.202024.04.2020
05/2027.05.202025.05.2020
06/2026.06.202024.06.2020
07/2029.07.202027.07.2020
08/2027.08.202025.08.2020
09/2028.09.202024.09.2020
10/2028.10.202026.10.2020
11/2026.11.202024.11.2020
12/2028.12.202022.12.2020


Bundeseinheitliche Regelung für Beitragsnachweise

Der Beitragsnachweis muss der Einzugsstelle spätestens zu Beginn des fünftletzten Bankarbeitstages des Monats um 0 Uhr vorliegen. Enthalten die Nachweise sowohl Beiträge für versicherungspflichtige als auch für freiwillig Versicherte, müssen zwei unterschiedliche Abbuchungstermine aufgeführt sein.

Fälligkeit für freiwillig Versicherte

Beiträge für freiwillig Versicherte sind erst am 15. des Folgemonats zu entrichten. Fällt dieser auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag, genügt die Zahlung an die Krankenkasse am darauffolgenden Bankarbeitstag.

Überweisung oder Lastschriftverfahren

Sie können bei der Zahlung der GSV zwischen Überweisung und Lastschriftverfahren wählen. 

  • Haben Sie sich für die Überweisung entschieden, geben Sie bitte als Verwendungszweck immer Ihre Betriebsnummer an.
  • Beim Lastschriftverfahren buchen wir den Beitrag zur Fälligkeit ab. Wir empfehlen, dass Sie den Beitragsnachweis drei Arbeitstage vor Fälligkeit übertragen. So vermeiden Sie eine Beitragsschätzung.