Online-Pflegeberater

Einfach und schnell: Anspruch auf Pflege abklären und Leistungen beantragen

Er funktioniert ganz einfach: Mit Ihren Angaben erkennt unser Online-Pflegeberater, ob Sie oder Ihr Angehöriger grundsätzlich die Voraussetzungen für die Leistungen der Pflegekasse erfüllen und erleichtert Ihnen die Beantragung verschiedener Pflegeleistungen. Am Ende des Pflegeberaters können Sie den ausgefüllten Antrag herunterladen und ausdrucken. Wenn Sie unsere geschützte Online-Filiale "Meine DAK" nutzen, müssen Sie sogar noch weniger ausfüllen.

Der Online-Pflegeberater kostet nichts, ist unverbindlich und Ihre Daten werden nicht gespeichert. Der Pflegeberater hilft Ihnen, grundsätzliche Fragen zur Pflegebedürftigkeit zu klären und bietet verschiedene Online-Anträge. Für alles Weitere ist der Kundenberater von Ihrer DAK-Gesundheit vor Ort für Sie da.

Nutzen Sie den Online-Pflegeberater für folgende Themen:

Pflegebedürftig: ja oder nein?

Wenn Sie wissen möchten, ob Sie oder Ihr Angehöriger die Voraussetzungen für einen Pflegegrad erfüllen, können Sie dies hier überprüfen.

Voraussetzungen prüfen

Pflegeleistung ändern

Wenn Sie oder Ihr Angehöriger bereits einen Pflegegrad haben, finden Sie hier Anträge, um beispielsweise von ambulanter auf stationäre Pflege zu wechseln.

Pflegeleistung ändern

Pflegegrad ändern

Haben Sie den Eindruck, dass sich der Hilfebedarf geändert hat und sich daraus ein neuer Pflegegrad ergeben könnte? Dann prüfen Sie hier, welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen.

Pflegegrad erhöhen

Verhinderungspflege oder Kurzzeitpflege beantragen

Neben den klassischen Pflegeleistungen gibt es zusätzliche Betreuungsangebote. Hier erfahren Sie, ob und wie Sie sie in Anspruch nehmen können.

Verhinderungs-/Kurzzeitpflege beantragen

Wohnung pflegegerecht umbauen

Sie haben vor, Ihre Wohnung so umzubauen, dass Sie zu Hause gepflegt werden können? Dann beantragen Sie hier einen Zuschuss zu Ihren Kosten.

Wohnung pflegegerecht umbauen

Zuletzt aktualisiert:
Tue Jan 03 16:29:58 CET 2017