Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Die Welt gehört dir

Mit der DAK-Gesundheitskarte durch Europa

Die DAK-Gesundheitskarte ist gleichzeitig die European Health Insurance Card (EHIC). Die EHIC befindet sich auf der Rückseite der Gesundheitskarte und gilt in vielen europäischen Ländern. Du kannst sie nutzen, wenn du in ein Vertragskrankenhaus oder zu einem Vertragsarzt gehst. Vertragsärzte müssen für ihre Zulassung besondere Voraussetzungen erfüllen: zum Beispiel müssen sie einen Facharzt haben und in einem Arztregister eingetragen sein. Erst dann dürfen Vertragsärzte dich als gesetzlich Versicherten behandeln und ihre Leistungen mit uns abrechnen.

Was passiert, wenn der Arzt die DAK-Karte nicht akzeptiert?

Akzeptiert der Arzt die DAK-Gesundheitskarte nicht, musst du leider die Behandlungskosten vorstrecken. Einen Teil der Kosten erstatten wir dir natürlich. Dafür muss die ausländische Arztabrechnung diese Angaben enthalten:

  • deinen Vor- und Nachnamen
  • dein Geburtsdatum und das Rechnungsdatum
  • Name und Anschrift des Arztes bzw. der Klinik
  • die Diagnose
  • die ärztlichen Leistungen
  • das Rezept, falls der Arzt dir Medikamente verordnet
  • gegebenenfalls Rechnungen für Medikamente

Aber Achtung: Wahrscheinlich wirst du immer noch einen erheblichen Eigenanteil zahlen müssen. Wir empfehlen dir darum, eine private Auslandsversicherung abzuschließen. So bist du im Krankheitsfall immer gut abgesichert. Auch in den Fällen, in denen wir gar keine Kosten übernehmen dürfen, zum Beispiel wenn du nach Hause transportiert werden musst.

  • In diesen Ländern gilt deine DAK-Gesundheitskarte

    • Belgien
    • Bulgarien
    • Bosnien-Herzegowina (für dieses Land brauchst du einen Auslandskrankenschein)
    • Dänemark
    • Estland
    • Finnland
    • Frankreich (inklusive Französisch-Guyana, Guadeloupe, Martinique, Mayotte, Miquelon, Réunion und Saint-Pierre)
    • Griechenland
    • Grönland
    • Großbritannien (inklusive Gibraltar)
    • Irland
    • Island
    • Italien
    • Kroatien
    • Lettland
    • Liechtenstein
    • Litauen
    • Luxemburg
    • Malta
    • Mazedonien (für dieses Land brauchst du einen Auslandskrankenschein)
    • Montenegro (für dieses Land brauchst du einen Auslandskrankenschein)
    • Niederlande
    • Norwegen
    • Österreich
    • Polen
    • Portugal (inklusive Azoren, Madeira)
    • Rumänien
    • Schweden
    • Schweiz
    • Serbien (für dieses Land brauchst du einen Auslandskrankenschein)
    • Spanien (inklusive Ceuta, Melilla)
    • Slowakei
    • Slowenien
    • Tschechien
    • Tunesien (für dieses Land brauchst du einen Auslandskrankenschein)
    • Türkei (für dieses Land brauchst du einen Auslandskrankenschein)
    • Ungarn
    • Zypern (ausschließlich der griechische Teil)
  • In diesen Gebieten gilt die DAK-Gesundheitskarte nicht

    • Andorra
    • Britische Kanalinseln, zum Beispiel Jersey oder Guernsey
    • Färöer-Inseln
    • Isle of Man
    • Kosovo
    • Monaco
    • Niederländische Antillen
    • San Marino
    • Svalbard (Spitzbergen, Bäreninsel)
    • Vatikanstaat   

      Wenn du in diese Gebiete reist, solltest du unbedingt eine private Auslandsreise-Krankenversicherung abschließen.          

Unser Extra: DAK EuropaService

In einigen Gebieten Europas haben wir direkt Verträge mit Ärzten und Kliniken abgeschlossen. Wenn du zu einem der Ärzte unseres DAK-EuropaService gehst, erhältst du eine kostenlose Behandlung, die über den landesüblichen Standards liegt. Klicke einfach auf deine Urlaubsregion und schaue dir die Liste unserer aktuellen Partner an.

Solltest du bei einem unserer Partner deine Karte nicht dabei haben, reicht dein Perso und der Hinweis, dass du bei uns versichert bist. Um die Abrechnung kümmern wir uns. Bekommst du Medikamente verordnet, zahlst du diese zunächst selbst. Bitte sammle all deine Belege. So können wir dir die Kosten erstatten.

Fit & Travel – integrierte Auslandsreise-Versicherung für Weltentdecker

Bist du selbst ein Mitglied bei der DAK-Gesundheit – also nicht mehr familienversichert? Dann ist Fit & Travel genau das Richtige für dich. Der Wahltarif mit einem Zusatzprodukt der HanseMerkur, bietet dir viele Vorteile: Freu dich nicht nur über eine integrierte Auslandsreise-Krankenversicherung, sondern auch über Reiseschutzimpfungen, eine Finanzspritze für die Mitgliedschaft in deinem Fitness-Studio nach deiner Rückkehr und über Wahlleistungen bei Klinikaufenthalten, solltest du einmal unfallbedingt ins Krankenhaus müssen. Mehr Infos findest du hier.

Was vor der Reise noch wichtig ist

Wenn du weißt, wohin es für dich geht, dann informiere dich rechtzeitig über notwendige Reiseimpfungen. Wir haben dir alles Wichtige dazu zusammengestellt:

Reiseimpfungen

Noch Fragen? Wir sind für dich da und auch immer erreichbar. Zu Hause und im Ausland. Ruf an oder chatte mit uns:

So erreichst du uns

Last but not least: der Koffer-Planer als Block für strukturiertes Packen im praktischen Abreißformat. So vergisst du garantiert nichts für deine Reise. Jetzt bestellen oder downloaden.