Sicherheitshinweis

Ih

  • Kostenübernahme

    Wir übernehmen die Kosten für Kommunikationshilfen, die Ihnen ein Arzt verordnet hat. Ein Eigenanteil fällt nicht an. Sie müssen lediglich die gesetzlich vorgeschriebene Zuzahlung leisten, die Sie direkt an den Vertragspartner zahlen.

    Sofern Sie sich für Wunschprodukte entscheiden, fällt unter Umständen eine private Aufzahlung für Sie an. Die Beratung übernimmt Ihr Vertragspartner.

  • Exklusiv für Sie vertraglich geregelt

    Die Versorgung mit Kommunikationshilfen ist immer sehr individuell und muss genau auf Sie abgestimmt werden. Aus diesem Grund wird jede Versorgung einzeln betrachtet und bewertet. Für weitere Informationen kann Ihnen einer unserer Kundenberater in einem DAK-Servicezentrum in Ihrer Nähe sagen, wo Sie Ihr Hilfsmittel beziehen können.

  • Rückgabe

    Über die Rückgabepflicht werden Sie bei Auslieferung des Hilfsmittels beraten.