Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Übernimmt die DAK die Fahrkosten mit dem Rettungswagen?

Wir übernehmen die Fahrkosten für Rettungsfahrten ins Krankenhaus. Notfälle sind zum Beispiel Herzinfarkte, Schlaganfälle, Schocks oder hoher Blutverlust. Eine ärztliche Verordnung ist bei einer Rettungsfahrt nicht notwendig. Sie tragen lediglich die Zuzahlung selbst.

In lebensbedrohlichen Fällen wählen Sie bitte sofort den Rettungsdienst unter 112.