Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Umfragen & Studien

  • 42 Prozent weniger Infektionskrankheiten in Hamburg

    21.01.2021: Im Corona-Jahr 2020 ist in der Hansestadt durch die Hygienemaßnahmen ein deutlicher Rückgang bei vielen Infektionskrankheiten festzustellen. In der Summe waren 42,1 Prozent weniger Nachweise gemeldet worden. 

  • Zuckerkrankheit: Patienten wegen Corona unterversorgt

    13.01.2021: In Hamburg hat der coronabedingte Rückgang von Arztbesuchen im abgelaufenen Jahr zu einer zeitweiligen Unterversorgung von Zuckerkranken geführt. Laut einer Sonderauswertung der DAK-Gesundheit in Hamburg sind 2020 im Vergleich zum Vorjahr über 16 Prozent weniger Patienten neu in ein strukturiertes Behandlungsprogramm für Diabetes mellitus gekommen.