Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Tourette-Syndrom: Wie die Krankheit den Alltag bestimmt – Interview mit "Gewitter im Kopf"

Eine neue Folge aus unserer Podcastreihe „Ganz schön krank, Leute“ mit René Träder.

Im Podcast zu Gast sind Jan und Tim. Jan hat das Tourette-Syndrom, namentlich: Gisela. Es geht unter anderem darum, wie die Krankheit Jans Leben verändert hat, was in seinem Körper vorgeht und wie die "Ticks" seinen Alltag und den anderer beeinflussen. Und dass der Wunsch nach mehr Aufklärung und Toleranz gegenüber Tourette in der Gesellschaft ein wichtiger ist.

"Wenn man im Flugzeug Bombe ruft – mit Gewitter im Kopf" – So der Titel dieser Episode. "Gewitter im Kopf" ist dabei nicht nur eine passende Bezeichnung dafür, wie sich Tourette für Jan anfühlt, sondern auch der Name des YouTube-Kanals, den Jan und Tim gemeinsam ins Leben gerufen haben. Und über den die beiden die Krankheit Tourette mit einer guten Portion Humor greifbarer und verständlicher machen möchten.

Hier geht's zum Podcast auf Ihrem Lieblingskanal: