Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Karriere

Täglich neue Leute kennen lernen, ständig unterwegs und schon während der Ausbildung selbstbestimmt Arbeiten – Auszubildende zum Kaufmann oder zur Kauffrau im Gesundheitswesen mit dem Schwerpunkt Kundengewinnung/Vertrieb lernen, die DAK-Gesundheit zu präsentieren und neue Kunden zu gewinnen. Gefragt sind frische Ideen, sympathisches Auftreten und die Fähigkeit, auf andere Menschen zuzugehen.

Erfahren Sie mehr in unserem Online-Praktikum.

  • Was erwartet mich in meiner Ausbildung?

    Beim Vertrieb im Gesundheitswesen sieht jeder Tag anders aus: Ihre dreijährige Ausbildung ist eine spannende Kombination aus Service und Vertriebstätigkeit, kundenorientierter Beratung und kaufmännischem Handeln. Zu Ihren Kernaufgaben gehören Terminvereinbarung und täglicher Kontakt zu potentiellen Kunden. Dabei informieren Sie über unsere individuellen Leistungen und Angebote sowie rechtliche Regelungen des Gesundheits- und Sozialsystems.

    So tragen Sie schon während Ihrer Ausbildung aktiv zur Neukundengewinnung bei. Außerdem planen, organisieren und beteiligen Sie sich an Veranstaltungen wie Sportevents oder Gesundheitstagen in Betrieben. In unserem Online-Praktikum erhalten Sie bereits einen ersten Einblick in Ihren Berufsalltag.

    Während Ihrer Ausbildung legen Sie eine schriftliche Zwischenprüfung ab. Ihre Ausbildung zur oder zum Kaufmann im Gesundheitswesen endet mit einer schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer. 

  • Wo findet meine Ausbildung statt?

    Der praktische Teil Ihrer Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann im Gesundheitswesen findet überwiegend im Vertriebsteam statt, wo Sie verschiedene Geschäfts- und Leistungsprozesse kennenlernen.

    Im theoretischen Teil der Ausbildung bekommen Sie nicht nur den nötigen fachlichen Hintergrund vermittelt, sondern verbessern auch Ihre Kommunikationsfähigkeiten. Abgerundet wird Ihre Ausbildung im Vertrieb durch ein Praktikum bei einem externen Kooperationspartner und ein auf den Ausbildungsberuf abgestimmtes Seminar. Parallel zu Ihrer Arbeit während der Ausbildung, besuchen Sie die Berufsschule.

    Die Ausbildung für Kaufleute im Gesundheitswesen mit dem Schwerpunkt Vertrieb ist an vielen Standorten möglich. Alle offenen Ausbildungsplätze finden Sie in unseren Stellenangeboten

  • Was verdiene ich in meiner Ausbildung?

    Die Ausbildungsvergütung ist im Tarifvertrag der DAK-Gesundheit festgelegt und steigt mit jedem Ausbildungsjahr. Bei dem Verdienst handelt es sich um Brutto-Angaben. Seit dem 1. Januar 2019* erhalten Auszubildende im:

    1. Ausbildungsjahr: 1.031,64 Euro
    2. Ausbildungsjahr: 1.115,09 Euro
    3. Ausbildungsjahr: 1.192,91 Euro

    Alle Auszubildenden haben einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr.

    *vorbehaltlich tariflicher Änderungen                    

  • Was muss ich für meine Ausbildung können?

    Künftige Auszubildende zur/zum Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen mit dem Schwerpunkt Vertrieb

    • haben das (Fach-) Abitur
    • sind kontaktfreudig und haben Spaß und Freude im Umgang mit Menschen
    • haben eine positive und freundliche Ausstrahlung
    • sind engagiert und lernbereit
    • haben ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
    • zeigen gerne Eigeninitiative
    • sind kommunikationsfähig und
    • haben Interesse an gesundheitspolitischen Themen

    Sollte das auf Sie zutreffen, dann ist die DAK-Gesundheit der richtige Ausbildungsort für Sie und die Ausbildung zum Kundengewinner wie für Sie gemacht.
     

  • Wie bewerbe ich mich für einen Ausbildungsplatz?

    Falls Sie sich für die Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann im Gesundheitswesen interessieren und wir Stellen anbieten, senden Sie Ihre Unterlagen bitte per E-Mail an den jeweils angegebenen Ansprechpartner. Alle Ausbildungen beginnen bei der DAK-Gesundheit am 1. August.

    Nachdem wir Ihre Bewerbung geprüft haben, entscheiden wir, ob Sie in die engere Auswahl für einen Ausbildungsplatz kommen. Sollte dies der Fall sein, laden wir Sie zu einem persönlichen Auswahlverfahren ein. Dabei geht es uns vor allem darum, Sie näher kennen zu lernen und herauszufinden, ob wir zueinander passen.