Sicherheitshinweis

Ih

Online-Therapie bei Depression: deprexis

Bei einer leichten bis mittelschweren Depression schnell wieder auf die Beine kommen? Das ist mit deprexis möglich. Der große Vorteil? Sie müssen nicht zu Hause sein. Denn über Computer, Laptop oder Smartphone können Sie das Programm jederzeit und überall nutzen. Es eignet sich also auch für Menschen, die beruflich und privat stark eingebunden sind.

Im für Sie als DAK-Mitglied kostenlosen Programm erfahren Sie mehr über Ihre Erkrankung. Zudem erhalten Sie Übungsanleitungen, mit denen Sie lernen, negative Gedanken zu vermeiden und sich zu entspannen. Die Programminhalte passen sich automatisch Ihren Bedürfnissen an. Wir empfehlen, das Online-Angebot bis zu zwei Mal pro Woche für 30 Minuten zu nutzen, um wieder mit Freude Ihr Leben zu gestalten.

Ihr Vorteil

Diese Leistung geht über den gesetzlichen Standard hinaus. Diesen Vorteil haben nur Mitglieder der DAK-Gesundheit.

So nehmen Sie an deprexis teil

Sie wollen mit deprexis Ihr Tief überwinden? Drucken Sie die Vorlage der therapeutischen Bestätigung aus und lassen Sie diese von Ihrem Arzt ausfüllen. Schicken Sie diese dann an die aufgedruckte Adresse. Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Das Online-Programm unterstützt Ihre Psychotherapie, ersetzt diese aber nicht.

Schnelle Hilfe mit Veovita

Das DAK-Programm Veovita bietet schnelle und flexible Hilfe bei Depression, Burnout und anderen psychischen Erkrankungen.

Nach Ihrer Kontaktaufnahme erhalten Sie eine professionelle psychologische Diagnostik. Aufgrund Ihrer Diagnose vereinbaren die Therapeuten von Veovita mit Ihnen die passende Unterstützung. Dabei stellt Ihnen Veovita ein effektives, auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Online-Programm zur Seite, verknüpft mit psychosozialer telefonischer Beratung.

Die Beratungstermine sind flexibel mit Ihnen abgestimmt. Zudem koordiniert Veovita die Versorgung mit Hausärzten, Psychotherapeuten, Psychiatern und Neurologen.

So nehmen Sie an Veovita teil

Als DAK-Kunde profitieren Sie exklusiv von Veovita. Wenn Sie mehr über das Programm erfahren möchten, wenden Sie sich an Ihr DAK-Servicezentrum oder direkt an Veovita und lassen Sie sich beraten.

Kann Veovita in ganz Deutschland genutzt werden?

Nein. In Baden-Württemberg können Sie Veovita nicht nutzen. Hier existiert ein Facharztvertrag mit dem Ärztenetzwerk MEDI Verbund.