Direkt zum Inhalt

Wie hoch ist der Beitrag für freiwillig Versicherte?

Die Höhe des Beitrags für freiwillig Versicherte hängt von Ihren monatlichen Einnahmen ab. Ihr Beitrag setzt sich aus einem Teil für die Krankenversicherung und einem für die Pflegeversicherung zusammen.

  • Der allgemeine Beitragssatz der Krankenversicherung beträgt 14,6 Prozent Ihres monatlichen Einkommens. (Der ermäßigte Beitragssatz liegt bei 14,0 Prozent.)
  • In beiden Fällen kommt der kassenindividuelle Zusatzbeitragssatz hinzu. Dieser beträgt bei uns aktuell 1,7 Prozent und bleibt auch für 2024 stabil.
  • Schließlich noch die Pflegeversicherung: Hier beträgt der Beitragsaatz 3,4 Prozent. Kinderlose Versicherte ab 23 Jahren zahlen einen Zuschlag von 0,6 Prozentpunkten und somit 4 Prozent.
    Für Versicherte mit mehr als einem Kind gibt es Abschläge auf den Beitragssatz. Er reduziert sich für sie um jeweils 0,25 Prozentpunkte - für das 2. ,3. ,4. und 5. Kind. Somit ist ein Abschlag von maximal einem Prozent möglich. Das gilt bis zum Ablauf des Monats, in dem das jeweilige Kind 25 Jahre alt wird oder 25 Jahre alt geworden wäre. Mehr Informationen zum Abschlag.
Aktualisiert am: