Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Häusliche Krankenpflege

Um Ihnen eine einfache und unkomplizierte Abrechnung zu ermöglichen, hat die DAK-Gesundheit eine zentrale Daten- und Papierannahmestelle für die Abrechnung der häuslichen Krankenpflege eingerichtet. Die Prüfung und Bezahlung der Rechnungen erfolgt durch die DAVASO GmbH.

Neues Abrechnungsverfahren seit 1. August 2016

Seit dem 1. August 2016 besteht ein neues, vom Gesetzgeber vorgeschriebenes elektronisches Abrechnungsverfahren.

Sie können auch weiterhin Ihre Leistungsabrechnung in Papierform vornehmen. Dies verursacht jedoch höhere Aufwände, da die Abrechnungsdaten manuell nacherfasst werden. Daher berechnen wir bei der Papierform einen Abschlag in Höhe von drei Prozent.

Alle Informationen für die Abrechnung der häuslichen Krankenpflege

  • Eine Adresse für alle Abrechnungen

    Damit wir Ihre Abrechnung bezahlen können, übermitteln Sie bitte die

    • Rechnungen
    • elektronische Abrechnungsdaten
    • Urbelege und
    • rechnungsbegründenden Unterlagen

    an die

    DAK-Gesundheit
    c/o DAVASO GmbH

    Gärtnerweg 12
    04425 Taucha

    Institutionskennzeichen: 66 14 3003 5

    Kostenträgerverzeichnis der DAVASO GmbH

  • Diese Daten werden benötigt

    Zur richtigen Bearbeitung benötigen wir diese Leistungserbringergruppen-Schlüssel:

    • Abrechnungscode, Tarifkennzeichen und Sondertarifnummer (=siebenstellig)
    • Abrechnungspositionsnummer (=sechsstellig)
    • Genehmigungskennzeichen (=vierzehnstellig)
  • Datenübermittlung

    Für die Datenübermittlung stehen Ihnen diese Verbindungen zur Verfügung:

    • E-Mail: edi302@davaso.de
      In der Betreffzeile der E-Mail tragen Sie bitte das Absender-IK ein (nur die 9 Ziffern des IKs, ohne Leer- oder Trennzeichen)
    • FTAM: ftam.inter-forum.de, Port:9000, IP: 195.243.159.138
      Die Kennung ist „anonymous“

    Die folgenden Verfahren stimmen Sie bitte vorab mit der DAVASO GmbH unter der E-Mail-Adresse info302@davaso.de oder der Telefonnummer 0341 25920-66 ab:

    Bei den Eintragungen beachten Sie bitte Folgendes:

    • Als „EMPFÄNGER_Nutzer“ und „EMPFÄNGER_PHYSIKALISCH“ tragen Sie in der Auftragsdatei bitte das IK 661430035 von der DAVASO GmbH ein.
    • In den FKT-Segmenten tragen Sie als „IK des Kostenträgers“ bitte das IK 105830016 ein. Das ist das Haupt-IK der DAK-Gesundheit.
  • Testabrechnungen

    Sie können die Prüfstufen 1 bis 3 für TA1-Daten auf der Webseite von DAVASO testen.

  • Ausnahme: Abrechnung ohne Genehmigung

    Wenn nach Ablauf des Leistungszeitraumes keine Genehmigung und damit kein Genehmigungskennzeichen vorliegt, kann eine Abrechnung nach den Rahmenempfehlungen von § 132a Abs. 1 SGB V trotzdem stattfinden.

    Dies ist möglich, wenn die Verordnung im Sinne des § 6 Abs. 6 der Häuslichen Krankenpflege-Richtlinien fristgerecht eingereicht wurde.

    Im elektronischen Abrechnungsverfahren tragen Sie als Genehmigungskennzeichen „Pseudo“ ein. Für die Art der Genehmigung geben Sie bitte als Schlüssel „C2“ an.

Weitere Informationen

Detailinformationen erhalten Sie außerdem auf den folgenden Webseiten:

Weitere Informationen zur Abrechnung und zur Rechnungsrecherche finden Sie im Serviceportal der DAVASO GmbH.