Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Wie funktioniert das Bonusprogramm AktivBonus Junior?

Der DAK AktivBonus Junior ist das Bonusprogramm für den Nachwuchs. Damit belohnen wir, dass Sie sich um die Gesundheit Ihres Kindes kümmern. Mitmachen ist ganz leicht:

  • Melden Sie Ihren Nachwuchs zum DAK AktivBonus Junior an. 
  • Sie erhalten jedes Jahr Bonusschecks von uns, die alle wichtigen Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und Präventionsleistungen für Ihr Kind enthalten. 
  • Lassen Sie die durchgeführten Maßnahmen in der Arztpraxis oder vom Sportverein auf den Bonusschecks bestätigen und senden Sie uns diese zu. Wir schreiben Ihrem Kind danach Bonuspunkte gut und informieren Sie regelmäßig über den Punktestand. 
  • Die Bonuspunkte können Sie einmal im Jahr in eine Geldprämie einlösen. Ein Bonuspunkt entspricht einem Euro. Es gibt keine Mindest- oder Höchstsumme. Bis zum 18. Geburtstag können so bis zu 1.650 Euro zusammenkommen.
  • Die Bonuspunkte können Sie mehrmals im Jahr auch für Zuschüsse zu besonderen Gesundheitsleistungen nutzen. Das sind ausgewählte Leistungen, die wir für Sie zusammengestellt haben. Es sind keine gesetzlichen Leistungen der Krankenkassen und sie müssen in der Regel selbst bezahlt werden, wie zum Beispiel Brillen, Kurse, wie Babyschwimmen, oder Sport- und Fitnessausrüstungen.
    Falls Sie diese Angebote nutzen, erhöhen wir Ihren Punktewert und damit Ihren Zuschuss um 20 Prozent. Für Sport- und Fitnessausrüstungen verdoppeln wir ihn sogar. Er beträgt maximal 500 Euro jährlich

Hier bekommen Sie einen Überblick, für welche Maßnahmen Kinder Bonuspunkte erhalten.