Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Webanalyse: Webtrekk GmbH

Mit Hilfe der pseudonymisierten Daten können Nutzerprofile erstellt werden, die uns Aufschluss darüber geben, welche Inhalte auf unserer Webseite in welchem Umfang genutzt werden und für Sie besonders interessant sind. Mit den Technologien der Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz 4, 10115 Berlin, verarbeiten wir personenbezogene Daten, unter anderem durch den Einsatz von Cookies, zu Marketing- und Optimierungszwecken. 


Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung ergibt sich aus benannten Marketing- und Optimierungszwecken.
Die Daten werden gelöscht, sobald Sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind. 
Über den Umgang der Webtrekk GmbH mit dem Thema Datenschutz finden Sie weitere Informationen unter: https://www.webtrekk.com/de/warum-webtrekk/datenschutz


Sie können der Datenerhebung und -speicherung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Webanalyse: IntelliAd Webtracking

Diese Website benutzt zudem den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. 


Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies. Die anonymisierten Nutzungsdaten und –profile können sowohl vom uns als auch von anderen Kunden von intelliAd zur Identifizierung von Nutzungsinteressen verwendet werden, ohne dass ein Rückschluss auf Ihre Identität als Webseitenbesucher möglich ist. 
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung ergibt sich aus benannten Marketing- und Optimierungszwecken.


Die Daten werden gelöscht, sobald Sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind. 
Sie haben das Recht, der Datenspeicherung Ihrer (anonymisiert erfassten) Nutzungsdaten auch für die Zukunft zu widersprechen. Verwenden Sie hierzu die intelliAd Opt-Out Funktion.

First-Party-Tracking

Dieses Verfahren dient zur Verbesserung der Tracking-Genauigkeit. Dabei wird ein First-Party-Cookie (ia-<lange BoClientID>) auf der Kunden-Domain gesetzt. Vollständige IP-Adressen werden auch in dem Verfahren nicht gespeichert und nur in anonymisierter Form verarbeitet.

Conversion-Tracking

Wir nutzen auf unserer Website eine Besuchsaktionsauswertung (sog. „Conversion-Tracking“) und Retargeting Technologie der Adform A/S Wildersgade 10B, 1. Sal 1408 Kopenhagen, Dänemark (im Folgenden: Adform). Die Verwendung erfolgt, um die Effektivität der über Adform geschalteten Werbemittel zu messen, nachzuverfolgen und ggf. zu optimieren, etwa durch die Verhinderung, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Hierzu wird durch Adform ein Cookie gesetzt, sobald Sie Kontakt zu einem über Adform geschalteten Werbemittel (z.B. einem Werbebanner) haben. Das Cookie beinhaltet eine Werbe-ID und wird mit einer Gültigkeit von 60 Tagen erstellt. Es sind keine Merkmale (z.B. vollständige IP-Adresse, Vor- bzw. Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse) enthalten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Allerdings erkennen wir anhand der Werbe-ID, über welches Werbemittel Sie auf die DAK-Gesundheit aufmerksam geworden sind. Durch die DAK-Gesundheit erfolgt keinesfalls eine Zusammenführung der Werbe-ID mit Ihren personenbezogenen Daten.  

Die Cookies enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. 

Aufgrund der eingesetzten Conversation-Tracking-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Adform auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Adform erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung des Adform-Cookies erhält Adform die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben.

Der Einsatz von Retargeting Technologie ermöglicht es, gezielt die Nutzer unserer Webseite anzusprechen, die sich bereits zuvor für unsere Webseite und/oder Produkte interessiert haben. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Hierbei handelt es sich um ein temporäres Cookie, das nach 60 Tagen seine Gültigkeit verliert.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihnen interessenbezogene Werbung von Adform angezeigt wird, können Sie der Datenerfassung und –speicherung jederzeit für die Zukunft widersprechen: https://site.adform.com/datenschutz-opt-out/
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit eingesetzten Conversation-Tracking-Tool von Adform ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung ergibt sich aus den oben benannten Marketing- und Optimierungszwecken.

Die bei uns anfallenden Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Über die Datenschutzbestimmungen von Adform finden Sie weitere Informationen unter
https://site.adform.com/de/privacy-center/platform/datenschutzrichtlinie-fuer-produkte-und-services

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter https://site.adform.com/de/privacy-center/platform/widerrufsrecht zu widersprechen.

intelliAd

Wir nutzen auf unserer Website den Webanalysedienst mit Bid-Management der intelliAd Media GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München (im Folgenden: „intelliAd“). Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden anonymisierte Nutzungsdaten erfasst und aggregiert gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Uns geht es hierbei im Besonderen darum, die Anmeldungen (sog. „Conversions“) über den Kanal Google Ads zu messen. intelliAd ermöglicht es hierbei, die Klickpreis Angebote für die Aktion der Google-Anzeigen zu steuern. Beim Einsatz des intelliAd Trackings kommt es zu einer lokalen Speicherung von Cookies durch intelliAd. Die anonymisierten Nutzungsdaten und –profile können sowohl von der DAK-Gesundheit als auch von anderen Kunden von intelliAd zur Identifizierung von Nutzungsinteressen verwendet werden, ohne dass ein Rückschluss auf Ihre Identität als Webseitenbesucher möglich ist.

Die Cookies enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Aufgrund des eingesetzten Webanalysedienstes baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von intelliAd auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch intelliAd erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung des intelliAd-Cookies erhält intelliAd die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Webanalysedienst von intelliAd ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung ergibt sich aus benannten Marketing- und Optimierungszwecken.

Die bei uns anfallenden Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Über die Datenschutzbestimmungen von intelliAd finden Sie weitere Informationen unter https://www.intelliad.de/datenschutzerklaerung/

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung Ihrer (anonymisiert erfassten) Nutzungsdaten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter https://login.intelliad.com/optout.php zu widersprechen.

Google Ads / Google Conversion Tracking

Wir setzen auf unserer Website Google Conversion Tracking ein, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden: „Google“), womit wir Cookie-basiert die Effizienz unserer Neukunden-Kampagnen bei Google Ads (ehemals: „Google Adwords“) messen und analysieren.

Durch Google Ads Conversion Tracking können wir mit Hilfe von Werbemitteln (sogenannten „Google Ads“) auf externen Webseiten auf unsere Angebote und Dienstleistungen aufmerksam machen. Wir können in Relation zu den Daten der Werbekampagnen ermitteln, wie erfolgreich die einzelnen Werbemaßnahmen sind.

Diese Werbemittel werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Dazu nutzen wir Ad Server Cookies, durch die bestimmte Parameter zur Erfolgsmessung, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, gemessen werden können. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Diese Cookies verlieren in der Regel nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und sollen nicht dazu dienen, Sie persönlich zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, Anzahl Ad Impressions pro Platzierung (Frequenz), letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

Diese Cookies ermöglichen Google, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Sofern ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf seinem Computer gespeicherte Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein anderes Cookie zugeordnet. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Ads-Kunden nachverfolgt werden. Wir selbst erheben und verarbeiten in den genannten Werbemaßnahmen keine personenbezogenen Daten. Wir erhalten von Google lediglich statistische Auswertungen zur Verfügung gestellt. Anhand dieser Auswertungen können wir erkennen, welche der eingesetzten Werbemaßnahmen besonders effektiv sind. Weitergehende Daten aus dem Einsatz der Werbemittel erhalten wir nicht, insbesondere können wir die Nutzer nicht anhand dieser Informationen identifizieren.

Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von Conversion Tracking erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Für die Fälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Die Cookies enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Google Ads ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung ergibt sich aus den benannten Marketing- und Optimierungszwecken, sowie einer interessengerechten Berechnung von Werbekosten.

Die bei uns anfallenden Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Sie haben das Recht, der oben beschriebenen Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen:

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

b) durch Installation des von Google bereitgestellten Plug-Ins unter nachfolgendem Link: https://www.google.com/settings/ads/plugin;

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices , wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin;

e) mittels entsprechender Cookies Einstellung.

Google Ads / Remarketing

Wir verwenden auf unserer Website die Remarketing-Funktion der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden: „Google“) innerhalb des Google Ads-Dienstes. Mit der Remarketing-Funktion können wir Nutzern unserer Webseite auf anderen Webseiten innerhalb des Google Werbenetzwerks (z.B. in der Google Suche oder auf YouTube, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Webseiten) auf deren Interessen basierende Werbeanzeigen präsentieren. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Webseite analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um den Nutzern auch nach dem Besuch unserer Webseite auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Hierfür speichert Google eine Zahl in den Browsern von Nutzern, die bestimmte Google-Dienste oder Webseiten im Google Displaynetzwerk besuchen. Über diese als “Cookie” bezeichnete Zahl werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Diese Zahl dient zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät und nicht zur Identifikation einer Person, personenbezogene Daten werden nicht gespeichert.

Aufgrund der eingesetzten Remarketing-Funktion baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung des Remarketing-Tools erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Für die Fälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Die Cookies enthalten keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Remarketing-Funktion ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung ergibt sich aus den oben benannten Marketing- und Optimierungszwecken, sowie zum zielgerichteten Einsatz von Werbekosten.

Die bei uns anfallenden Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Sie haben das Recht, der oben beschriebenen Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen:

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;

b) durch Installation des von Google bereitgestellten Plug-Ins unter nachfolgendem Link: https://www.google.com/settings/ads/plugin;

c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices , wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin;

e) mittels entsprechender Cookies Einstellung

Facebook Custom Audiences – Pixel Variante

Wir setzen auf unserer Website das Remarketing Tool Facebook Custom Audiences in der Pixel Variante der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (im Folgenden:“Facebook”) ein. Mit Hilfe dieses Tools ist es Facebook einerseits möglich, Sie als Besucher unseres Onlineangebotes zu erkennen und als Zielgruppe für die Darstellung von bestimmten Anzeigen (sog. "Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Remarketing Tool ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an bestimmten Themen, Videos oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“). Ein erweiterter Abgleich oder eine Nutzung von Kundenlisten (sog. „Custom Audiences from File“) findet nicht statt.

Mit Hilfe des Remarketing Tools möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Remarketing Tools können wir weiter die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen ob Nutzer nachdem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Aufgrund des eingesetzten Remarketing Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Facebook auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Remarketing Tools durch Facebook erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung des Remarketing Tools erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifizierungsmerkmale in Erfahrung bringt und speichert.

Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield https://www.privacyshield.gov/welcome unterworfen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Remarketing Tool ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DS-GVO. Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung ergibt sich aus den benannten Marketing- und Optimierungszwecken sowie aus dem Interesse an einem wirtschaftlichen Betrieb unseres Online-Angebots. Zusätzlich fußt der Einsatz des Remarketing Tools auf der Rechtsgrundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 26 DS-GVO in Verbindung mit der unter diesem Link hinterlegten Erklärung https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum.

Die bei uns anfallenden Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr erforderlich sind.

Über die Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie weitere Informationen unter https://www.facebook.com/policy.php. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und dessen Funktionsweise erhalten Sie unter https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Sie haben das Recht, der Datenverarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Überdies kann der Widerspruch über https://www.facebook.com/settings?tab=ads erklärt werden. Schließlich kann dem Einsatz von Cookies durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices unterbunden werden, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen.