Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?


Der Bereich Einkauf und Vergabe ist zuständig für den Einkauf von Waren und Dienstleistungen jeglicher Art einschließlich der Bearbeitung aller damit zusammenhängenden vertraglichen Fragestellungen (z. B. Haftungsfragen und Vertragsstörungen). Die ständigen Veränderungen im GKV-Umfeld müssen in Beschaffungsvorhaben ausreichend berücksichtigt werden.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs sorgen in enger Abstimmung mit den zugehörigen Fachbereichen für die wirtschaftliche Beschaffung der ihren Fachbereichen zugeordneten Waren und Dienstleistungen unter Berücksichtigung der vergaberechtlichen Rahmenbedingungen. Hierzu gehört auch die Inhouse-Vergabe von IT-Verträgen an unseren IT-Dienstleister Bitmarck.

Sind Sie interessiert? Dann werden Sie Teil des Teams unserer Zentrale in Hamburg als

Warengruppenmanager (m/w/d)

IT – und SGB – Leistungen

Ihre Aufgaben

  • Durchführung von nationalen sowie europaweiten Vergabeverfahren
  • Beobachtung und Analyse des Beschaffungsmarkts
  • Durchführung von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen, Kosten- und Risikobewertungen
  • (Weiter-)Entwicklung der Beschaffungs- und Verfahrenskonzepte, des Beschaffungsprozesses und der (DV-)Werkzeuge
  • Umsetzung der Sourcing-Strategie und Gesamtblick auf alle Verträge mit der Bitmarck (inkl. Qualitätssteuerung und -sicherung der Verträge)
  • Mitverantwortung für die Weiterentwicklung IT-spezifischer Einkaufssysteme
  • Leitung von Beschaffungsprojekten (inkl. Erstellung notwendiger Auswertungen und Analysen bzw. Delegation der Analysen)
  • (Weiter-)Entwicklung und Mitverantwortung kennzahlenbasierter Auswertungen für das Beschaffungsmanagement
  • Unterstützung der Fachbereichsleitung bei Aufgaben zur kontinuierlichen Weiterentwicklung des Lieferanten- und Vertragsmanagements
  • Kontinuierliche Erarbeitung von Warengruppenstrategien (inkl. Handlungs- und Entscheidungsempfehlungen für die Fachbereichsleitung)


Ihr Profil

  • Studium der Betriebswirtschaft oder vergleichbare, durch langjährige Berufserfahrung erworbene Kenntnisse
  • Fundiertes Wissen im Vertrags- und Vergaberecht (VOL, VOB, VOF, VgV, GWB)
  • Kenntnisse in der Durchführung von Vergabeverfahren und im Bereich Risikomanagement und Einkaufscompliance
  • Fundierte Kenntnisse im strategischen Beschaffungs-, Lieferanten- und Vertragsmanagement
  • Methodenwissen im Bereich kennzahlenbasierter Auswertungen
  • Kenntnisse im Supply-Chain-Management
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick sowie Kompetenz zur Führung schwieriger Vertragsverhandlungen
  • Planungs- und Organisationsvermögen, Kreativität, Entwicklung von innovativen Ideen und Strategien


Benefits

Wir als DAK-Gesundheit verstehen uns als fairer, sozialer und moderner Arbeitgeber. Es ist unser Anspruch, dass es Ihnen bei uns gut geht. Hier ein paar unserer Vorteile für Beschäftigte:

  • Tarifvertrag mit attraktiver Bezahlung, betriebliche Altersversorgung und vielen Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5 Stunden-Woche
  • Mindestens 30 Urlaubstage
  • Top Gesundheitsmanagement
  • Umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Corporate Benefits
  • Betriebseigene Kantine 
  • HVV-Jobticket


Jetzt bewerben

Was ist Ihr Hauptgrund, sich zu bewerben?

  • Gesellschaftliche Verantwortung tragen
  • Gesunde Work-Life-Balance
  • Sicherer Job (Tarifvertrag)
  • Transparente & agile Unternehmenskultur
  • Modernes & mobiles Arbeiten
  • Zahlreiche Benefits genießen

Ihr Kontakt

Antonia Lotze
Personalreferentin
E-Mail: antonia.lotze@dak.de
Tel. 040 2364855-2617


Ulrike Wendler
Leiterin Fachbereich Einkauf und Vergabe - IT- und SGB-Leistungen
E-Mail: ulrike.wendler@dak.de
Tel. 040 2364855-2686


Jetzt bewerben



  • Mehr über die DAK-Gesundheit

    Die DAK-Gesundheit ist eine der größten Krankenversicherungen Deutschlands. Wer bei uns arbeitet, genießt in einem sicheren Job ganz individuelle Vorteile: Attraktive tarifliche Vergütung, moderne Arbeitszeitmodelle, Homeoffice-Möglichkeiten, starke Sozialleistungen, gute Work-Life-Balance und vieles mehr. Was uns darüber hinaus im Team DAK alle eint: Der Anspruch, uns gemeinsam bestmöglich um die Gesundheit von rund 5,5 Millionen DAK-Mitgliedern zu kümmern. In welchem Bereich auch immer – jede und jeder von uns trägt täglich dazu bei, das Gesundheitssystem für unsere Versicherten besser, moderner und gesünder zu gestalten. In Zeiten wie diesen, wichtiger denn je.

    Mit diesem Ziel und dieser gesellschaftlichen Verantwortung möchten wir in die Zukunft gehen – am liebsten mit Ihnen! Wir sind überzeugt davon, dass eine angenehme Unternehmenskultur sowie viel Raum zur Entfaltung und Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung, die beste Basis dafür sind, sich bei uns wohlzufühlen. Werden Sie Teil von etwas Großem.