Feedback

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Abrechnungsverfahren für Heilmittel

Nutzen Sie unseren Abrechnungspartner

Detai­l­in­for­ma­tionen

Um eine einfache Abrechnung möglich zu machen, hat die DAK-Gesundheit für Heilmittelabrechnungen bundesweit eine zentrale Daten- und Papierannahmestelle eingerichtet. Bitte adressieren oder übermitteln Sie die Rechnungen und elektronischen Abrechnungsdaten sowie die rechnungsbegründenden Unterlagen und Urbelege an folgende Adresse:

DAVASO GmbH,
Torgauer Platz 1-3
04311 Leipzig
IK: 661 430 046

Die Rechnungsprüfung und Bezahlung erfolgt ebenfalls durch die DAVASO GmbH. Weitere Informationen erhalten Sie auch über die Homepage von DAVASO.

Die Ansprechpartner für Ihre Abrechnungen bei der DAVASO GmbH

TelefonE-Mail
Datenträgeraustausch0341 68659136ed.aletnys@emhannanetad
Abrechnung0341 68659195ed.aletnys@203zp

Leistungen der IFF

Leistungen der Interdisiziplinären Früherkennung und Frühförderung (IFF) zählen nicht zu den Heilmitteln nach § 32 SGB V. Die Leistungen der IFF sind mit dem

Abrechnungszentrum Emmendingen
An der B 3 Haus Nr. 6
79312 Emmendingen
IK 107436557

abzurechnen.

Rechtliche Grundlagen

Grundlagen des Abrechnungsverfahrens sind die folgenden Vorschriften

  • § 301 a SGB V
  • §§ 302 und 303 SGB V
  • Richtlinien der Spitzenverbände der Krankenkassen nach § 302 Abs. 2 SGB V über Form und Inhalt des Abrechnungsverfahrens mit „Sonstigen Leistungserbringern“.

Zuletzt aktualisiert:
Fri Apr 07 10:54:06 CEST 2017