Abrechnungsverfahren für Fahrkosten

Ausführliche Informationen für eine korrekte Abrechnung

Für das Abrechnungsverfahren gelten § 302 SGB V in Verbindung mit den hierzu ergangenen „Richtlinien der Spitzenverbände der Krankenkassen nach § 302 Abs. 2 SGB V über Form und Inhalt des Abrechnungsverfahrens mit „Sonstigen Leistungserbringern“ sowie mit Hebammen und Entbindungsanstaltspflegern (§ 301 a SGB V)“ (im Folgenden Richtlinien genannt) in der jeweils aktuellen Fassung und § 303 SGB V.

Abrechnungen mit der DAK-Gesundheit

Bitte schicken Sie ab dem 1. April 2015 Ihre Papier- und Digital-Abrechnungen an:

Abrechnungszentrum Emmendingen
An der B3 Haus Nr. 6
79312 Emmendingen
IK: 107436557

Das Abrechnungszentrum übernimmt neben der Daten- und Belegannahme auch die Bearbeitung Ihrer Abrechnungen. Bitte achten sie darauf, dass Ihre vollständigen Unterlagen und die Datenlieferung pünktlich beim Abrechnungszentrum Emmendingen vorliegen. Nur so können Ihre Rechnungen fristgerecht bezahlt werden. Alle Abrechnungen, die nach dem 31.03.2015 bei unserem bisherigen Dienstleister, der Inter-Forum AG, eingehen, werden an Sie zurückgeschickt.

Weitere Informationen zur Abrechnung und dem Datenaustausch mit der DAK-Gesundheit finden Sie im Internet unter www.abrechnungszentrum-emmendingen.de in der Rubrik Leistungserbringer.

Nachfragen richten sie bitte an:

KundenCompetenceCenter: Datenannahme

Tel. 07641 9201-0
Fax 07641 9201-4507
inbox [ät] tp5 [punkt] arz-emmendingen [punkt] de

KundenCompetenceCenter: Datenaustausch

Tel. 07641 9201-0
Fax 07641 9201-4507
dale [ät] arz-emmendingen [punkt] de

Datenübermittlung

Für die Datenübermittlung berücksichtigen Sie bitte die folgenden Ausführungen:

Viele Leistungserbringer, die auf den Datenaustausch umstellen, stehen zu Beginn des Verfahrens vor einer Reihe offener Fragen.

Das KundenCompetenceCenter des Abrechnungszentrums Emmendingen berät die Leistungserbringer und hilft über die Hürden und Fallstricke des Datenträgeraustauschverfahrens hinweg.

  • Wichtig: Seit dem 1. Oktober 2013 ist für den Datenaustausch nach § 301a SGB V und § 302 SGB V die neue Technische Anlage Version 9.0 anzuwenden.
  • Ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite des GKV-Spitzenverbandes.
    Datenannahmestelle für sonstige Leistungserbringer (TP5) nach § 302 SGB V und Pflegeversicherung (TP6) nach § 105 SGB XI
  • Das Abrechnungszentrum Emmendingen nimmt im Auftrag seiner Kunden sämtliche Abrechnungsdaten im Rahmen des Datenträgeraustauschs für sonstige Leistungserbringer (TP5) und die Pflegeversicherung (TP6) an und führt sie dem Prüfverfahren zu. E-Mail-Adresse für die Datenannahme TP5 und TP6: inbox [ät] tp5 [punkt] arz-emmendingen [punkt] de

Informationen zur Datenannahme TP5 und TP6

Die Datenträger (Disketten) mit Datenträgerbegleitzettel, Papierbelegen (Rechnungen/Begleitzettel für Urbelege) und Urbelegen senden Sie bitte an:

Abrechnungszentrum Emmendingen
An der B3 Haus Nr. 6
79312 Emmendingen

Institutionskennzeichen: IK 107436557 (Logischer und physischer Empfänger) DFÜ-Anbindung (FTAM): 07641 46890

inbox [ät] tp5 [punkt] arz-emmendingen [punkt] de

X.400-AdresseWerte (leere Felder sind "Kann-Felder" und nicht belegt)
C (Land)DE
A (AMD)viaT
P (PRMD) 
SN (Nachname)DALE
GN (Vorname) 
O (Organisation)ARZ-EMMENDINGEN
OU1 (OrgUnit 1) 
OU2 (OrgUnit 2) 
OU3 (OrgUnit 3) 
OU4 (OrgUnit 4) 
CN (CommonName)DALE

Zuletzt aktualisiert:
Mon Apr 18 08:28:42 CEST 2016

Zum Seitenanfang