Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Dresden: DAK im Dialog

Das Liken darf nicht zum Leiden werden - Mediensucht bei Kindern und Jugendlichen

Penck Hotel

Das Internet gehört ganz selbstverständlich zum Alltag von Kindern und Jugendlichen. Onlinespiele, Netflix, WhatsApp, Snapchat, Instagramm und Co. vertreiben vom digitalen Wecken bis häufig spät in die Nacht die Langeweile. Auch die sozialen Kontakte erfolgen zunehmend über Social media.

Alles wird digital erfasst, kommuniziert und mit Freunden in der virtuellen Welt geteilt. Täglich rund um die Uhr ist das Internet verfügbar. Doch das hat nicht nur Vorteile. Jugendliche flüchten virtuell aus dem Alltag und reale Erlebnisse und Freundschaften bleiben auf der Strecke. In zunehmender Anzahl entwickeln sich psychische Störungen oder sogar eine Spiel- oder Internetsucht.

In unserer Veranstaltung diskutieren wir mit Experten aus Prävention, medizinischer Versorgung, Wissenschaft und der Wirtschaft über Fluch und Segen der digitalen Medien. Welchen Einfluss haben diese auf unser soziales Verhalten und die Gesundheit? Welche Verantwortung liegt bei den Eltern, der Politik und der Gesellschaft?

Der Einlass beginnt ab 16 Uhr.

Veranstaltungstermin

12.06.2019

Beginn: 17:00

Ende: 19:30

Veranstaltungsort

Penck Hotel

Ostra-Allee 33

01067, Dresden

Anmeldung leider nicht möglich