Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Was ist die MammaCare-Methode?

MammaCare ist eine Methode zur Brustselbstuntersuchung. Sie lernen anhand eines Silikonmodells, in das Knoten eingearbeitet wurden, wie sich normales und verändertes Brustgewebe anfühlt und wie Sie sich richtig abtasten. Das Erlernte wenden Sie dann an Ihrer eigenen Brust an. Der Kurs wird von zertifizierten MammaCare-Trainerinnen geleitet, die Ihnen auch Fragen rund um die Themen Brustkrebsvorsorge und -risiko beantworten.

Die MammaCare-Methode wurde bereits 1980 von US-amerikanischen Verhaltensforschern entwickelt und wurde vielfach prämiert. Die Deutsche Krebsgesellschaft empfiehlt MammaCare offiziell als Methode der Brustselbstuntersuchung.

Mamma bedeutet auf lateinisch Brust, Care ist das englische Wort für Fürsorge.