Veovita: Schnelle Behandlung bei Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen

ExklusivesVersorgungskonzept für DAK-Kunden

Unser Behandlungsangebot

Die Anzahl der psychischen Erkrankungen steigt seit Jahren und mit ihr der Behandlungsbedarf. Vor allem Depressionen, Angststörungen und Burnout belasten die Menschen in Deutschland. Die DAK-Gesundheit reagiert auf diese Entwicklung mit einem innovativen Versorgungskonzept: Veovita hilft maßgeschneidert, flexibel und ohne lange Wartezeiten.

Veovita kombiniert Verhaltenstherapie mit Online-Angeboten

Patienten mit Depressionen oder anderen psychischen Erkrankungen werden dabei nach einem verhaltenstherapeutischen Ansatz betreut. Die Behandlung erfolgt in Einzel- oder Gruppensitzungen. Darüber hinaus findet eine individuelle Beratung telefonisch und per E-Mail statt. So können Sie flexibel, nach Ihrem Bedarf und ohne Wartezeiten mit Ihrem Berater in Kontakt treten, auch mehrmals in der Woche. Zusätzlich werden qualitätsgeprüfte Online-Angebote eingesetzt, die Patienten über die Therapie hinaus unterstützen.

Ziel: Schnelle und maßgeschneiderte Behandlung von Depressionen

Ziel von Veovita ist, dass die Betroffenen die Depression oder Angststörung bewältigen und möglichst schnell wieder zu einem normalen Alltag gelangen. Durch den frühen Behandlungsbeginn soll die Lebensqualität verbessert und eine lange Krankheit verhindert werden. Veovita hat dabei den großen Vorteil, dass es kaum Wartezeiten gibt. Innerhalb von drei Wochen startet die Therapie, davor erfolgt bereits ein ausführliches Erstgespräch. Diagnostik und Therapie erfolgen durch die niedergelassenen Veovita-Partner.

Flexibles Konzept gegen psychische Erkrankungen

Das Konzept ist deutlich flexibler als eine klassische Psychotherapie, denn die Terminplanung und Dauer orientieren sich am Bedarf und dem Lebensrhythmus der Patienten. Statt der üblichen wöchentlichen Sitzung können Sie zum Beispiel in akuten Krisen engmaschiger betreut werden. Tritt Besserung ein, sind größere Abstände oder eine Verkürzung der Behandlung möglich. Veovita-Berater, Therapeuten, Haus- und Fachärzte sowie Kliniken arbeiten Hand in Hand.   

Ihre Vorteile

  • Sie können direkt mit den Experten von Veovita in Kontakt treten.
  • Sie werden persönlich - ganz flexibel - per Telefon und E-Mail betreut.
  • Es gibt keine langen Wartezeiten, innerhalb von drei Wochen startet die Therapie. Zuvor gibt es ein umfassendes Erstgespräch.
  • Sie erhalten eine maßgeschneiderte Beratung und Behandlung je nach Gesundheits- und Lebenssituation.
  • Haus- und Fachärzte, Therapeuten, Veovita-Berater und – sofern notwendig – Krankenhäuser arbeiten eng zusammen.
  • Sie erhalten Online-Trainings, deren Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist. Damit können Sie auch nach der Therapie selbstständig weiterarbeiten.
  • Bei ausgewählten Partnern erhalten Sie psychotherapeutische Einzel- oder Gruppentherapien.

Informationen zur Teilnahme

DAK-Kunden können im gesamten Bundesgebiet von Veovita profitieren. Die einzige regionale Ausnahme ist Baden-Württemberg. Dort existiert bereits der Facharztvertrag mit dem MEDIVERBUND.

Wenn man Ihnen die Teilnahme an diesem Behandlungsangebot empfiehlt und auch Sie den Wunsch nach psychotherapeutischer Unterstützung haben, wenden Sie sich gerne an die DAK-Kundenberater im Servicezentrum vor Ort oder direkt an Veovita.

Die Veovita-Experten sind unter der kostenlosen Rufnummer 0800 836 84 82  von Montag bis Freitag in der Zeit von 9 - 18 Uhr erreichbar. Mails können Sie senden an info@veovita.de.

Das Angebot ist DAK-exklusiv. Weitere Informationen zum Konzept von Veovita und zur Behandlung von Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen finden Sie auch auf www.veovita.de.

Ihr Spezialist für dieses Behandlungsangebot

Um Spezialisten in Ihrer Nähe zu finden, bei denen Sie dieses Behandlungsangebot in Anspruch nehmen können, geben Sie bitte Ihren Ort oder die Postleitzahl ein und klicken anschließend auf den Button "Alle Spezialisten zu diesem Vertrag anzeigen"

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind erforderlich