Feedback

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Unsere Gewinner 2017: Bremen

Herzlichen Glückwunsch und ein Dankeschön an alle Teilnehmer!

Landessieger 2017 

Alina Tschernova und  Alina Retz von der St. Johannis-Schule Bremen gewinnen "bunt statt blau" 2017 in Bremen.

Landesgewinner 2017 in Bremen: Alina Tschernova und Alina Retz, St. Johannis-Schule Bremen.

 
Der erste Platz geht in diesem Jahr an Alina Tschernova und Alina Retz von der St. Johannis-Schule Bremen. Wir gratulieren zu einem Gewinn von 300 Euro!
  • 2. Platz (200 Euro) : Tomiris Akhmetova, Privatschule Mentor
  • 3. Platz (100 Euro): Christian Gaspert und Franco Klepac, St.-Johannis-Schule Bremen
  • 4. Platz (Sachpreis): Berkay Sezer, Privatschule Mentor
  • 5. Platz (Sachpreis): Vanessa Selimovic, Oberschule an der Lehmhorsterstr.
  • 6. Platz (Sachpreis): Gloria Helfer, St.-Johannis-Schule Bremen
  • 7. Platz (Sachpreis): Julia Salomon und Maria Reiners, St.-Johannis-Schule Bremen
  • 8. Platz (Sachpreis): Esperanza Souto Moria, Isabelle Sophie Rauch, Janette Dietrich und Julina Broda, St.-Johannis-Schule Bremen
  • 9. Platz (Sachpreis): Marie Thor, Sophie Aksoy, Jane Caspers, St.-Johannis-Schule Bremen
  • 10. Platz (Sachpreis): Josie Haan, Lara Zdrowowicz, St.-Johannis-Schule Bremen
Sonderpreis für jüngere Künstler 

Der Preis für jüngere Teilnehmer bei "bunt statt blau" 2017 geht in Bremen an Kennet Kamper von der Privatschule Mentor.

Kennet Kamper von der Privatschule Mentor in Bremen gewinnt den Sonderpreis für jüngere Künstler.

Der Sonderpreis für jüngere Künstler geht in diesem Jahr an Kennet Kamper von der Privatschule Mentor.

Wir gratulieren zu einem Gewinn von 50 Euro!

Zuletzt aktualisiert:
Tue Jun 13 10:32:13 CEST 2017