Pflegeleistung ändern

Vielleicht möchten Sie oder Ihr pflegebedürftiger Angehöriger künftig nicht mehr zu Hause, sondern im Pflegeheim gepflegt werden? Oder statt des Pflegegeldes lieber einen ambulanten Pflegedienst in Anspruch nehmen? Die Änderungen der bisherigen Pflegeleistungen können Sie hier beantragen. Dazu müssen nur folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

• Sie oder Ihr pflegebedürftiger Angehöriger sind bereits in einen der Pflegegrade 2 bis 5 eingestuft.


• Sie oder Ihr pflegebedürftiger Angehöriger beziehen bereits Pflegegeld, Pflegesachleistungen oder einen Zuschuss zur vollstationären Pflege.


Dieser Online- Pflegeberater ist gleichzeitig Ihr Antragsformular. Wenn Sie alle Felder ausgefüllt haben, erhalten Sie abschließend ein ausgefülltes PDF zum Ausdrucken. Dieses PDF können Sie einfach als Antrag nutzen und uns unterschrieben zusenden.

Button Leiste