Kurzzeitpflege

Das Pflegeheim als kurzzeitiger Ersatz für die Pflege zu Hause

Ambulante Pflege

In der ambulanten Pflege kann es immer wieder zu Situationen kommen, in denen Ihre Pflegeperson Sie gar nicht oder nicht ausreichend unterstützen kann. Gründe dafür kann es viele geben: Vielleicht hat Ihre Unterstützung Urlaub oder ist selbst krank. Manchmal sind Pflegebedürftige nach einer Behandlung im Krankenhaus auch noch nicht gleich in der Lage, sofort wieder nachhause zurückzukehren. Für diese Fälle gibt es die sogenannte Kurzzeitpflege, die in dafür zugelassenen vollstationären Einrichtungen erfolgt.

Kostenübernahme für Kurzzeitpflege

Wenn Sie zu Hause betreut werden, haben Sie pro Kalenderjahr einen Anspruch auf Kurzzeitpflege für die Dauer von bis zu acht Wochen. Die Pflegekasse der DAK-Gesundheit übernimmt die Kosten für die pflegebedingten Aufwendungen, die der medizinischen Behandlungspflege sowie der sozialen Betreuung bis zu einem Betrag von 1.612 Euro pro Kalenderjahr. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung trägt der Pflegebedürftige selbst.

Weiterzahlung des Pflegegeldes

Wenn Sie die Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen, wird Ihnen das bisher bezogene Pflegegeld für die Dauer Ihres Aufenthalts (maximal acht Wochen) zur Hälfte weitergezahlt.

Kombination mit der Verhinderungspflege

Sie können Ihren Anspruch auf Kurzzeitpflege um bis zu 100 Prozent des Leistungsbetrags der Verhinderungspflege erhöhen. Einzige Voraussetzung: Sie haben die Ihnen zustehenden Leistungsbeträge der Verhinderungspflege noch nicht komplett in Anspruch genommen. In diesem Fall steigt der Höchstanspruch auf insgesamt bis zu 3.224 Euro. Die Anspruchsdauer von acht Wochen für die Kurzzeitpflege verlängert sich dadurch nicht weiter.

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Stellen Sie uns Ihre Fragen zum Thema Pflege:

FAQs – Fragen & Antworten

FAQs – Fragen & Antworten

Geben Sie einfach Ihre Frage ein und erhalten Sie sofort eine Antwort

Das FAQ-Tool ist zurzeit leider nicht erreichbar.

Zuletzt aktualisiert:
Wed Oct 18 10:29:11 CEST 2017

Weitere Informationen