Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Was bietet die individuelle Pflegeberatung?

Welche Leistungen kann ich nutzen? Wie organisiere ich die Pflege? Diese Fragen sind gar nicht so einfach zu beantworten. Denn teilweise unterscheiden sich die Sozialleistungen und Hilfsangebot von Bundesland zu Bundesland. Zum Glück gibt es die individuelle Pflegeberatung, bei der ein speziell ausgebildeter DAK Pflegeberater Sie und Ihre Angehörigen berät. Dieser versorgt Sie mit allen wichtigen Pflegeinformationen.

Wann habe ich Anspruch auf eine individuelle Pflegeberatung?

Sie haben Anspruch auf Pflegeberatung, wenn bei Ihnen ein Pflegegrad zugeordnet wurde. Aber auch wenn die Prüfung gerade läuft und Sie erkennbar Hilfe sowie Beratung benötigen, können Sie die Leistung nutzen. Kosten entstehen für Sie nicht.

Was ist ein individueller Versorgungsplan?

Mit der Pflegeberatung unterstützen wir Sie, Ihren Pflegealltag zu organisieren. Dabei erstellt der Pflegeberater mit Ihnen und Ihren Angehörigen zusammen einen Versorgungsplan. Dieser soll folgende Punkte beinhalten:

  • erforderliche Sozialleistungen
  • notwendige medizinische, pflegerische und soziale Hilfen

Sie haben Anspruch auf Pflegeberatung, wenn bei Ihnen ein Pflegegrad zugeordnet wurde. Aber auch wenn die Prüfung gerade läuft und Sie erkennbar Hilfe sowie Beratung benötigen, können Sie die Leistung nutzen. Kosten entstehen für Sie nicht.

Wie erhalte ich die individuelle Pflegeberatung?

Rufen Sie einfach in Ihrem DAK-Servicezentrum an. Hier werden Sie dann mit einem unserer Pflegeberater verbunden, der Sie telefonisch oder persönlich berät. Auch bei Ihnen zu Hause, in der Klinik oder in eine Rehaeinrichtung kommt er vorbei.

Mit unserem kostenlosen Online-Pflegeberater können Sie sich bequem jederzeit beraten lassen und gleich Pflegeleistungen beantragen.