Implantation, Wechsel und Überprüfung von Herzschrittmachern

Behandlung durch ein bundesweites Netzwerk von Spezialisten und Kliniken

Unser Behandlungsangebot

Die DAK-Gesundheit bietet Ihnen ein besonderes Programm zur Implantation, zum Austausch und zur Überprüfung von Herzschrittmachern an. Es richtet sich an Versicherte, die einen Herzschrittmacher oder einen implantierbaren Defibrillator benötigen oder diesen wechseln lassen müssen. Patienten werden ambulant oder stationär von spezialisierten Ärzten und Krankenhäusern behandelt, die in einem Netzwerk zusammenarbeiten.

Zum Leistungsangebot gehört optional eine spezielle Herzuntersuchung zur Bestimmung von Herzrhythmusstörungen - die sogenannte kathetergestützte elektro-physiologische Untersuchung (EPU). Bei zu schnellem oder unregelmäßigen Herzschlag erhalten Sie dann einen entsprechenden Eingriff, die Ablation bei Tachyarrhythmie .

Patienten, die in der Vergangenheit einen Schlaganfall mit unbekannter Ursache (kryptogener Schlaganfall) erlitten haben, können durch die behandelnden Ärzte mit einem "BioMonitor" ausgestattet werden. Dabei handelt es sich um ein implantierbares Gerät, das Arrhythmien nachweisen kann, die bisher nicht festgestellt wurden. Auf Basis der Auswertung des "BioMonitors" wird dann die geeignete Therapie eingeleitet.

Ihre Vorteile

  • Sowohl vor als auch nach der Operation werden Sie bestens versorgt: Sie erhalten eine umfassende Aufklärung und Untersuchung, eine Nachsorge im überwachten Bett bei ambulanten Eingriffen, eine Wundkontrolle und die Verordnung erforderlicher Arznei-, Verbands-, Heil- und Hilfsmittel
  • Klinikaufenthalte sind für Sie aufgrund der guten Vernetzung der Ärzte meist nicht notwendig
  • Die Qualität der Behandlung wird durch Dokumentationen und Patientenbefragungen sichergestellt
  • Alle teilnehmenden Ärzte verfügen über ein Qualitätsmanagement in ihrer Praxis
  • Die erfahrenden Operateure und Anästhesisten nehmen regelmäßig an Konferenzen, Qualitätszirkeln und Fortbildungsveranstaltungen teil.

Informationen zur Teilnahme

Lassen Sie sich von Ihrem Spezialisten beraten. Wenn er Ihnen die Teilnahme an diesem Behandlungsangebot empfiehlt und auch Sie sich dafür entscheiden, unterschreiben Sie eine Teilnahmeerklärung. Sollten Sie es sich anders überlegen, können Sie Ihre Teilnahme-Erklärung innerhalb von zwei Wochen nach Abgabe der Erklärung widerrufen, ohne dass Sie Gründe angeben müssen.

Ihr Spezialist für dieses Behandlungsangebot

Um Spezialisten in Ihrer Nähe zu finden, bei denen Sie dieses Behandlungsangebot in Anspruch nehmen können, geben Sie bitte Ihren Ort oder die Postleitzahl ein und klicken anschließend auf den Button "Alle Spezialisten zu diesem Vertrag anzeigen"

* Mit Stern gekennzeichnete Felder sind erforderlich