Hilfsmittel von A-Z

Ein umfassender Überblick über alle verfügbaren Hilfsmittel

Ob Absauggeräte, Einlagen, Inkontinenzhilfen, Milchpumpen, Rollstühle, Überwachungsmonitore oder vieles Weitere – im Hilfsmittel A-Z der DAK-Gesundheit finden Sie schnell und einfach genau das, wonach Sie suchen. Sie erfahren, welche Leistungen wir exklusiv für Sie vertraglich geregelt haben, wie Sie das verordnete Hilfsmittel beantragen, welche Kosten entstehen und wie das Hilfsmittel zu Ihnen gelangt.

Index

    • Wechseldruckmatratzen

      Wechseldruckmatratzen gehören zu den Hilfsmitteln gegen Dekubitus. Sie dienen der Prophylaxe und mindern den Druck, damit ein Dekubitus möglichst erst gar nicht entsteht. Ein Dekubitus, auch Wundliegen, Druckbrand, Dekubitalulkus oder Druckgeschwür genannt, ist eine chronische Wunde, die sehr unterschiedliche Größen erreicht und von den oberflächlichen Hautschichten über die tiefer liegenden Bindegewebsschichten bis hin zum Knochen reichen kann.

      Antidekubitushilfsmittel
    • Windeln für Heimbewohner

      In Deutschland leiden mehr als fünf Millionen Menschen unter Blasenschwäche oder sogar Stuhlinkontinenz. Inkontinenzhilfen geben betroffenen Menschen Sicherheit.

      saugende Inkontinenzhilfen für Heimbewohner
    • Windeln für zu Hause

      In Deutschland leiden mehr als fünf Millionen Menschen unter Blasenschwäche oder sogar Stuhlinkontinenz. Inkontinenzhilfen geben betroffenen Menschen Sicherheit.

      saugende Inkontinenzhilfen für zu Hause