Hilfsmittel von A-Z

Ein umfassender Überblick über alle verfügbaren Hilfsmittel

Ob Absauggeräte, Einlagen, Inkontinenzhilfen, Milchpumpen, Rollstühle, Überwachungsmonitore oder vieles Weitere – im Hilfsmittel A-Z der DAK-Gesundheit finden Sie schnell und einfach genau das, wonach Sie suchen. Sie erfahren, welche Leistungen wir exklusiv für Sie vertraglich geregelt haben, wie Sie das verordnete Hilfsmittel beantragen, welche Kosten entstehen und wie das Hilfsmittel zu Ihnen gelangt.

Index

    • Ueberwachungsmonitore

      Mit Überwachungsmonitoren können die Atem- und Herztätigkeit und zusätzlich die Sauerstoffsättigung des Blutes überwacht werden. Bei einer lebensbedrohenden Situation wie beispielsweise einem Atemstillstand wird ein Alarm ausgelöst. Die Überwachung von Babys ist meistens nur in den ersten zwölf Lebensmonaten notwendig.

      Überwachungsmonitore
    • Universalgriffe

      Universalgriffe gehören zu den Adaptionshilfen, mit denen Sie Geräte und Gegenstände, die Sie im täglichen Leben und im Alltag benötigen, wieder nutzen können. Weitere Adaptionshilfen sind zum Beispiel Schreib-, Lese-, Ess- und Anziehhilfen sowie Greifzangen.

      Adaptionshilfen
    • Unterarmgehstützen

      Unterarmgehstützen gehören zu der Hilfsmittelgruppe der Gehhilfen, die Ihnen mehr Sicherheit beim Laufen bringen.

      Gehhilfen
    • Unterkieferprotrusionsschiene (UKPS)

      Die Unterkieferprotrusionsschiene (Schlafapnoeschiene) ist ein Hilfsmittel in der Schlaftherapie. Sie besteht häufig aus zwei miteinander verbundenen Kunststoffschienen für den Ober- und Unterkiefer. Mehr zur Kostenübernahme finden Sie unter:

      Unterkieferprotrusionsschiene