Die elektronische Gesundheitsakte Vivy

Verwahren Sie Ihre medizinischen Daten übersichtlich und sicher auf Ihrem Smartphone

Mit der Vivy-App werden Sie zu Ihrem Gesundheitsmanager. Verwalten Sie einfach und sicher Befunde, Blutwerte, Röntgenbilder und andere medizinische Daten auf Ihrem Smartphone. Bei Bedarf können Sie Dokumente schnell und einfach an andere Ärzte weiterleiten. Durch die integrierte Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist dabei jederzeit Datensicherheit garantiert: Nur Sie können Ihre Gesundheitsakte mit Ihrem privaten Schlüssel einsehen und entscheiden selbst, wer Zugriff auf Ihre Daten erhält.

Zusätzlich enthält die Vivy-App nützliche Werkzeuge, etwa ein Assistenten zum Bestimmen Ihres biologischen Alters, einen Medikamentenplan oder einen Arztterminservice. Für Mitglieder der DAK-Gesundheit bleibt die Nutzung der ansonsten kostenpflichtigen Vivy-Services bei Verknüpfung mit Konto der DAK App zudem kostenfrei. Bei der DAK App handelt es sich um eine praktische Smartphone-Anwendung, mit der Sie viele Services der DAK-Gesundheit unterwegs nutzen können.

Laden Sie sich die kostenlose Vivy-App am besten jetzt gleich auf Ihr Android-Smartphone oder Apple iPhone:

Vorteile der elektronischen Gesundheitsakte powered by Vivy

  • Über Vivy fordern Sie medizinische Dokumente schnell und einfach bei Ihrem Arzt an

  • Hohe Datensicherheit durch Verschlüsselung Ihrer Dokumente

  • Daten wie Laborwerte oder Röntgenbilder können an andere Ärzte geschickt werden

  • Enthält einen digitalen Medikamentenplan, der vor Wechselwirkungen warnt

  • Bietet weitere Werkzeuge, etwa eine Arztterminerinnerung, einen digitalen Impfpass und einen Notfallpass

  • Erinnert auf Wunsch an Vorsorgeuntersuchungen

  • Berechnet Ihr biologisches Alter und gibt Gesundheitstipps

  • Lässt sich mit Fitnesstrackern und Smartwatches koppeln, etwa der Apple Watch

  • Für registrierte Nutzer der DAK App dauerhaft kostenfrei

Für Ärzte und andere Leistungserbringer ist die Nutzung der Vivy-Services grundsätzlich kostenfrei. Erhalten Sie auf unserem Online-Bereich für Ärzte weitere Informationen darüber, wie Sie medizinische Daten schnell und sicher an Ihre Patienten über Vivy schicken können.

So einfach fordern Sie medizinische Dokumente mit Vivy an

Mit der Vivy-App müssen Sie nicht länger mühsam bei Arztpraxen anrufen, um Ihre Befunde, Labordaten oder Röntgenbilder zu erhalten. Die elektronische Gesundheitsakte der Vivy-App stellt Ihnen einen Assistenten zur Seite, mit dem Sie das schnell und einfach per Smartphone erledigen können.

  1. Erstellen nach dem Herunterladen der App ein Nutzerkonto mit Ihrer Mail-Adresse, Ihrer Versichertennummer und einen Passwort. Die Mail-Adresse sollte die gleiche sein, die Sie auch für „Meine DAK“ verwenden.
  2. Tippen Sie auf den „Akte“-Reiter am unteren Rand und dort dann auf „Dokumente“.

  3. Tippen Sie auf das Plus-Symbol oben rechts (iPhone) oder unten rechts (Android) und wählen Sie „Vivy Anfrage beim Arzt“.

  4. Wählen Sie über die Suche den richtigen Arzt aus, dann die Art des Dokumentes und bestätigen Sie die Anfrage mit Ihrer digitalen Unterschrift.

  5. Sobald das Dokument eintrifft, wird Sie die Vivy-App mit einem Hinweis darüber informieren.

Ihr Arzt ist dazu verpflichtet, Ihnen Ihre medizinischen Unterlagen der vergangenen zehn Jahre kostenfrei zur Verfügung zu stellen. Mit der Vivy-App klappt das schnell und reibungslos.

 
 
  
 
 

Ihre Daten bleiben sicher: So funktioniert die Verschlüsselung bei Vivy

Ihre medizinischen Dokumente bleiben durch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung vor fremden Blicken geschützt. Beim übermitteln Ihrer Daten werden diese durch einen sogenannten „öffentlichen Schlüssel“ codiert. Ab diesem Zeitpunkt kann kein Außenstehender mehr Ihre Dokumente einsehen – auch nicht die DAK-Gesundheit oder das Vivy-Entwicklerteam. Nur Sie selbst besitzen den „privaten Schlüssel“ auf Ihrem Smartphone, mit dem Sie Dokumente wieder dekodieren und sichtbar machen können.

Die Vivy-App selbst wird durch Ihre Zugangsdaten hinreichend geschützt. Bei der Einrichtung prüft das Vivy-Team zudem anhand einer Video-Identifikation, ob auch wirklich Sie selbst der Nutzer der Vivy-App sind. So haben Unbefugte kaum eine Chance an Ihre Daten zu kommen.

Sicherheit wird bei Vivy großgeschrieben

Vivy arbeitet hart daran Ihnen ein Höchstmaß an Sicherheit zu garantieren: Unabhängige IT-Experten überprüfen regelmäßig, ob die Computersystem diesen Ansprüchen genügen. Durch fortlaufende Updates werden mögliche Sicherheitslücken schnellstmöglich geschlossen und Fehler behoben. Vivy geht mit dem Thema Sicherheit transparent um: Hinweise auf etwaige Lücken werden sehr ernst genommen, damit diese so schnell wie möglich geschlossen werden können. Lesen Sie hier aktuelle Meldungen zum Thema Vivy und Sicherheit und informieren Sie sich auf der Vivy-Webseite über das Sicherheitskonzept.

Kostenlose Vivy-App herunterladen

Nutzen Sie die kostenlose Vivy-App und verschaffen Sie sich mit der elektronischen Gesundheitsakte einen Überblick über Ihre medizinischen Daten und Dokumente. Profitieren Sie von nützlichen Werkzeugen, wie etwa dem Medikamentenplan oder dem digitalen Impfpass. Für Kunden der DAK-Gesundheit ist die Nutzung der Vivy-Services dauerhaft kostenfrei. Antworten auf weitere Fragen finden Sie auch in unserer Zusammenstellung häufiger Fragen und Antworten zu Vivy.

Das können die DAK App und Vivy
So funktioniert die Registrierung bei der DAK App und Vivy

Zuletzt aktualisiert:
Mon Nov 26 13:14:35 CET 2018