Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Was mache ich, wenn mein Pflegekurs wegen Corona ausfällt?

Pflegekurse können aufgrund der aktuellen Lage leider nicht wie gewohnt stattfinden. In dringenden Fällen kann eine individuelle Schulung telefonisch erfolgen. Rufen Sie uns gerne an unter 040 325 325 555. Wir vereinbaren schnell und unkompliziert einen Termin.
Nutzen Sie auch unsere kostenlosen digitalen Angebote:

  • DAK Pflege-App
    Die DAK Pflege-App bietet praktische Tipps für den Alltag, zeigt wichtige Handgriffe für die Körperpflege und den Umgang mit Pflegehilfsmitteln. Videos und interaktive Wohnräume veranschaulichen die Pflege zu Hause. Die App ist kostenlos – auch für Kunden anderer Krankenkassen. Sie erhalten sie in den App Stores: Zum Apple StoreZum Google Store
  • DAK Pflegecoach 
    Den kostenlosen DAK-Pflegecoach können Sie jederzeit online nutzen. Er beantwortet Fragen zur häuslichen Pflege, zu Alzheimer und Demenz sowie zum Wohnen und Leben im Alter. Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse auf der Startseite des Pflegecoachs. Danach können Sie sofort loslegen und zwischen den Programmen „Grundlagen der häuslichen Pflege“, „Alzheimer & Demenz“ sowie „Wohnen und Leben im Alter“ wählen
  • Videos „Pflegeleicht
    Die Filmreihe „Pflegeleicht“ mit Sophie Rosentreter unterstützt vor allem Demenzerkrankte und ihre Familien. Sie finden Videos mit Tipps zu unterschiedlichen Pflege- und Alltags-Themen. 
  •  „DAK Erinnerungs-Coach“ (Alexa-Skill)
    Sie benötigen für dieses Angebot den digitalen Sprachassistenten „Alexa“ von Amazon. Für diesen haben wir einen besonderen Skill, den DAK Erinnerungs-Coach, entwickelt. Er unterstützt demenziell veränderte Menschen dabei, Erinnerungen in ihrem Langzeitgedächtnis zu aktivieren.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Pflege-Services.