Abrechnungsmanipulation und Korruption

Helfen Sie mit, die "schwarzen Schafe" zu finden

Alle Leistungen, die wir als Ihre Kranken- und Pflegekasse erbringen, werden durch Mitgliedsbeiträge finanziert - also auch durch Ihren persönlichen Beitrag.

Fehlerhafte Abrechnungen von Leistungen können hohe finanzielle Schäden verursachen. Wir stellen immer wieder fest, dass Leistungen abgerechnet wurden, die nicht erbracht oder verordnet waren. Oder es wurden Leistungen zu überhöhten Preisen abgerechnet. Sicherlich liegt nicht jeder Auffälligkeit Betrug oder Korruption zugrunde, aber wir sehen es als unsere Pflicht an, die Ungereimtheiten aufzuklären. Denn der Gesetzgeber hat uns als gesetzliche Kranken- und Pflegekasse beauftragt, Fehlverhalten im Gesundheitswesen nachzugehen.

Unsere Arbeitsgruppe Fehlverhaltensbekämpfung hat die Aufgabe, die „schwarzen Schafe“ in unserem Gesundheitssystem zu entlarven. Sie überprüft die Hinweise und setzt alle notwendigen Maßnahmen zur Regulierung der finanziellen Schäden um. Dadurch wollen wir sicherstellen, dass Ihre Beiträge auch wirklich dort verwendet werden, wo sie medizinisch notwendig sind.

Haben Sie einen Verdacht?

Teilen Sie uns mit, was Ihnen aufgefallen ist. Nutzen Sie dafür gerne unser Online-Hinweisformular. Oder wenden Sie sich direkt an uns:

Kontakt
E-Mail:ed.kad@thcadrevsnoitalupinam
Postanschrift:DAK-Gesundheit
Fehlverhaltensbekämpfung (0014 10)
Nagelsweg 27-31
20097 Hamburg

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Hinweise diskret.

Zuletzt aktualisiert:
Tue Dec 05 11:27:29 CET 2017