Willkommen zum DAK Beraterchat

Nutzungs- und Teilnahmebedingungen

Vielen Dank für Ihr Interesse, unser Angebot der Online-Beratung zu nutzen. Voraussetzung für die freiwillige Teilnahme an einem Beraterchat mit einem Kundenberater der DAK-Gesundheit ist, dass Sie die Nutzungs- und Teilnahme-Bedingungen zur Kenntnis genommen haben und akzeptieren:

  1. Der DAK Beraterchat steht Ihnen von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 20 Uhr zur Verfügung; ausgenommen gesetzliche Feiertage.
  2. Der DAK Beraterchat wird in einem gesonderten Fenster weitergeführt. Sie verlassen dabei die Website der DAK-Gesundheit und wechseln zur LifeChat-Software unseres Vertragspartners Novomind AG. Ihre Chatpartner sind fachlich qualifizierte Kundenberater der DAK-Gesundheit.
  3. Die DAK-Gesundheit behandelt alle persönlichen Daten in Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Die Novomind AG ist als Bereitsteller der LifeChat-Software vertraglich den Datenschutzrichtlinien der DAK-Gesundheit verpflichtet.
  4. Die Nutzung des Chatangebots ist ohne Bekanntgabe personenbezogener Informationen möglich. Nutzen Sie hierzu die Möglichkeit eines erfundenen Nicknamens (oder Aliasnamen), mit dem Sie im Chat angesprochen werden wollen. Wenn Sie den DAK Beraterchat aus dem geschlossenen Bereich „Meine DAK“ nutzen, wird dem Kundenberater Ihr Name und Ihre Krankenversicherungsnummer angezeigt. Wenn Sie hier einen anonymen Chat möchten, können Sie das in dem offenen Bereich außerhalb von „Meine DAK“ tun. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass im Rahmen dieses anonymen Online-Angebotes aufgrund unserer gesetzlichen Verpflichtung zur Wahrung des Sozialgeheimnisses keine Beratung anhand Ihrer persönlichen Versicherungsdaten erfolgen kann, sofern Ihre Identität von den Kundenberatern der DAK-Gesundheit nicht festgestellt werden kann.
  5. Nach § 84 SGB X dürfen personenbezogene Daten und insbesondere Sozialdaten grundsätzlich nur zur Erfüllung bestimmter Aufgaben gespeichert werden und nur solange wie dies zur Erfüllung dieser Aufgaben notwendig ist. Für die Online-Beratung bedeutet dies: Personenbezogene Daten der Online-Beratung werden 1 Woche gespeichert solange sie zur Erfüllung gesetzlicher Aufgaben notwendig sind. Sämtliche Chatprotokolle werden nach Sichtung und interner Auswertung zum Zwecke der Verbesserung unserer Dienstleistung gelöscht.
  6. Weiterführende Informationen finden Sie in unseren Allgemeinen Datenschutzhinweisen
  7. Hinweis: Die Anwendung öffnet sich in einem Pop-up Fenster und benötigt JavaScript.

Zuletzt aktualisiert:
Mon Dec 14 13:42:48 CET 2015

Zum Seitenanfang