Das Online-Coaching unterstützt pflegende Angehörige bei ihrer verantwortungsvollen Aufgabe

Online-Coaching für pflegende Angehörige: kostenlos bei der DAK-Gesundheit

Der DAK-Pflegecoach ist der Pflegekurs, der sich nach Ihrem Terminplan richtet

Die DAK-Gesundheit bietet pflegenden Angehörigen jetzt ein kostenloses Online-Coaching an – denn wer vor der großen Aufgabe steht, einen Angehörigen zu pflegen, hat mit Sicherheit viele Fragen: Wie beantragt man Pflegegeld? Wie wäscht man jemanden, der nicht aufstehen kann? Und ebenso wichtig: Wie sorgt man trotz der Belastung auch für sich selbst? Antworten auf all diese Fragen finden Sie als pflegende Angehörige in dem Online-Coaching „DAK-Pflegecoach“. In diesem Pflegekurs im Internet lernen Sie am heimischen Computer alles, was Sie über Pflege zu Hause wissen müssen und was Sie auch in einem Pflegekurs vor Ort erfahren hätten.

Mit einem Klick

Diese Themen umfasst das Online-Coaching für pflegende Angehörige

Das Online-Coaching behandelt alle wichtigen Punkte, die pflegenden Angehörigen das Leben erleichtern können. Die verschiedenen Themen werden nicht nur textlich dargestellt, sondern auch anschaulich per Video und interaktiv per Selbsttest.

  • Leistungen der Pflegekasse: worauf Pflegebedürftige Anspruch haben und wie man diese Leistungen beantragen kann
  • Bewegungsabläufe in der Pflege: wie pflegende Angehörige den Hilfsbedürftigen möglichst rückenschonend an- und ausziehen, umbetten oder ihn beim Gehen unterstützen
  • Essen und Trinken in der Pflege: worauf pflegende Angehörige in Sachen Ernährung achten sollten und wie sie den Pflegebedürftigen bei der Nahrungsaufnahme unterstützen
  • Körper- und Mundpflege: Tipps für die Körperpflege im Bett, am Waschbecken oder in der Dusche
  • Folgeerkrankungen erkennen und vorbeugen: wie pflegende Angehörige Druckstellen, Thrombose, Gelenkversteifungen oder Lungenentzündungen vorbeugen
  • Für sich selbst sorgen: was pflegende Angehörige für ihren körperlichen und seelischen Ausgleich tun können

Einfache Registrierung beim Online-Coaching für pflegende Angehörige

Der DAK-Pflegecoach ist so einfach wie möglich aufgebaut. Für die Registrierung benötigen Sie nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort, das Sie sich selbst überlegen. Dann kann es sofort losgehen: Sie können direkt nach der Registrierung alle Kapitel anschauen, alle Selbsttests durchführen und sich in kurzen Videos die zuvor erklärten Handgriffe und Pflegetechniken anschauen.

Übersichtliche Kapitel, einfache Navigation

Über eine einfache Navigation finden Sie eine Übersicht über alle Kapitel und können dann direkt die Themen aufrufen, die Sie gerade am meisten interessieren. Egal, ob Sie Schritt für Schritt vorgehen, um kein Kapitel auszulassen, ob Sie einzelne Abschnitte wiederholen oder überspringen: all das ist problemlos möglich.

Persönliche Fragen an die Experten des Online-Coachings stellen

Wenn Sie als pflegender Angehöriger eine persönliche Frage haben, auf die Sie im Online-Coaching keine Antwort finden, dann nutzen Sie einfach die Möglichkeit, sich an einen Experten zu wenden. Dazu klicken Sie einfach im DAK-Pflegecoach den „Expertenrat“ an und schreiben eine E-Mail mit Ihrer Frage. Ausgewiesene Pflegeexperten antworten Ihnen dann wenige Tage später ebenfalls per E-Mail.

Newsletter für pflegende Angehörige

Das Online-Coaching für pflegende Angehörige enthält auch die Möglichkeit, einen Newsletter zu bestellen. Dann bekommen Sie wöchentlich eine E-Mail zugeschickt mit wissenswerten Informationen rund um das Thema Pflege. Den Newsletter können Sie im Coachingprogramm selbst bestellen und auch wieder abbestellen.

Vorteil des Online-Coachings für pflegende Angehörige

Im Gegensatz zum Pflegekurs vor Ort können Sie beim Pflegekurs im Internet Ihre Zeit frei einteilen: Wann immer Sie einen Freiraum haben, können Sie das Online-Coaching einschalten und dort weitermachen, wo Sie zuvor aufgehört haben.

Zuletzt aktualisiert:
Sep 24, 2015

Zum Seitenanfang