Kurse zur Muskelentspannung können von der DAK-Gesundheit bezuschusst werden

Muskelentspannung – Hilfe beim Stressabbau

Lernen Sie dank verschiedener Entspannungstechniken loszulassen

Techniken zur Muskelentspannung können dabei helfen, Stress abzubauen. Kaum eine Entspannungstechnik ist dabei so einfach und effektiv wie die Progressive Relaxation bzw. die Muskelentspannung nach Jacobson.

Sie haben auch Probleme abzuschalten, aber fernöstliche Trainingsarten wie Yoga oder Qigong sind Ihnen fremd? Dann versuchen Sie doch einfach einmal, Stress durch Muskelentspannung abzubauen!

Kurse

DAK-Präven­ti­ons­an­gebote

Wie funktionieren Kurse zur Muskelentspannung?

In dem von der DAK-Gesundheit geförderten Kurs lernen Sie Techniken zur Muskelentspannung, indem Ihnen gezeigt wird, wie Sie einzelne Körperregionen gezielt anspannen und wieder loslassen. Durch diesen Kontrast erleben Sie Entspannung ganz bewusst.

Nach dem Kurs schaffen Sie es, Ihre Muskulatur auch im Alltagsstress zu lockern und dadurch innere Ruhe zu finden. Eine simple und effektive Methode, die im Alltag schnell für Entspannung sorgt.

Teilnahme

DAK-Präven­ti­ons­an­gebote

Wie kann ich an Kursen zur Muskelentspannung teilnehmen?

Informieren Sie sich online oder in Ihrem DAK-Gesundheit Servicezentrum über Kurse zur Progressiven Muskelentspannung in Ihrer Umgebung.

Wir unterstützten Sie gern bei der Suche und übernehmen bei vielen Angeboten einen Teil der Kosten.

Kosten/ Zuschuss

Bezuschusst die DAK-Gesundheit die Kosten für Kurse zur Muskelentspannung?

Sie können sich jährlich zwei Präventions-Kurse von der DAK-Gesundheit bezuschussen lassen. Die einzigen Bedingungen: Sie müssen mindestens 80 Prozent der Kurstermine wahrnehmen und die beiden Kurse müssen in verschiedenen Themenfeldern, zum Beispiel ein Entspannungskurs und ein Bewegungskurs, verortet sein. Der Zuschuss beträgt bei Erwachsenen pro Maßnahme 80 Prozent der Teilnahmegebühren, die Gebühren für Kurse für Kinder und Jugendliche werden komplett übernommen. Die maximale Höhe der Erstattung ist in beiden Fällen auf 75 Euro pro Kurs bzw. Maßnahme beschränkt.

Die DAK-Gesundheit bezuschusst Kurse zur Muskelentspannung nur, sofern diese den hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Klären Sie deshalb bitte rechtzeitig vor der Anmeldung, ob Sie anschließend einen Zuschuss zu den Kosten bekommen. Ihr DAK-Gesundheit Servicezentrum hilft Ihnen gern. Dort erhalten Sie auch eine Liste von bereits qualitätsgeprüften Angeboten aus Ihrer Region.

Ablauf der Kostenübernahme

Nachdem Sie Ihre Kurstermine absolviert haben, reichen Sie einfach die Teilnahmebestätigung (pdf, 215 KB) zusammen mit der Quittung bei Ihrem DAK-Gesundheit Servicezentrum ein. Wenn Ihnen Ihr Kurs zur Muskelentspannung vorab bewilligt wurde, bekommen Sie Ihr Geld besonders schnell per Überweisung zurück.

Zuletzt aktualisiert:
Wed Dec 30 08:59:03 CET 2015

Weitere Informationen

Zum Seitenanfang