Ernährungskurse: Ausgewogen essen lernen

Zum Start: Ein Kurs über gesunde Ernährung

Sie möchten ausgewogen essen, Ihr Wohlfühlgewicht halten und gesund bleiben? Dann steigen Sie um: auf gesunde Ernährung. Was das bedeutet, können Sie in einem Kurs lernen.

Ernäh­rungs­kurse

DAK-Präven­ti­ons­an­gebote

Morgens Kaffee und Marmeladenbrot, zwischendurch ein Snack vom Bäcker und abends warten Chips und Schokolade, die beim Abschalten helfen. Kommt Ihnen das bekannt vor? Dann haben Sie sicher Appetit darauf, Ihr Essverhalten zu verbessern.

Lecker und gesund essen - ohne Stress

In qualitätsgeprüften Kursen lernen Sie, wie Sie sich lecker und trotzdem gesund ernähren, ohne dass es in Stress ausartet. Dabei geht es nicht nur um Informationen, sondern spannend ist auch das Beschäftigen mit dem eigenen Essverhalten. Und natürlich sind jede Menge praktische Tipps dabei. Ihr Ziel ist es, im hektischen Alltag gesünder zu essen und so Ihre Lebensqualität zu steigern.

Teilnahme

DAK-Präven­ti­ons­an­gebote

Es gibt verschiedene Kursangebote von verschiedenen Anbietern. Ihr Servicezentrum der DAK-Gesundheit oder die Online-Suche gibt Ihnen Auskunft, für welche Kurse es in Ihrer Nähe einen Zuschuss gibt. Anerkannte Kurse richten sich inhaltlich nach den Grundsätzen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE). Außerdem müssen die Kursleiter eine bestimmte Qualifikation in Sachen Ernährung nachweisen.


Kosten / Zuschuss

Sie können sich jährlich zwei Präventions-Kurse von der DAK-Gesundheit bezuschussen lassen. Die einzigen Bedingungen: Sie müssen mindestens 80 Prozent der Kurstermine wahrnehmen und die beiden Kurse müssen in verschiedenen Themenfeldern, zum Beispiel ein Entspannungskurs und ein Bewegungskurs, verortet sein. Der Zuschuss beträgt bei Erwachsenen pro Maßnahme 80 Prozent der Teilnahmegebühren, die Kursgebühren für Kinder und Jugendliche werden komplett übernommen. Die maximale Höhe der Erstattung ist in beiden Fällen auf 75 Euro pro Kurs bzw. Maßnahme beschränkt.

Die DAK-Gesundheit bezuschusst Kurse nur, sofern diese den hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Klären Sie deshalb bitte rechtzeitig vor der Anmeldung, ob Sie anschließend einen Zuschuss zu den Kosten bekommen. Ihr Servicezentrum vor Ort hilft Ihnen gern. Dort erhalten Sie auch eine Liste von bereits qualitätsgeprüften Angeboten aus Ihrer Region.

Nachdem Sie Ihre Kurstermine absolviert haben, reichen Sie einfach die Teilnahmebestätigung (pdf, 215 KB) zusammen mit der Quittung bei Ihrem Servicezentrum vor Ort ein. Wenn der Kurs vorab bewilligt wurde, bekommen Sie Ihr Geld besonders schnell per Überweisung zurück.

Zuletzt aktualisiert:
Wed Dec 30 08:47:44 CET 2015

Zum Seitenanfang