Die Elternberatung der DAK-Gesundheit steht Ihnen mit Rat und Tat während Ihrer Schwangerschaft und die erste Zeit mit Baby zur Seite

Elternberatung mit der DAK-Gesundheit: Alles über Schwangerschaft und die erste Zeit mit Baby

Wir sind die Krankenkasse, die Sie vor und nach der Geburt begleitet

Ein positiver Schwangerschaftstest ist für die meisten Paare ein Grund zur Freude! Doch nach dem ersten Jubel beginnt die Zeit der tausend Fragen: Wie finden wir eine gute Hebamme? Wo soll das Baby zur Welt kommen? Was passiert in den einzelnen Wochen der Schwangerschaft? Was darf ich während der Schwangerschaft essen und wie vermeide ich Schwangerschafts-Diabetes? Lassen Sie sich nicht die Freude an der Schwangerschaft trüben, sondern kommen Sie zu uns: Die Elternberatung der DAK-Gesundheit ist für Sie da!

Informieren Sie sich jetzt über das exklusive Angebot der Elternberatung

Eltern­be­ratung der DAK-Gesundheit

Beste Krankenkasse für Familie - Auszeichnung durch Focus Money

Die DAK-Gesundheit ist 2015 die "Beste Krankenkasse für Familien"

Sorglos schwanger mit der Elternberatung der DAK-Gesundheit

Die DAK-Gesundheit als beste Krankenkasse für Familien unterstützt Sie mit umfassenden Leistungen und Informationen während der Schwangerschaft und in der ersten Zeit mit dem Baby. Aber die DAK-Elternberatung hilft auch ganz praktisch: Die ausgebildeten Elternberater begleiten Sie mit Rat und Tat: Sie helfen bei der Auswahl der Geburtsklinik, finden eine passende Hebamme und erleichtern Organisatorisches, wie zum Beispiel den Antrag auf Mutterschaftsgeld oder die Anmeldung des Babys bei der Krankenkasse.

Sie möchten mit unserer Elternberatung Kontakt aufnehmen? Dann melden Sie sich gern in einem DAK-Servicezentrum in Ihrer Nähe! In jedem unserer Servicezentren stehen Ihnen ausgebildete Elternberater zur Verfügung, die sich freuen, von Ihnen zu hören. Selbstverständlich ist unsere Elternberatung für Sie kostenlos.

Elternberatung auch nach der Geburt

Nach der Schwangerschaft hört die Elternberatung nicht auf: Es gibt zum Beispiel eine Kindermedizin-Hotline, die Sie Tag und Nacht anrufen können. Broschüren zu wichtigen Themen wie Beikost geben Sicherheit in Sachen "gesunde Ernährung". Und dank Terminerinnerungsservice vergessen Sie von der U1 bis zur J2 keine Vorsorgeuntersuchung Ihres Kindes.

So können Sie sich ganz auf die aufregenden Wochen der Schwangerschaft konzentrieren und sich auf die Geburt Ihres Babys freuen! Die Elternberatung der DAK-Gesundheit ist für Sie da.

DAK-Leistungen für werdende Eltern

Familienversicherung der DAK-Gesundheit

Dank unserer Familienversicherung ist Ihr Baby von Anfang an bestens abgesichert! Erfahren Sie jetzt mehr darüber, wie Sie Ihr Baby und Ihren Ehepartner beitragsfrei mitversichern können.

Die Familienversicherung der DAK-Gesundheit ermöglicht eine beitragsfreie Mitversicherung des Babys

Beitragsfrei mitversichert - von Anfang an mit der Familienversicherung der DAK-Gesundheit

AktivBonus Junior

Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen und sportliche Aktivitäten Ihres Kindes belohnen wir bei unserem AktivBonus Junior mit einer Barprämie von bis zu 1626 Euro.

Kindermedizin-Hotline

Hilfe rund um die Uhr: Unsere erfahrenen Kinderärzte sind über unsere Kindermedizin-Hotline zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Stelle und helfen Ihnen bei medizinischen Fragen gern weiter.

Die Elternberatung der DAK-Gesundheit begleitet Sie durch die Schwangerschaft

Fühlen Sie sich während Ihrer Schwangerschaft und mit Ihrem Baby gut aufgehoben!

Kindervorsorgeuntersuchungen und Erinnerungsservice

Damit der gesundheitlichen Entwicklung Ihres Kindes vom ersten Tag an nichts im Wege steht, bieten wir insgesamt 14 Vorsorgeuntersuchungen für Ihr Kind an – und unser Erinnerungsservice sorgt dafür, dass Sie keine davon verpassen!

Mit Mama und Papa ins Krankenhaus

Wenn Ihr Kind krank ist, sollten Sie an seiner Seite sein. Wenn eine Begleitperson im Krankenhaus medizinisch notwendig ist, entstehen daher für Sie keine Kosten. Und wenn Ihnen dadurch auch noch Verdienstausfall bevorsteht, erstattet wir Ihnen unter bestimmten Voraussetzungen auch diesen teilweise oder sogar vollständig.

Geburtsvorbereitung und Rückbildung

Spätestens in der 26. Schwangerschaftswoche sollten Sie mit einem Geburtsvorbereitungskurs starten. Unsere DAK-Elternberatung hilft Ihnen bei der Suche nach einem passenden Kurs und übernimmt die anfallenden Kosten. Und nach der Geburt finden wir den richtigen Kurs zur Rückbildung für Sie.

Die Elternberater der DAK-Gesundheit unterstützen auch bei der Krankenhaussuche

Egal, ob Sie die passende Hebamme oder das richtige Krankenhaus suchen - die Elternberater sind an Ihrer Seite!

Extra-Untersuchungen während der Schwangerschaft

Während Ihrer Schwangerschaft sollten Sie ganz besonders gut auf sich achten. Und wir tun das auch: mit den Extra-Untersuchungen speziell für Schwangere im Rahmen unseres bundesweiten Versorgungskonzepts "Willkommen Baby".

Hebammenrufbereitschaft

Sie wollen sich während der Schwangerschaft und der Entbindung von einer freiberuflichen Hebamme unterstützen lassen? Eine gute Entscheidung! Viele Frauen gehen entspannter und gestärkter in die Geburt, wenn sie ein vertrautes Gesicht an ihrer Seite haben. Damit Sie Ihre Hebamme rund um die Uhr erreichen können, übernehmen wir die Kosten für die so genannte Rufbereitschaft. Erstattet werden die tatsächlichen Kosten bis zu einer Höhe von 250 Euro. So geht’s: Ihre Hebamme schreibt Ihnen eine Rechnung, die Sie begleichen. Damit wir Ihnen den Betrag schnell und unkompliziert überweisen können, müssen Sie lediglich die Originalrechnung Ihrer Hebamme bei uns einreichen.

Hilfe im Haushalt

Wir kümmern uns auch dann darum, dass Ihr Kind gut versorgt ist, wenn Sie es einmal nicht können. Auf Wunsch und unter bestimmten Voraussetzungen übernehmen wir daher die Kosten für eine Haushaltshilfe und helfen Ihnen bei der Suche.

relax@fit

Auch wir wissen: Familienleben und ein kleines Neugeborenes können ganz schön anstrengend sein. Deshalb bieten wir Ihnen unser Online-Coaching relax@fit an, das Ihnen hilft, besser mit den stressigen Phasen umzugehen.

Zusatzschutz für Kinder

Kinderkrankheiten können ganz unkompliziert verlaufen. Für den Fall der Fälle, dass Ihr Kind doch einmal schlimmer erkranken sollte, sind Sie mit dem Zusatzschutz für Kinder noch besser abgesichert.

DAK-Elternberater beraten Sie auch zur künstlichen Befruchtung

Unerfüllter Kinderwunsch? Informieren Sie sich bei den Elternberatern der DAK-Gesundheit über künstliche Befruchtung

Künstliche Befruchtung

Das Leben verläuft nicht immer nach Plan. Wir möchten Sie auch dann unterstützen, wenn Sie nicht auf natürlichem Weg schwanger werden können, und übernehmen daher in der Regel einen Teil der Kosten der künstlichen Befruchtung.

Check­listen: Schwan­ger­schaft und Baby

Damit Sie schnell und unkompliziert Antworten bekommen auf alle Fragen, die Sie sich jetzt stellen, haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen in zwei Checklisten zusammengestellt. Außerdem finden Sie hier alle Broschüren rund um die Themen Schwangerschaft und Baby.

Checklisten für Ihre Schwangerschaft und die erste Zeit mit Ihrem Baby

Checkliste für die Schwangerschaft: Was Sie jetzt wissen müssen!

Checkliste für die Schwangerschaft

Hebamme, Geburtsklinik, Mutterschaftsgeldantrag, Kita-Platz - mit der Schwangerschafts-Checkliste behalten Bald-Mamis den Überblick. Denn nicht vergessen: Wer rechtzeitig plant, hat mehr Zeit, um die Schwangerschaft zu genießen.

Drucken Sie sich jetzt Ihre Checkliste für Ihre Schwangerschaft aus!

Ihr Baby ist das? Dann lesen Sie jetzt unsere Checkliste!

Checkliste für die erste Zeit mit Baby

Für viele Mütter wird die Zeit vor der Geburt zur Geduldsprobe. Ist das Kleine endlich da, dürfen Sie die ersten Tage selbstverständlich in vollen Zügen genießen. Vor lauter Entzücken über Ihr Baby sollten Sie den behördlichen Papierkram jedoch nicht vergessen. Drucken Sie sich hier die Checkliste für die erste Zeit mit dem Baby aus!

Broschüren zum Thema Schwangerschaft und Baby

 
 
DAK AktivBonus junior
pdf, 2,5 MB, Stand 07/2016
Schwangerschaftsfahrplan
pdf, 354 KB
 
 
DAK-Kindervorsorge-Service.
pdf, 1,3 MB, Stand 08/2014
Schwangerschaftskalender
pdf, 464 KB, Stand 06/2015
 
 
Ich bin dabei! - Vater werden
Eine Broschüre der BZgA
pdf, 1,62 MB
 

Zuletzt aktualisiert:
Tue Nov 22 14:48:00 CET 2016

Zum Seitenanfang