Vorsorgeprogramm für Diabetiker: Wir helfen mit Extra-Leistungen

Fünf neue Vorsorgeleistungen für Diabetiker gegen Spätfolgen

Vorsorgeprogramm für Diabetiker: Wir wünschen uns, dass Sie sich trotz Ihrer Erkrankung wohlfühlen. Unsere Vorsorgeleistungen sollen Ihnen helfen, Ihre Lebensqualität zu erhalten. Dieses Gesundheitsprogramm unterstützt Sie dabei. Die fünf neuen Vorsorgeleistungen ermöglichen Ihnen, etwaige Folgeerkrankungen in einem sehr frühen Stadium zu erkennen. Auf diese Weise können Sie Spätfolgen vermeiden.

Vorsorgeprogramm für Diabetiker: Unser Auftrag ist Ihre Gesundheit

Mehr als sechs Millionen Diabetiker gibt es derzeit in Deutschland, laut der Deutschen Diabetes Gesellschaft. Tendenz steigend. Wir wissen: Leben mit Diabetes ist eine Herausforderung. Darum wollen wir unsere versicherten Diabetiker bestmöglich unterstützen. Wir haben das Ziel, unsere Kunden mit Diabetes vor schwerwiegenden Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall, Nieren- oder Leberschädigungen oder auch Amputationen zu schützen.

Diabetes mellitus Gesundheitsprogramm: Wer kann teilnehmen?

Unser umfassendes Vorsorge-Angebot richtet sich nicht nur an diejenigen, die am DAK-Gesundheitsprogramm (DMP) teilnehmen, sondern an alle Diabetiker, die bei uns versichert sind. Bislang gilt unser Angebot in neun Bundesländern: in Baden-Württemberg, Bayern, Rheinland-Pfalz, Berlin, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Sachsen. Andere Bundesländer werden schnellstmöglich folgen.

Optimale Behandlung bei Diabetes – und das kostenlos

Unser Gesundheitsprogramm für Diabetiker ist selbstverständlich kostenlos für Sie. Wir rechnen die Behandlungskosten direkt über die Versichertenkarte ab. Wenden Sie sich einfach an Ihren Hausarzt und fragen Sie, ob er schon am Programm teilnimmt. Wenn nicht, möchte er vielleicht zukünftig die Vorteile des Angebots nutzen. Unser Spezialisten-Netzwerk zeigt Ihnen, welche Mediziner ihren Patienten bereits die zusätzlichen Leistungen anbieten. Alternativ steht es Ihnen auch frei, direkt Ihren Diabetologen zu kontaktieren, sofern dieser am Vertrag teilnimmt. Unterschreiben Sie dann direkt dort die Teilnahmeerklärung unseres Programms, wenn Ihr Arzt die Vorsorge als geeignet erachtet.

Diabetes Spätfolgen vermeiden: Die Vorteile unseres Programms

Mit den folgenden fünf Vorsorgeuntersuchungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Folgeerkrankungen früh zu entdecken oder zu vermeiden:

  1. Testpflaster:

    Ein spezielles Testpflaster prüft die Schweißsekretion. Damit kann der Mediziner frühzeitig Nervenschädigungen (Neuropathie) erkennen, die unerkannt zum Diabetischen Fuß führen können. Diese Untersuchung deckt auch Schädigungen auf, die durch die übliche Sensibilitäts-Prüfung (zum Beispiel der Stimmgabel) nicht diagnostiziert werden können.

  2. Blutdruckmessungen:

    Besondere Blutdruckmessungen (ABI-Methode) helfen, arterielle Verschlusserkrankungen (Angiopathie) deutlich früher zu erkennen als durch Standardmethoden. Diese Messungen müssen Versicherte normalerweise privat bezahlen, da sie nicht zum Katalog der gesetzlichen Leistungen gehören. Für Teilnehmer des Programmes übernehmen wir jedoch die Kosten.

  3. Labor- und Ultraschalluntersuchungen:

    Diese zusätzlichen Untersuchungen der Leber sollen prüfen, ob der Diabetes bereits eine Verfettung verursacht, die bei einem ungünstigen Verlauf zu einer Leberzirrhose oder einem Leberkrebs ausarten könnte.

  4. Urintests:

    Mit qualitativ besonders hochwertigen Teststreifen können Nierenschäden frühzeitig aufgedeckt werden, die ansonsten lange unentdeckt bleiben, weil sie im Frühstadium keine Symptome verursachen.

  5. Miktionstagebuch:

    Damit erkennt Ihr Arzt frühzeitig Funktionsstörungen der Blase und kann Maßnahmen ergreifen, um eine beginnende Inkontinenz abzuwehren.

Informieren Sie sich in unserem Spezialisten-Netzwerk genauer über das umfangreiche Vorsorgeprogramm für Diabetiker.

Zuletzt aktualisiert:
Wed Feb 01 13:55:47 CET 2017
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
4 Bewertungen mit  4.0 Sternen von 1 bis 5 Sternen

Weitere Informationen

  • Vorsorgeprogramm bei Diabetes mellitus

    Informieren Sie sich über unser umfangreiches Vorsorgeprogramm für Diabetiker, um die Auswirkungen von Folgeerkrankungen zu vermeiden.