Ausdauertraining: Bleiben Sie fit!

Die DAK-Gesundheit bringt Sie in Bewegung

Ausdauertraining macht topfit und sorgt für gute Laune. Denn regelmäßige Bewegung ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch für die Seele. Suchen Sie sich den Sport, der zu Ihnen passt, und los geht's. Die DAK-Gesundheit beteiligt sich an den Kosten für Ihren Kurs.

Kurse

DAK-Präven­ti­ons­an­gebote

Die einen sind gern draußen, die anderen fühlen sich beim Sport im Wasser am wohlsten. Ganz egal, wo Ihre Vorlieben liegen: Bleiben Sie beim Ausdauertraining am Ball. Denn nur wer regelmäßig Sport treibt, beugt Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Stoffwechselstörungen wie Diabetes effizient vor.

Welcher Sport macht Ihnen Spaß?

Finden Sie heraus, was Ihnen am meisten Spaß macht. Dann wird es Ihnen leichter fallen, Sport nachhaltig in den Alltag zu integrieren. Zu den beliebtesten Ausdauersportarten gehören zum Beispiel

  • Jogging
  • Nordic Walking
  • Radfahren
  • Schwimmen
  • Aqua-Fitness.

Die DAK-Gesundheit bietet Ihnen das ganze Spektrum an. In den Präventionskursen lernen Sie, Ihren Alltag aktiver zu gestalten. Sie lernen sich einzuschätzen und Ihr Training selbst in die Hand zu nehmen.

Falls Sie noch nicht sicher sind, welcher Sport zu Ihnen passt, dann probieren Sie vorher unseren Sportarten-Finder aus. Danach wissen Sie vielleicht, welcher Sport Ihnen Spaß macht. Zum Sportarten-Finder.

Teilnahme

DAK-Präven­ti­ons­an­gebote

Lust auf mehr Bewegung? Informieren Sie sich in Ihrem DAK-Servicezentrum über Ausdauertrainings in Ihrer Nähe - oder nutzen Sie unsere Online-Suche.

Kosten / Zuschuss

Sie können sich jährlich zwei Präventions-Kurse von der DAK-Gesundheit bezuschussen lassen. Die einzigen Bedingungen: Sie müssen mindestens 80 Prozent der Kurstermine wahrnehmen und die beiden Kurse müssen in verschiedenen Themenfeldern, zum Beispiel ein Entspannungskurs und ein Bewegungskurs, verortet sein. Der Zuschuss beträgt bei Erwachsenen pro Maßnahme 80 Prozent der Teilnahmegebühren, die Kursgebühren für Kinder und Jugendliche werden komplett übernommen. Die maximale Höhe der Erstattung ist in beiden Fällen auf 75 Euro pro Kurs bzw. Maßnahme beschränkt.

Die DAK-Gesundheit bezuschusst Kurse nur, sofern diese den hohen Qualitätsanforderungen entsprechen. Klären Sie deshalb bitte rechtzeitig vor der Anmeldung, ob Sie anschließend einen Zuschuss zu den Kosten bekommen. Ihr DAK-Servicezentrum hilft Ihnen gern. Dort erhalten Sie auch eine Liste von bereits qualitätsgeprüften Angeboten aus Ihrer Region.

Nachdem Sie Ihre Kurstermine absolviert haben, reichen Sie einfach die Teilnahmebestätigung (pdf, 215 KB) zusammen mit der Quittung bei Ihrem Servicezentrum ein. Wenn der Kurs vorab bewilligt wurde, bekommen Sie Ihr Geld besonders schnell per Überweisung zurück.

Special: Nordic Walking

Sie sind motiviert und möchten am liebsten gleich sportlich loslegen? Wissen aber nicht, welcher Sport zu Ihnen passt? Wie wäre es mit Nordic Walking? Schnuppern Sie rein in unseren kurzen Video-Clip und erfahren Sie die wichtigsten Basics zu Technik und Ausrüstung. Auf geht's!

Nordic Walking

Zuletzt aktualisiert:
Tue Feb 16 09:28:15 CET 2016

Zum Seitenanfang