Feedback

Lob und Kritik

Ihre Meinung ist uns wichtig.

bunt statt blau 2017

Schülerin aus Neustadt gewinnt Plakatwettbewerb gegen „Komasaufen“ in Rheinland-Pfalz

„bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit 7.000 Schülerinnen und Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aus Rheinland-Pfalz kommt von der 17-jährigen Neustädter Schülerin Tabea Reif vom Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern.

mehr ...

Horst Braner leitet neue Landesvertretung

63-jähriger Experte ist zentraler Ansprechpartner der DAK-Gesundheit für Politik und Vertragspartner

Die DAK-Gesundheit stellt sich neu auf: Ab sofort hat die Krankenkasse eine eigene Landesvertretung in Rheinland-Pfalz.

mehr ...

Rheinland-Pfalz schläft schlecht

DAK-Gesundheitsreport: 1,5 Millionen Erwerbstätige haben Schlafstörungen

In Rheinland-Pfalz hat die große Mehrheit der Erwerbstätigen Schlafprobleme. Drei Viertel (76 Prozent) fühlen sich betroffen. Das zeigt der aktuelle DAK-Gesundheitsreport mit dem Themenschwerpunkt Schlaf. Hochgerechnet auf alle Erwerbstätigen in Rheinland-Pfalz sind das 1,5 Millionen Menschen.

mehr ...
  • Rheinland-Pfalz

    bunt statt blau: Schülerin aus Neustadt gewinnt Plakatwettbewerb gegen „Komasaufen“ in Rheinland-Pfalz

    Auszeichnung durch Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler – DAK-Kampagne gegen das Rauschtrinken mit bundesweit 7.000 Künstlerinnen und Künstlern

    Mon Jun 26 13:00:00 CEST 2017 „bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit 7.000 Schülerinnen und Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aus Rheinland-Pfalz kommt von der 17-jährigen Neustädter Schülerin Tabea Reif vom Heinrich-Heine-Gymnasium in Kaiserslautern.mehr...

    Horst Braner leitet neue Landesvertretung Rheinland-Pfalz

    63-jähriger Experte ist zentraler Ansprechpartner der DAK-Gesundheit für Politik und Vertragspartner

    Tue Jun 06 12:30:31 CEST 2017 Die DAK-Gesundheit stellt sich neu auf: Ab sofort hat die Krankenkasse eine eigene Landesvertretung in Rheinland-Pfalz.mehr...

    1,5 Millionen Rheinland-Pfälzer schlafen schlecht

    DAK-Gesundheitsreport zeigt Schlafstörungen bei Erwerbstätigen

    Thu May 04 10:57:37 CEST 2017 In Rheinland-Pfalz hat die große Mehrheit der Erwerbstätigen Schlafprobleme. Drei Viertel (76 Prozent) fühlen sich betroffen. Das zeigt der aktuelle DAK-Gesundheitsreport mit dem Themenschwerpunkt Schlaf. Hochgerechnet auf alle Erwerbstätigen in Rheinland-Pfalz sind das 1,5 Millionen Menschen. mehr...

    Start der elektronischen Gesundheitskarte für Flüchtlinge in Kusel

    DAK-Gesundheit unterstützt Landkreis und entlastet bei Verwaltungsaufgaben

    Thu Mar 16 09:46:52 CET 2017 Der Kreistag des Landkreises Kusel hat am 15. März die Einführung der elektronischen Gesundheitskarte für Flüchtlinge ab dem 1. Juli 2017 befristet auf ein Jahr beschlossen. „Ich freue mich, dass der Landkreis Kusel als erster Landkreis in Rheinland-Pfalz die eGK für Flüchtlinge einführen wird“, erklärte Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.mehr...

    Willkommen Baby: DAK-Gesundheit will Frühgeburtenrate verringern

    2000 Frühchen in Rheinland-Pfalz: Neues Programm für eine gesunde Schwangerschaft

    Wed Mar 15 09:00:00 CET 2017 In Rheinland-Pfalz kamen im Jahr 2015 rund 2.000 Kinder als Frühchen oder mit geringem Gewicht zur Welt. Das waren 41 Prozent mehr als im Jahr 2000. Insgesamt hatten fast 6 Prozent der Neugeborenen in Rheinland-Pfalz einen deutlich erschwerten Start ins Leben. mehr...

    Kranke Kinder immer noch meist von Mama betreut

    DAK-Analyse zeigt: Väter in Rheinland-Pfalz Vorletzter beim Kinderkrankengeld

    Wed Feb 22 00:00:00 CET 2017 Väter in Rheinland-Pfalz melden sich im bundesweiten Vergleich seltener von der Arbeit ab, um ihre kranken Kinder zu Hause zu pflegen. 2016 wurde laut Analyse der DAK-Gesundheit in Rheinland-Pfalz nur von 18 Prozent der Männer Kinderkrankengeld beantragt. mehr...

    Coole Moves: DAK-Dance-Contest startet erstmals in Rheinland-Pfalz

    Schirmherrin beim Tanz-Wettbewerb ist Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler

    Tue Feb 14 09:00:00 CET 2017 Viele tanzbegeisterte Kids haben darauf gewartet: Der Dance-Contest der DAK-Gesundheit startet jetzt auch in Rheinland-Pfalz. Im ganzen Land sucht die Krankenkasse Tanzgruppen für den Wettbewerb. Sie können sich bis zum 30. April 2017 mit einem selbstgedrehten Video bewerben. Unter dem Motto „Beweg dein Leben“ ermitteln Kinder und Jugendliche mit ihren `coolen Mooves´ das beste Team. Nach der Vorauswahl durch eine fachkundige Jury und einem Online-Voting werden sich die Gruppen vor großem Publikum messen. Das Finale findet im Rahmen des Schängel Marktes am Samstag, 16. September in Koblenz statt. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Rheinland-Pfalz. Erstmals findet der Dance-Contest in acht Bundesländern statt.mehr...

    Rheinland-Pfalz: Rückenleiden häufigste Diagnose

    DAK-Gesundheit legt Analyse zu Krankmeldungen 2016 vor

    Fri Jan 27 09:00:00 CET 2017 Arbeitnehmer in Rheinland-Pfalz meldeten sich 2016 weniger häufig krank. Nach einer aktuellen Auswertung der DAK-Gesundheit ging der Krankenstand von 4,4 auf 4,1 Prozent zurück. Besonders Rückenbeschwerden machten den Rheinland-Pfälzern zu schaffen. Die Anzahl der Fehltage aufgrund von Muskel-Skelett-Erkrankungen blieb auf dem hohen Vorjahresniveau. mehr...

    Neue DAK-Zuschüsse für Vorsorge und Reiseschutz

    Krankenkasse erweitert in Rheinland-Pfalz Leistungsangebot und verbessert Kundenservice

    Fri Jan 06 13:38:31 CET 2017 Die DAK-Gesundheit startet mit neuen Angeboten ins Jahr 2017: Versicherte der Krankenkasse in Rheinland-Pfalz können jetzt aus mehreren zusätzlichen Leistungen wählen, die weit über den gesetzlichen Standard hinausgehen. mehr...

    Rheinland-Pfalz: Zahl jugendlicher Komasäufer sinkt

    DAK-Gesundheit: 2015 landeten 1374 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus

    Fri Nov 18 12:00:00 CET 2016 Die Zahl jugendlicher Komasäufer in Rheinland-Pfalz ist 2015 wieder gesunken. Nach aktuellen Informationen der DAK-Gesundheit kamen 1374 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Das sind 112 weniger als im Jahr davor. mehr...

    Rheinland-Pfalz: DAK-Hotline - Das hilft gegen Fettleibigkeit

    Ärzte informieren am 22. November per Telefon und Chat über die richtige Strategie beim Abnehmen

    Fri Nov 18 09:00:00 CET 2016 Die DAK-Gesundheit in Rheinland-Pfalz bietet am 22. November eine Hotline zum Thema Fettleibigkeit an. Per Telefon und Chat geben Ärzte Betroffenen wichtige Informationen und individuelle Tipps zur Vermeidung von starkem Übergewicht und für den Kampf gegen die Pfunde. Mehr als jeder Dritte (37 Prozent) sorgt sich ständig, zu dick zu sein oder übergewichtig zu werden. Mehr als jeder Fünfte (22 Prozent) hat schon mal versucht, durch Fasten oder Intensiv-Diäten abzunehmen. 17 Prozent machen derzeit eine Diät, um Gewicht zu verlieren. Das ergab der XXL-Report der DAK-Gesundheit. mehr...

    In Neustadt an der Weinstraße leben die gesündesten Rheinland-Pfälzer

    Krankenstand in der Region deutlich unter Landesniveau – Sonderanalyse zeigt Unterschiede zwischen Männern und Frauen

    Fri Sep 23 09:00:00 CEST 2016 Der Krankenstand in Neustadt an der Weinstraße ist 2015 gestiegen. Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen nahmen im Vergleich zum Vorjahr um 0,3 Prozentpunkte zu. Mit 3,8 Prozent gab es in der Region den niedrigsten Krankenstand in Rheinland-Pfalz. mehr...

    Rheinland-Pfalz: Azubis haben mehr Unfälle

    DAK-Gesundheitsreport analysiert Fehltage junger Berufsstarter

    Wed Sep 14 09:00:00 CEST 2016 Bei den Krankschreibungen unterscheiden sich rheinland-pfälzische Berufsanfänger deutlich von älteren Arbeitnehmern. Auszubildende fallen zum Beispiel sehr viel häufiger auf Grund von Verletzungen aus. Die aktuelle Azubi-Sonderanalyse des DAK-Gesundheitsreports 2016 belegt ein stark erhöhtes Unfallrisiko der Jungen.mehr...

    Betrug in der Pflege: Experten-Hotline klärt auf

    Angebot der DAK-Gesundheit für Pflegebedürftige und Angehörige in Rheinland-Pfalz

    Wed Apr 27 09:00:00 CEST 2016 Die DAK-Gesundheit bietet in Rheinland-Pfalz am kommenden Freitag eine Telefon-Hotline zum Pflegeskandal an. Die Krankenkasse reagiert damit auf die Verunsicherung von Pflegebedürftigen und deren Angehörigen, nachdem die Staatsanwaltschaft bundesweit gegen einzelne betrügerische Pflegedienste ermittelt.mehr...

    bunt statt blau: Die besten Plakate gegen das Rauschtrinken kommen nach Mainz

    Sozialministerium zeigt Ausstellung der DAK-Gesundheit zum Alkoholmissbrauch von Jugendlichen

    Tue Apr 19 09:30:00 CEST 2016 Gefangener Alkohol-Teufel, zerstörtes Spiegelbild, Mädchen ohne Maske: Seit heute schmücken die 16 Motive der Landesgewinner des Plakatwettbewerbs „bunt statt blau 2015“ die Flure des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie.mehr...

    bunt statt blau: Schüler aus Ransbach-Baumbach gewinnt Plakatwettbewerb gegen „Komasaufen“ in Rheinland-Pfalz

    Auszeichnung durch Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler – DAK-Kampagne gegen das Rauschtrinken mit bundesweit 10.500 Künstlerinnen und Künstlern

    Thu Jul 09 11:00:00 CEST 2015 „bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit 10.500 Schülerinnen und Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aus Rheinland-Pfalz kommt von dem 17-Jährigen Schüler Jirakit Jongjaijit aus der Heinrich-Roth-Realschule plus in Montabaur. mehr...

    Hitze treibt Zahl der Notfall-Patienten in die Höhe

    2013 verdoppelten sich fast die Klinikbehandlungen nach „Sonnenstich“ in Rheinland-Pfalz - DAK-Gesundheit schaltet am Freitag Medizin-Hotline

    Thu Jul 02 07:00:00 CEST 2015 Die extremen Temperaturen treiben die Zahl der Notfall-Patienten in die Höhe. Nach Informationen der DAK-Gesundheit wurden zum Beispiel im Sommer 2013 in Rheinland-Pfalz fast doppelt so viele Menschen wegen direkter Hitzeprobleme in Kliniken eingeliefert wie im Jahr 2011. mehr...

    243.000 Rheinland-Pfälzer dopen sich für den Job

    DAK-Gesundheitsreport 2015 untersucht Missbrauch von verschreibungspflichtigen Medikamenten durch Arbeitnehmer

    Wed Apr 08 11:00:00 CEST 2015 Hirndoping im Job: 243.000 Arbeitnehmer in Rheinland-Pfalz haben schon einmal verschreibungspflichtige Medikamente genutzt, um am Arbeitsplatz leistungsfähiger zu sein oder Stress abzubauen. Das geht aus dem aktuellen DAK-Gesundheitsreport 2015 hervor. mehr...

    Rheinland-Pfalz: Mehr Übergewichtige in Krankenhäusern

    DAK-Gesundheit: Klinikbehandlungen seit 2005 um 54 Prozent gestiegen

    Fri Mar 06 09:00:00 CET 2015 Starkes Übergewicht – letzter Ausweg Operation: Immer mehr Patienten aus Rheinland-Pfalz müssen in Krankenhäusern vollstationär behandelt werden. In nur acht Jahren stieg ihre Zahl um 54 Prozent. Rund 470 Mal erfolgte 2013 eine Klinikaufnahme wegen Adipositas oder sonstiger Überernährung. Im Jahr 2005 waren es gerade einmal 303. Das berichtet die Krankenkasse DAK-Gesundheit in Rheinland-Pfalz mit Hinweis auf aktuelle Daten des Statistischen Bundesamts.    mehr...

    Kranke Kids: Rheinland-Pfälzische Väter sind Schlusslicht bei Pflege

    DAK-Auswertung: Männeranteil bei Nachwuchs-Betreuung bundesweit am geringsten

    Thu Feb 12 09:00:00 CET 2015 Fieber, Durchfall, Beinbruch: Wenn Kinder krank sind, werden sie in Rheinland-Pfalz nur selten von Vätern  gesund gepflegt. In keinem anderen Bundesland melden sich Männer so wenig von der Arbeit ab, um ihren Nachwuchs zu Hause zu betreuen. Nach einer aktuellen Statistik der DAK-Gesundheit wurden 2014 in Rheinland-Pfalz nur 13 Prozent aller Anträge auf das so genannte Kinderpflege-Krankengeld von Vätern gestellt. Damit liegt Rheinland-Pfalz im Vergleich der Bundesländer auf dem letzten Platz. mehr...

    Alles zur Pflegereform: kostenlose Hotline in Rheinland-Pfalz

    DAK-Experten informieren am 29. Januar über Änderungen für Betroffene und Angehörige

    Tue Jan 20 15:31:13 CET 2015 Seit Jahresbeginn ist die Pflegereform in Kraft. Doch ein Drittel der Deutschen kennt die gesetzlichen Änderungen nicht, obwohl die Leistungen für Pflegebedürftige um bis zu vier Prozent steigen. Auch für pflegende Angehörige verbessert sich die Situation. Über die Neuerungen informiert die DAK-Gesundheit in Rheinland-Pfalz am 29. Januar mit einer Telefon-Hotline. mehr...

    Patienten schützen – unnötige Antibiotika-Einnahmen vermeiden

    Hausärzteverband Rheinland-Pfalz und DAK-Gesundheit starten Aufklärungsinitiative

    Mon Jan 12 09:58:58 CET 2015 Der Hausärzteverband Rheinland-Pfalz und die DAK-Gesundheit starten eine Aufklärungskampagne, um Patienten vor den gesundheitsgefährdenden Folgen der Überversorgung mit Antibiotika zu schützen. Im Rahmen ihres Vertrages zur hausarztzentrierten Versorgung erhalten die DAK-Versicherten in der Region besondere Leistungen, mit denen unnötige Verordnungen vermieden werden sollen. mehr...

    Jährlich erkranken 15.000 Rheinland-Pfälzer neu an Demenz

    DAK-Gesundheit bietet am 21. Oktober Experten-Hotline für pflegende Angehörige

    Fri Oct 17 09:00:00 CEST 2014 In Rheinland-Pfalz erkranken jährlich mehr als 15.000 Menschen neu an Demenz. Derzeit gehen Experten von rund 74.000 Erkrankungen in Rheinland-Pfalz aus. Bis 2050 wird sich die Zahl der Erkrankten auf rund 150.000 verdoppeln. mehr...

    Schulhotline Rheinland-Pfalz

    Das kommt nicht in die Tüte

    Tue Aug 19 12:24:44 CEST 2014 Gibt es nützliche Tipps, wie man den Schulranzen am besten packt? Oder womit man die Schultüte füllt? In Rheinland-Pfalz rückt der Start ins neue Schuljahr immer näher. Gerade Eltern von Schulanfängern fragen sich deshalb, was sie ihren Kindern mit auf den Weg geben sollen. Die DAK-Gesundheit Rheinland-Pfalz bietet für diese und andere Fragen eine aktuelle Experten-Hotline am 27. August. mehr...

    "bunt statt blau"-Gewinner

    Schülerin aus Montabaur gewinnt DAK-Plakatwettbewerb in Rheinland-Pfalz

    Fri Jul 04 12:16:00 CEST 2014 Das beste rheinland-pfälzische Plakat kommt von der 15-jährigen Valentina Buccoliero von der Heinrich-Roth-Realschule plus in Montabaur. Sie wurde heute von Gesundheitsminister Alexander Schweitzer ausgezeichnet.mehr...

    Rheinland-Pfalz: Immer mehr depressive Jugendliche

    Stationäre Behandlungen verfünffacht: DAK-Gesundheit sieht erhöhte Sensibilität gegenüber seelische Leiden

    Wed Mar 12 08:00:00 CET 2014 Wenn junge Seelen leiden: In rheinland-pfälzischen Krankenhäusern landen immer mehr depressive Kinder und Jugendliche. Seit dem Jahr 2000 hat sich die Zahl der stationären Behandlungen bei Patienten zwischen 10 und 19 Jahren verfünffacht. mehr...

    Fastenzeit: Bis Ostern ohne Weck, Worscht und Woi

    Umfrage DAK-Gesundheit: Rheinland-Pfälzer verzichten auf Alkohol und Süßes

    Wed Mar 05 08:00:00 CET 2014 Die fünfte Jahreszeit geht heute zu Ende. Für viele Rheinland-Pfälzer beginnt nach den närrischen Tagen am Aschermittwoch die Fastenzeit. Die Hälfte der Befragten hält einen gezielten Verzicht auf bestimmte Genussmittel oder Konsumgüter bis Ostern gesundheitlich für sinnvoll. mehr...

    Komasaufen: In Rheinland-Pfalz startet Kampagne „bunt statt blau“

    Im 5. Jahr suchen DAK-Gesundheit und Sozialminister Alexander Schweitzer die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch

    Fri Jan 31 09:00:00 CET 2014 Kunst gegen „Komasaufen“. Unter dem Motto „bunt statt blau“ startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne zur Prävention von Alkoholmissbrauch in Rheinland-Pfalz. Bereits zum fünften Mal sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. mehr...

    Gute Vorsätze 2014 – Weniger Stress in Rheinland-Pfalz

    DAK-Gesundheit: Streit in der Familie ist Stressfaktor Nummer eins

    Thu Dec 19 13:37:10 CET 2013 Die Rheinland-Pfälzer wünschen sich im neuen Jahr weniger Stress: Mehr als jeder Zweite will sich 2014 häufiger entspannen. Mehr Zeit für sich selbst wünschen sich immerhin 52 Prozent der Befragten im Land.mehr...

Claus Uebel

Pressesprecher für Rheinland-Pfalz

  • Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 24
    55130 Mainz
  • Tel.: 06131 88 030 - 1111

DAK-Gesundheit bei ...

  • Xing
  • google+

Aktuelle Termine

  • 28.07.2017 Welt-Hepatitis-Tag
    Deutsche Leberhilfe e.V.
    www.welthepatitistag.info
    E-Mail: gro.eflihrebel@ztuaka

    08.09.2017 Bundesweiter Aktionstag Pflegende Angehörige
    Bundesinitiative "Daheim statt Heim"
    www.bi-daheim.de
    E-Mail: ed.bew@egiröhegna-ednegelfp-gatsnoitka