Chroniker: Besser behandelt

DAK-Gesundheitsprogramme verhindern Folgeerkrankungen und steigern Lebensqualität

In Niedersachsen haben Ende 2015 mehr als 737.000 Patienten mit chronischen Krankheiten an speziellen Gesundheitsprogrammen teilgenommen – im Vergleich zum Jahr 2008 ist dies ein Anstieg um rund 64 Prozent.

mehr ...

bunt statt blau 2017

Ministerin Rundt startet DAK-Kampagne „bunt statt blau“ 2017 in Niedersachasen

Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto starten die Gesundheitsministerin Cornelia Rundt und die DAK-Gesundheit die erfolgreiche Kampagne „bunt statt blau“ 2017 zur Alkoholprävention in Niedersachsen. Der Plakatwettbewerb für Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren findet zum achten Mal statt.

mehr ...

Krankenstand sinkt

DAK-Gesundheit analysiert Krankmeldungen 2016

In Niedersachsen haben sich 2016 wieder deutlich weniger Arbeitnehmer krankgemeldet. Nach einer aktuellen Auswertung der DAK-Gesundheit sank der Krankenstand wie in ganz Deutschland von 4,1 auf 3,9 Prozent.

mehr ...
  • Niedersachsen

    737.000 Chroniker in Niedersachsen besser behandelt

    DAK-Gesundheitsprogramme verhindern Folgeerkrankungen und steigern Lebensqualität

    Fri Feb 10 09:00:00 CET 2017 In Niedersachsen haben Ende 2015 mehr als 737.000 Patienten mit chronischen Krankheiten an speziellen Gesundheitsprogrammen teilgenommen – im Fachjargon Disease-Management-Programme (DMP) genannt. Im Vergleich zum Jahr 2008 ist dies ein Anstieg um rund 64 Prozent.mehr...

    Komasaufen: Ministerin Rundt startet DAK-Kampagne „bunt statt blau“ 2017 in Niedersachasen

    11.000 Schulen können bundesweit am Plakatwettbewerb zur Alkoholprävention teilnehmen

    Tue Jan 31 09:08:58 CET 2017 Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto starten die Gesundheitsministerin Cornelia Rundt und die DAK-Gesundheit die erfolgreiche Kampagne „bunt statt blau“ 2017 zur Alkoholprävention in Niedersachsen. Der Plakatwettbewerb für Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren findet zum achten Mal statt. mehr...

    Krankenstand in Niedersachsen gesunken

    DAK-Gesundheit analysiert Krankmeldungen 2016

    Fri Jan 27 08:42:41 CET 2017 In Niedersachsen haben sich 2016 wieder deutlich weniger Arbeitnehmer krankgemeldet. Nach einer aktuellen Auswertung der DAK-Gesundheit sank der Krankenstand wie in ganz Deutschland von 4,1 auf 3,9 Prozent.mehr...

    Prävention: Ministerin Rundt und DAK-Vorstand Storm eröffnen Ausstellung bunt statt blau in Lüneburg

    Gymnasium Oedeme zeigt neue Wanderausstellung der DAK-Gesundheit zum Alkoholmissbrauch von Jugendlichen

    Thu Jan 19 12:31:39 CET 2017 Wodka-Pistole, Alkohol-Braut, Schnaps-Affe: Die besten Plakate gegen das „Komasaufen“ sind in Lüneburg zu sehen. mehr...

    Erneut weniger jugendliche Komasäufer in Niedersachsen

    DAK-Gesundheit: 2015 landeten 2072 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus

    Mon Nov 14 13:32:45 CET 2016 Der positive Trend aus dem Vorjahr setzt sich fort: In Niedersachsen ist die Zahl jugendlicher Komasäufer erneut gesunken. Im Jahr 2015 kamen nach aktuellen Informationen der DAK-Gesundheit 2072 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. .mehr...

    Azubis in Niedersachsen: Mehr als doppelt so viele Unfälle wie Ältere

    DAK-Gesundheitsreport analysiert Fehltage junger Berufsstarter

    Wed Sep 14 11:32:11 CEST 2016 Hannover, 14. September 2016. Bei den Krankschreibungen unterscheiden sich Berufsanfänger in Niedersachsen deutlich von älteren Arbeitnehmern. Auszubildende fallen zum Beispiel sehr viel häufiger auf Grund von Verletzungen aus.mehr...

    Kampf gegen Komasaufen: Schülerin aus Lüneburg holt Bundessieg bei „bunt statt blau"

    7.000 Künstler bei DAK-Kampagne zum Thema Alkoholmissbrauch - Drogenbeauftragte und „Luxuslärm“ ehren Preisträger 2016

    Tue Jun 14 15:08:38 CEST 2016 Kunst gegen Komasaufen: Eine 14-jährige Schülerin aus Niedersachsen gewinnt den Plakatwettbewerb „bunt statt blau“ 2016. Im Frühjahr hatten sich bundesweit mehr als 7.000 junge Künstler mit kreativen Ideen an der Kampagne der DAK-Gesundheit zum Thema Alkoholmissbrauch beteiligt.mehr...

    bunt statt blau: Schülerin aus Lüneburg gewinnt Plakatwettbewerb gegen Komasaufen in Niedersachsen

    DAK-Kampagne gegen das Rauschtrinken mit bundesweit 7.000 Künstlern

    Wed Jun 01 15:38:42 CEST 2016 „bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit knapp 7.000 Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aus Niedersachsen kommt von der 14-jährigen Schülerin Hannah Hauswald vom Gymnasium Oedeme in Lüneburg. Sie setzte sich gegen knapp 300 Teilnehmer auf Landesebene durch. Für ihren Sieg erhält die Neuntklässlerin 300 Euro. Die Kampagne steht in Niedersachsen unter der Schirmherrschaft von Gesundheitsministerin Cornelia Rundt.mehr...

Sönke Krohn

Pressesprecher für Niedersachsen

  • Nagelsweg 27-31
    20097 Hamburg
  • Tel.: 040 8972130-1184

DAK-Gesundheit bei ...

  • Xing
  • google+

Aktuelle Termine

  • 11.04.2017 Welt-Parkinson-Tag
    Deutsche Parkinson Vereinigung e.V.
    Bundesverband
    www.parkinson-vereinigung.de
    E-Mail: parkinsonv@aol.com

    26.04.2017 Internationaler Tag gegen Lärm
    Deutsche Gesellschaft für Akustik (DEGA e. V.)
    Arbeitsring Lärm der DEGA (ALD)
    www.tag-gegen-laerm.de
    E-Mail: e.baumer@ald-laerm.de
    E-Mail: t@g-gegen-laerm.de