Wieder mehr Kinder wegen Alkoholmissbrauch in Klinik

DAK-Gesundheit: 2015 landeten 53 Berliner Kinder mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus

Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern im Alter von zehn bis 14 Jahren ist 2015 in Berlin wieder gestiegen. Das Rauschtrinken bei Schülerinnen und Schülern bleibt somit weiter ein Problem.

mehr ...

fit4future startet in Berlin

Präventionsinitiative der DAK-Gesundheit und der Cleven-Stiftung an 50 Schulen in Berlin

fit4future ist in Berlin mit einer Auftaktveranstaltung an einer Berliner Grundschule gestartet. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak sowie Boxchampion Arthur Abraham übergeben gemeinsam mit Vertretern der DAK-Gesundheit und der Cleven-Stiftung die erste Präventionstonne.

mehr ...

Fehltage bei Azubis

Krankschreibungen junger Berufsstarter im Fokus

Bei den Krankschreibungen unterscheiden sich Berufsanfänger in Berlin deutlich von älteren Arbeitnehmern. Auszubildende fallen zum Beispiel sehr viel häufiger auf Grund von Verletzungen aus.

mehr ...
  • Berlin

    Mehr Alkoholmissbrauch bei Kindern

    DAK-Gesundheit: 2015 landeten 53 Berliner Kinder mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus

    Mon Nov 14 10:11:31 CET 2016 Die Zahl alkoholbedingter Klinikaufenthalte von Kindern im Alter von zehn bis 14 Jahren ist 2015 in Berlin wieder gestiegen. Das Rauschtrinken bei Schülerinnen und Schülern bleibt somit weiter ein Problem.mehr...

    fit4future startet in Berlin

    Präventionsinitiative der DAK-Gesundheit und der Cleven-Stiftung an 50 Schulen in Berlin

    Thu Oct 13 14:06:47 CEST 2016 In Berlin startet fit4future, die Präventionsinitiative für gesunde Schulen. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak (CDU) sowie der Box-Champion Arthur Abraham übergeben gemeinsam mit Vertretern der Krankenkasse DAK-Gesundheit sowie der Cleven-Stiftung die erste fit4future-Tonnemehr...

    Azubis in Berlin haben stark erhöhtes Unfallrisiko

    DAK-Gesundheitsreport analysiert Fehltage junger Berufsstarter

    Tue Sep 13 10:06:05 CEST 2016 Bei den Krankschreibungen unterscheiden sich Berufsanfänger in Berlin deutlich von älteren Arbeitnehmern. Auszubildende fallen zum Beispiel sehr viel häufiger auf Grund von Verletzungen aus.mehr...

    „bunt statt blau“: Schüler aus Berlin belegt dritten Platz bei bundesweitem Plakatwettbewerb gegen Komasaufen

    7.000 Künstler bei DAK-Kampagne zum Thema Alkoholmissbrauch - Drogenbeauftragte und „Luxuslärm“ ehren Preisträger 2016

    Tue Jun 14 15:04:05 CEST 2016 Kunst gegen Komasaufen: Der 17-jährige Schüler Fabio Bluhm aus Berlin-Charlottenburg belegt beim Plakatwettbewerb „bunt statt blau“ 2016 einen Spitzenplatz. Die Jury wählte den Foto-Druck mit dem Spruch „Besser zu Oma – anstatt ins Koma!“ des Schülers auf Platz drei.mehr...

    fit4future: neue Präventionsinitiative für Berliner Schüler

    DAK-Gesundheit und Cleven-Stiftung starten Projekt für gesunde Schulen – Gesundheitsminister Gröhe ist Schirmherr

    Mon May 09 09:30:00 CEST 2016 In Berlin startet die neue Präventionsinitiative fit4future für gesunde Schulen. Ab sofort können sich alle Grund- und Förderschulen der Hauptstadt für das mehrjährige Projekt bewerben. Ziel der Initiative ist, die Lebensgewohnheiten und Lebensstile von Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren nachhaltig positiv zu beeinflussen. mehr...

    Berlin: Frauen haben 39 Prozent mehr Fehltage als Männer

    DAK-Gesundheitsreport zeigt: In keinem Bundesland ist der Unterschied so groß wie in der Hauptstadt

    Tue May 03 11:00:00 CEST 2016 Frauen in Berlin fehlen häufiger im Job als ihre männlichen Kollegen. Ihr Krankenstand lag im vergangenen Jahr 39 Prozent höher. In keinem anderen Bundesland ist der Unterschied so groß wie in der Hauptstadt. Das geht aus dem aktuellen DAK-Gesundheitsreport hervor.mehr...

    bunt statt blau: Schüler aus Charlottenburg gewinnt Plakatwettbewerb gegen Komasaufen in Berlin

    Auszeichnung durch Gesundheitssenator Mario Czaja - DAK-Kampagne gegen das Rauschtrinken mit 7.000 Künstlern

    Wed Apr 27 11:00:00 CEST 2016 „bunt statt blau“: Unter diesem Motto schufen im Frühjahr bundesweit knapp 7.000 Schüler Kunstwerke gegen das „Komasaufen“. Das beste Plakat aus Berlin kommt von dem 17-jährigen Schüler Fabio Bluhm vom Archenold-Gymnasium Neukölln. Jetzt wurden die Preise der Kampagne der Krankenkasse DAK-Gesundheit durch den Senator für Gesundheit und Soziales Mario Czaja verliehen. mehr...

    Hatschi: Pollen-Hotline gibt Tipps gegen Heuschnupfen

    DAK-Gesundheit in Berlin bietet am 13. April Expertentelefon und -chat

    Mon Apr 11 09:00:00 CEST 2016 Hatschi: Der Frühling und die steigenden Temperaturen lassen die Blütenpollen verstärkt fliegen. Rund 12 Millionen Deutsche leiden unter Heuschnupfen. Die DAK-Gesundheit in Berlin schaltet deshalb am 13. April eine spezielle Pollen-Hotline. Erstmals können Interessierte dieses Angebot auch per Internet-Chat nutzen.mehr...

    Berlin: 2016 mehr Windpocken-Fälle

    DAK-Gesundheit erinnert an vollständigen Impfschutz

    Fri Mar 18 09:30:00 CET 2016 In den ersten Wochen des Jahres hat sich in Berlin die Zahl der Windpocken-Infektionen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Während es aktuell 544 gemeldete Erkrankungen gab, waren es im Vorjahr zu dieser Zeit 254 Fälle. mehr...

    Immer mehr Väter bleiben mit krankem Kind zu Hause

    DAK Berlin: Männeranteil bei Nachwuchs-Betreuung steigt

    Mon Feb 22 09:00:00 CET 2016 Fieber, Durchfall, Beinbruch: Wenn Kinder krank sind, werden sie immer häufiger von Vätern gesund gepflegt. Innerhalb der letzten Jahre hat sich ihr Anteil nahezu verdoppelt.mehr...

    Kunst gegen Komasaufen: Gesundheitssenator Czaja startet DAK-Kampagne „bunt statt blau“ 2016 in Berlin

    11.000 Schulen können bundesweit am Plakatwettbewerb zur Alkoholprävention teilnehmen

    Mon Feb 01 09:00:00 CET 2016 Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto starten der Gesundheitssenator Mario Czaja und die DAK-Gesundheit die erfolgreiche Kampagne „bunt statt blau“ 2016 zur Alkoholprävention in Berlin. Der Plakatwettbewerb für Schüler zwischen 12 und 17 Jahren findet zum siebten Mal statt. Bundesweit sind 11.000 Schulen zur Teilnahme eingeladen. mehr...

    Unterstützung für die Selbsthilfe

    DAK-Gesundheit erhöht Selbsthilfeförderung in Berlin

    Thu Jan 21 12:10:25 CET 2016 Selbsthilfegruppen helfen, wo Kliniken, Mediziner und Reha-Einrichtungen nicht mehr zuständig sind. Projekte dieser Gruppen und Landesverbände aus der Hauptstadt fördert die DAK-Gesundheit im Jahr 2016 mit gut 52.000 Euro.mehr...

    Gesunde Extras für ein gesundes Leben

    DAK-Gesundheit bietet neues Bonusprogramm

    Thu Jan 07 12:15:00 CET 2016 Die DAK-Gesundheit baut ihre Versorgungsangebote aus und verbessert weiter ihr Bonusprogramm. Die Krankenkasse belohnt Kunden, die sich um eine gesunde Lebensweise bemühen, mit gesunden Extras wie Akupunktur, Osteopathie und professioneller Zahnreinigung. mehr...

    Behandlung im Wohnzimmer

    Vivantes startet mit DAK-Gesundheit psychiatrisches Modellvorhaben in Berlin

    Mon Dec 28 09:00:00 CET 2015 Die Vivantes Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik und die Vivantes Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie starten mit Versicherten der DAK-Gesundheit im Januar 2016 in Berlin ein neues Modellvorhaben. mehr...

    Vereinbarung zur Einführung der elektronischen Gesundheitskarte für Flüchtlinge unterzeichnet

    DAK-Gesundheit unterstützt die Leistungsbehörden und hilft Bürokratie abzubauen

    Wed Dec 16 17:10:54 CET 2015 Mit Beginn des neuen Jahres wird in Berlin die elektronische Gesundheitskarte (eGK) für Flüchtlinge eingeführt. Die Flüchtlinge werden damit einen einfacheren Zugang zu gesundheitlichen Leistungen haben. mehr...

    Neues Sprachrohr der DAK-Gesundheit

    Stefan Poetig ist Pressesprecher einer der größten Krankenkassen

    Thu Dec 10 09:00:00 CET 2015 Die DAK-Gesundheit in Berlin hat ein neues Sprachrohr: Stefan Poetig steht ab sofort Journalisten als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung.mehr...

    Mehr männliche Komasäufer in Berlin

    DAK-Gesundheit: 2014 landeten 272 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus

    Thu Nov 12 11:00:00 CET 2015 Im Jahr 2014 kamen nach aktuellen Informationen der DAK-Gesundheit 272 Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 19 Jahren mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Damit stagnieren die Fälle jugendlicher Rauschtrinker auf dem Niveau des Vorjahres. Dies geht aus bislang unveröffentlichten Zahlen des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg hervor. Einen Anstieg gab es jedoch bei männlichen Jugendlichen. mehr...

Stefan Poetig

Pressesprecher für Berlin

  • Beuthstraße 6
    10177 Berlin
  • Tel.: 030 98194161127

DAK-Gesundheit bei ...

  • Xing
  • google+

Aktuelle Termine

  • November 2016 Herzwochen
    Deutsche Herzstiftung e.V
    www.herzstiftung.de
    info [ät] herzstifung [punkt] deE-Mail: info@herzstiftung.de

    25.11.2016 Internationaler Tag gegen die Gewalt an Frauen
    TERRE DES FEMMES e.V.
    Bundesgeschäftsstelle
    www.frauenrechte.de

Zum Seitenanfang