Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Unser Behandlungsangebot

Zahlreiche verschreibungspflichtige und frei verkäufliche Medikamente haben allein oder in Kombination Nebenwirkungen, die sich auf die Herzgesundheit auswirken und in Extremfällen lebensbedrohlich werden können. Das Ziel des QT-Life-Projekts ist die Früherkennung dieser Nebenwirkungen, welche von Experten als arzneimittelbedingte QT-Zeit-Verlängerung bezeichnet werden.

Geschulte Apotheker sprechen Sie gegebenenfalls als Risikopatientin oder Risikopatient bei der Arzneimittelausgabe an, befragen Sie zu Ihrem Medikamentenplan und versorgen Sie vor Ort mit einem unauffälligen, alltagstauglichen und wasserfesten 24-Stunden-EKG. Nach Rückgabe des Gerätes am Folgetag erhalten Sie anhand einer softwaregestützten Auslesung vom Apotheker umgehend ein erstes unverbindliches Feedback über Ihre Herzaktivität.

Die Arzneimittel und die Messergebnisse werden auf einem Server gespeichert und anschließend innerhalb von 24 Stunden durch am Vertrag teilnehmende Kardiologen ausgewertet. Den Befundbericht erhalten Mitarbeitende einer koordinierenden Leitstelle dieses Versorgungsprogrammes und kontaktieren unsere Versicherten spätestens 72 Stunden nach der erfolgten Messung. Sollte eine Rücksprache mit dem behandelnden Arzt oder der Ärztin notwendig sein, so erhält diese oder dieser zeitnah den kardiologischen Bericht.

  • Ihre Vorteile

    • Weniger stationäre Aufenthalte aufgrund kardiologischer Ereignisse


    • Arzneimittelanamnese in der Apotheke und Erfassung auf einer Plattform
    • 24-Stunden-EKG in der Apotheke
    • Sofortige Auswertung nach Abgabe des Messgerätes und Erfassung auf einer Plattform
    • Befundung durch Kardiologen per Telemonitoring und Speicherung auf einer Plattform
    • abschließendes Feedback durch ein Casemanagement und ggf. Überleitung in der ärztliche Regelversorgung
  • Informationen zur Teilnahme

    Teilnahmeberechtigt sind alle Versicherten der DAK-Gesundheit, denen ein Arzneimittel verordnet wurde, welches zur Gruppe der potentiell QT-Zeit-verlängernden Medikamente gehört und diese Verordnungen in einer an der Versorgung teilnehmenden Apotheke einlösen.

    Der Vertrag ist regional eingeschränkt gültig. Teilnehmen können nur Versicherte mit Wohnsitz in

    • Schleswig-Holstein

  • Ihr Spezialist für dieses Behandlungsangebot

    Um Spezialisten in Ihrer Nähe zu finden, bei denen Sie dieses Behandlungsangebot in Anspruch nehmen können, geben Sie bitte Ihren Ort oder die Postleitzahl ein und klicken anschließend auf den Button "Suchen"