Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Kassel: Kindheit ohne Strafen

Online-Vortrag Kindheit ohne Strafen

Das ist Ihre Referentin: Katia Saalfrank.

Katia Saalfrank arbeitet bindungs- und beziehungsorientiert. Sie berücksichtigt Bindungsaspekte, das Wissen aus der Säuglings- und Kleinkindforschung, der Entwicklungspsychologie und der Hirnforschung. Dabei stellt die Diplom-Pädagogin die konstruktive Beziehung zwischen Eltern und Kindern in den Mittelpunkt.

Viele Eltern zahlen einen hohen Preis, wenn sie ihre Kinder zu „gehorsamen“ Menschen erziehen wollen. Zum Opfer fallen Vertrauen, Wertschätzung und die Möglichkeit einer gemeinsamen Entwicklung. Dieser Weg wird in den meisten Familien von Ärger und vielen Konflikten gekennzeichnet sein. Oft werden Strafen eingesetzt, Ängste geschürt und leider wird viel zu häufig auch Gewalt eingesetzt. Meist strafen Eltern, weil sie selbst gestrafte Kinder sind und keine Handlungsalternativen kennen.

Folgende Aspekte werden in unserem Online-Vortrag besprochen:

  • Strafen/Konsequenzen – wann und warum?
  • Strafen und ihre Mechanismen
  • fatale Botschaften an Kinder
  • was unsere Kinder brauchen – Bedürfnisse verstehen
  • neue Handlungsalternativen
  • wertschätzende Kommunikation mit Kindern

Haben Sie Zeit und Lust am Online-Vortrag teilzunehmen? Dann seien Sie am Donnerstag, 24.09.2020 um 18:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr live dabei, um viele Tipps zu erhalten wie es anders geht.

Weitere Informationen erhalten hier.



Veranstaltungstermin

24.09.2020

Beginn: 18:00

Ende: 19:30

Veranstaltungsort

Das ist Ihre Referentin: Katia Saalfrank.

Online