Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Unser Behandlungsangebot

Wenn Sie an Krampfadern leiden, profitieren Sie jetzt von einem besonderen Behandlungsangebot: Die Venenspezialisten der Venenpraxis Bodensee sorgen im Rahmen einer Kooperation mit der DAK-Gesundheit für die optimale Versorgung bei Venenleiden durch endovenöse Techniken. Eingriffe an Krampfadern (Varizen) erfolgen dort in einer ambulanten Behandlung mit Hilfe innovativer und schonender Verfahren. Neben der herkömmlichen Praxis wurde die Behandlungsweise durch endovenöse Techniken optimiert. Das heißt, dass Versicherte der DAK-Gesundheit von den folgenden Methoden profitieren können:

  • Radiofrequenz-Therapie (VNUS Closure-FAST)
  • Lasertherapie

Neben sorgfältigen Vorsorgeuntersuchungen erhalten Sie innerhalb von 21 Tagen nach dem Eingriff eine Nachuntersuchung. Achtung: Eine stationäre Behandlung ist über diesen Vertrag leider nicht möglich. Sollte aus medizinischen Gründen eine stationäre Behandlung nötig sein, erfolgt der Eingriff im Rahmen der Regelversorgung.

  • Ihre Vorteile

    • Versicherte der DAK-Gesundheit erhalten innerhalb von vier Wochen einen Termin zur Operation. Weisen Sie bei der Terminvereinbarung darauf hin, dass Sie bei der DAK-Gesundheit versichert sind und Sie das speziell für DAK-Gesundheit Versicherte Behandlungsangebot wahrnehmen möchten.
    • Bei Bedarf werden Sie mithilfe von endovenösen Techniken operiert, die innerhalb der Regelversorgung nicht übernommen werden, wie zum Beispiel Lasertherapie.
    • Behandlung durch anerkannte Spezialisten: Die Venenpraxis Bodensee ist ein zertifiziertes Venen Kompetenz-Zentrum.
    • Sicherheit durch Erfahrung: Die Operateure der Venenpraxis Bodensee sind erfahrene Experten. Sie führen circa 1.100 Eingriffe pro Jahr durch.
    • Krankenhausaufenthalte werden weitgehend vermieden.
    • Ganzheitliche Versorgung innerhalb der 21-tägigen Behandlungsdauer.
  • Informationen zur Teilnahme

    Teilnehmen können alle Versicherten der DAK-Gesundheit mit einer diagnostizierten Varicosis, die behandelt werden muss. Die Behandlung erfolgt ambulant.
    Sie sind von einer Varicosis betroffen und möchten teilnehmen? Dann wenden Sie sich direkt an die Venenpraxis Bodensee und weisen Sie bei der Terminvereinbarung darauf hin, dass Sie bei der DAK-Gesundheit versichert sind und Sie das speziell für DAK-Gesundheit Versicherte Behandlungsangebot wahrnehmen möchten. In der Venenpraxis Bodensee liegt ein Formular für Sie zum Ausfüllen bereit, in dem Sie Ihre Teilnahme an unseren speziellen Behandlungsangebot erklären.

    Die Teilnahme ist selbstverständlich freiwillig - sollten Sie es sich also doch noch anders überlegen, können Sie Ihre Teilnahmeerklärung innerhalb von zwei Wochen nach Abgabe der Erklärung widerrufen, ohne dass Sie Gründe angeben müssen.

  • Ihr Spezialist für dieses Behandlungsangebot

    Um Spezialisten in Ihrer Nähe zu finden, bei denen Sie dieses Behandlungsangebot in Anspruch nehmen können, geben Sie bitte Ihren Ort oder die Postleitzahl ein und klicken anschließend auf den Button "Suchen"