Apotheker als Gruppenleiter (w/m/d)

Ob Erfolg zufrieden macht? Aber sicher.

Die DAK-Gesundheit ist mit knapp 5,7 Millionen Versicherten und rund 10.700 Beschäftigten an rund 400 Standorten einer der größten Gesundheitsdienstleister in Deutschland.

In unserer Arbeitsgruppe Arzneimittel im Fachzentrum Fahrkosten in Bremen werden Leistungsentscheidungen zur Kostenübernahme von Arzneimitteln getroffen.
Wir beraten gleichermaßen Kolleginnen und Kollegen anderer Dienststellen, Leistungserbringer und Versicherte in Einzelfällen zu Arzneimittelfragen und wollen Impulse für eine wirtschaftliche Ausgestaltung der Vertrags- und Kundenbeziehungen geben.

Sind Sie interessiert? Dann verstärken Sie unser Team im Fachzentrum Fahrkosten in Bremen als

Apotheker als Gruppenleiter (w/m/d).

Die Stelle ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung auf ein Jahr befristet.

Diese Aufgaben warten auf Sie

  • Souverän führen Sie Ihre Mitarbeiter/innen der Fachgruppe Arzneimittel und achten dabei auf die erforderliche fachliche Qualifizierung.
  • Sie planen und steuern die Aufgaben Ihrer Mitarbeiter/innen. Dabei vereinbaren Sie Ziele nach Umfang, Zeit, Inhalt und Prioritäten.
  • Sie analysieren eigenverantwortlich bestehende und neue Gesetze, medizinische Gutachten sowie sonstige Unterlagen, die sich in Planung befinden, hinsichtlich deren Auswirkungen auf die zu verantwortenden Themengebiete und stimmen sich darüber ab.
    Die gewonnenen Erkenntnisse nutzen Sie aktiv zur Entwicklung von Handlungsoptionen im Rahmen der DAK-Gesundheit-Unternehmensstrategie und initiieren gegebenenfalls notwendige Veränderungsprozesse.
  • Sie sind in der Lage, Leistungsanträge aus dem Bereich der Arzneimittelversorgung unter Berücksichtigung der aktuellen Studienlage, der Vorgaben des SGB V und der BSG-Rechtsprechung zu bewerten und zu beurteilen.
  • Ihr pharmazeutisches Profil befähigt Sie zum fachgerechten Umgang mit entsprechenden Beschwerden.

Fragen zu den Aufgabeninhalten beantwortet Ihnen gerne Frau Dr. Regina Münster, Leiterin des Fachzentrums Fahrkosten in Bremen (E-Mail: regina.muenster@dak.de, Telefon: 0421 168231-1100).

So überzeugen Sie uns

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes pharmazeutisches Studium, gepaart mit fundiertem pharmakologischen Fachwissen.
  • Dabei können Sie auf gute Kenntnisse des Arzneimittel- und Sozialversicherungsrechts zurückgreifen.
  • Idealerweise bringen Sie Führungserfahrung mit und sind in der Lage, Ihre Mitarbeiter/innen in ihren unterschiedlichen Stärken zu fördern.
  • Kundenorientierung mit betriebswirtschaftlicher Denkweise und Ihr wissenschaftlich-analytischer Sachverstand zeichnen Sie aus.
  • Selbstverständlich verfügen Sie über gute Kenntnisse im Umgang mit Standardsoftware (MS-Office).
  • Nicht zuletzt überzeugen Sie durch Ihre ergebnis- und zielorientierte Arbeitsweise, verbunden mit sehr guter Kommunikations- und

Unser Angebot für Ihr Engagement

Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre fachlichen und persönlichen Stärken auszubauen, z.B. durch unsere Personalentwicklungs- und Fortbildungsmaßnahmen. Ebenso setzen wir auf die Förderung des Nachwuchses aus den eigenen Reihen. Sie profitieren zudem von eng vernetzter Kommunikation, flexiblen Arbeitszeiten, individuellen Teilzeitmodellen und unterschiedlichen Sozialleistungen. Ihre Leistung vergüten wir nach Tarifvertrag und sichern Sie finanziell im Alter ab.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung.

DAK-Gesundheit

Personalmanagement, Regina Pietsch
Nagelsweg 27-31, 20097 Hamburg

regina.pietsch@dak.de, Tel. 040 23 96-2862

Zurück zu den Stellenangeboten

Zuletzt aktualisiert:
Feb 27, 2019