DAK-Gesundheit ist Deutschlands drittgrößte Krankenkasse und ein ausgezeichneter Arbeitgeber

Das bietet die DAK-Gesundheit als Arbeitgeber

Positive Unternehmenskultur, individuelle Förderung und eine faire Vergütung

Als Arbeitgeber setzt die DAK-Gesundheit auf ein wertschätzendes Miteinander und eine positive Unternehmenskultur. Unsere Beschäftigten profitieren deshalb von einem guten Betriebsklima. Denn zufriedene Mitarbeiter sichern unseren Unternehmenserfolg. Wir unterstützen und fördern ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben, weil uns die Work-Life-Balance unserer Mitarbeiter am Herzen liegt. Zudem bieten wir eine faire und leistungsgerechte Vergütung.

Unter­neh­mens­kultur

Erfolg dank zufriedener Beschäftigter

Zufriedenheit und Engagement gehen häufig Hand in Hand. Um allen Beschäftigten optimale Entfaltungsmöglichkeiten einzuräumen, achten wir darauf, Arbeitsplätze mit Perspektive zu bieten. Wir fordern und fördern unsere Beschäftigten und passen unsere Personalentwicklungs- und Fortbildungsmaßnahmen stetig den individuellen Bedürfnissen an. Das motiviert dazu, das Beste zu geben. Von so viel Einsatz profitieren Kunden und Unternehmen gleichermaßen.

Individuelle Förderung

Beurteilungs- und Fördergespräche dienen allen Beschäftigten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Ausgewählte Mitarbeiter bereiten wir in unserem 15-monatigen Programm zur Nachwuchsförderung gezielt auf Führungspositionen vor. Zusätzlich bieten wir individuelle Coaching- und Mentoring-Programme an.

Gutes Betriebsklima

Uns ist eine angenehme Arbeitsatmosphäre im Unternehmen wichtig. Darum werden in regelmäßigen Teamrunden diverse Belange der täglichen Arbeit besprochen und diskutiert. Dabei wahren wir ein wertschätzendes Miteinander, pflegen eine Feedback-Kultur und diskutieren auf einer sachlichen Ebene.

Sicherheit

Ein gesicherter Arbeitsplatz stärkt den Loyalitätsgedanken. Wir versuchen, unseren Beschäftigten einen sicheren Arbeitsplatz zu bieten. Die Zahlen geben uns Recht: Seit Jahren profitieren wir von einer niedrigen Fluktuation. Ein deutliches Zeichen dafür, dass unsere Beschäftigten zuverlässig zu uns stehen und mit ihrer Arbeit zufrieden sind.

Life Balance

Einklang zwischen Beruf und Privatleben

Sie wünschen sich beruflichen Erfolg und ein ausgewogenes Privatleben? Diese Kombination ist für uns kein Widerspruch. Wir wissen, wie wichtig eine ausgeglichene Life Balance für die optimale Leistungsfähigkeit ist.
Unsere Beschäftigten profitieren von variablen Arbeitszeiten und ausreichend Urlaubstagen, die über den gesetzlich festgelegten Urlaubsanspruch hinausgehen. Um möglichst alle Mitarbeiter in ihren individuellen Lebensplanungen zu unterstützen, bieten wir auch unterschiedliche Modelle zur Teilzeitbeschäftigung an.

Freizeit für sich und die Familie

Die DAK-Gesundheit ist familienfreundlich und hilft ihren Beschäftigten, Beruf und Familie zu vereinbaren. Wir ermöglichen unseren Beschäftigten neben der Elternzeit auch arbeitsfreie Zeiten einer Familienphase und weitere Beurlaubungsmöglichkeiten, zum Beispiel zur Pflege von Angehörigen.

Gesund und fit bleiben

In Betriebssportgemeinschaften verschaffen sich viele Mitarbeiter mit regelmäßiger Bewegung gemeinsam einen Ausgleich zu der täglichen Arbeitsbelastung. Je nach Interesse bieten wir Einzel- und Teamsportarten an. Dabei ist die Auswahl groß: Fußball, Pilates, Rudern, Tischtennis oder Rückenfitness sind nur einige unserer zahlreichen Sportangebote.

Ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns genauso wichtig wie die unserer Kunden. Für das Engagement im internen betrieblichen Gesundheitsmanagement wurde die DAK-Gesundheit deshalb mit dem Exzellenz-Siegel im Rahmen des Corporate Health Awards ausgezeichnet. Damit gehören wir zu den Unternehmen in Deutschland, die sich in besonderer Weise für die Gesundheit ihrer Beschäftigten engagieren.

Die Auszeichnung erfolgte durch das Handelsblatt, TÜV Süd, die ias-Gruppe und EuPD Research Sustainable Management. Sie ist für uns Ansporn, um noch weitere qualifizierte Maßnahmen für die Gesundheit unserer Beschäftigten zu entwickeln.

Vergütung und Leistungen

Vergütung: Fair, transparent und verlässlich

Die Vergütung richtet sich bei der DAK-Gesundheit nach den Fähigkeiten, Erfahrungen und Anforderungen an die Beschäftigten. Sie ist gemeinsam mit diversen Sonderleistungen in den Tarifverträgen der DAK-Gesundheit geregelt. Damit bieten wir für alle Beschäftigten Transparenz und Verlässlichkeit.

Gehaltserhöhung durch Berufserfahrung

Bereits das Einstiegsgehalt ist der Tätigkeit entsprechend im Tarifvertrag festgelegt. Gehaltserhöhungen werden für alle durch zunehmende Berufserfahrung erreicht. Außerdem können Beschäftigte durch verschiedene Karriereverläufe ihre Vergütung erhöhen. Die DAK-Gesundheit unterstützt Sie beim beruflichen Fortkommen.

Tariflich geregelte Arbeitszeit

Ebenfalls tariflich geregelt sind Arbeitszeit und Urlaubsanspruch: Bei einer Vollzeitstelle beträgt die wöchentliche Arbeitszeit 38,5 Stunden. Bei einer 5-Tage-Woche besteht Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr.

Attraktive Sonderleistungen

Zusätzlich profitieren unsere Beschäftigten von umfangreichen Sozialleistungen. Wir bieten vermögenswirksame Leistungen, jährliche Sonderzahlungen und eine tarifliche Regelung zur betrieblichen Altersversorgung. Der Aufbau der monatlichen Betriebsrente ist eine sinnvolle Ergänzung zur gesetzlichen Rente. Und auch in Notzeiten unterstützen wir Sie, zum Beispiel durch Zuschüsse zum Krankengeld.

Chancen­gleichheit

Charta der Vielfalt

Anerkennung, Toleranz und Chancengleichheit sind Werte, die auch die DAK-Gesundheit fest in ihrer Unternehmenskultur verankert hat. Deshalb haben wir 2008 die Charta der Vielfalt unterschrieben und uns offiziell verpflichtet, allen Beschäftigten Wertschätzung und Respekt entgegenzubringen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexueller Orientierung und Identität.   

Respekt, Toleranz und Chancengleichheit: Die DAK-Gesundheit fühlt sich den Werten der Charta verpflichtet.

© Charta der Vielfalt e.V.

Diversitiy Management als Erfolgsfaktor

Unsere Personalpolitik findet vor dem Hintergrund der Charta statt. Wir legen Wert auf ein vorurteilsfreies, positives Betriebsklima. Deswegen ist Diversity Management ein fester Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Kontinuierlich hinterfragen wir Strukturen und Prozesse und führen regelmäßig Mitarbeiterbefragungen und jährliche Entwicklungs- und Fördergespräche durch, um den Fähigkeiten und Talenten unserer Beschäftigten gerecht zu werden.

Chancengleichheit auf allen Ebenen

Schon bei der Auswahl der Azubis stehen Persönlichkeit, Talent und Kompetenz im Vordergrund. Chancengleichheit besteht auch auf Führungspositionen. Die DAK-Gesundheit achtet auf ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen weiblichen und männlichen Führungskräften.
Zudem unterstützen wir Menschen mit geistigen oder körperlichen Einschränkungen. Viele sind bei uns im Unternehmen beschäftigt und gleichberechtigt in die Arbeitsabläufe integriert.
Wichtig ist uns auch der Erfahrungsschatz älterer Mitarbeiter. Das Unternehmen schätzt und nutzt dieses Wissen.

Anerkennung der Vielfalt

In diesem Sine fühlt sich die DAK-Gesundheit den Werten der Charta verpflichtet. Sie setzt sie seit Jahren um, indem sie allen Menschen gegenüber offen ist und die unterschiedlichen Facetten jeder Persönlichkeit anerkennt.
Die Charta der Vielfalt ist eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen. 2006 ins Leben gerufen, sind ihr inzwischen mehr als 2.000 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen beigetreten. Schirmherrin ist Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. 

Zuletzt aktualisiert:
Tue Nov 22 14:33:12 CET 2016
Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?
21 Bewertungen mit  3.7142857142857144 Sternen von 1 bis 5 Sternen
  • Mail

    karriere [ät] dak [punkt] de

Sie haben Fragen?

DAK-Gesundheit bei ...

  • Facebook
  • Twitter
  • Youtube
  • google+
  • Xing

Zum Seitenanfang