Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Wieviel Geld erhalte ich von der Pflegeversicherung?

Wie hoch die Leistungen der Pflegeversicherung sind, hängt davon ab, wie hoch Ihr Pflegegrad ist und welche Pflegeleistungen Sie erhalten. Es werden nicht alle Leistungen direkt an Sie ausgezahlt. Den Betrag der Pflegesachleistung erhält der Pflege- oder Betreuungsdienst, der Sie versorgt. Die Leistungen für vollstationäre Pflege erhält das Pflegeheim, in dem Sie leben.

Höhe der monatlichen Pflegeleistungen seit 1.1.2022

Pflegegrad

Pflegegeld
 
Pflegesachleistung
(ambulanter Pflege- und Betreuungsdienst)

Tages- und Nachtpflege

2

316 €

max. 724 €

max. 689 €

3

545 €

max. 1.363 €

max. 1.298 €

4

728 €

max. 1.693 €

max. 1.612 €

5

901 €

max. 2.095 €

max. 1.995 €


Höhe der vollstationären Pflegeleistungen in Pflegeheimen
Die DAK-Pflegekasse zahlt für Ihre vollstationäre Pflege in einem Pflegeheim einen pauschalen Zuschuss sowie seit 1.1.2022 gegebenenfalls einen Leistungszuschlag, wenn Sie mindestens den Pflegegrad 2 haben. Die Höhe steigt mit der Anzahl der Monate, für die Sie bereits vollstationäre Pflegeleistungen beziehen. 

Zuschuss für vollstationäre Pflege (Pflegeheim)

Pflegegrad

Zuschuss 

2

max. 770 €

3

max. 1.262 €

4

max. 1.775 €

5

max. 2.005 €

Leistungszuschlag für vollstationäre Pflegeleistungen seit 1.1.2022

Anzahl der Monate, für die vollstationäre Pflegeleistungen bewilligt wurden

Leistungszuschlag für Pflegebedürftige (Pflegegrad 2 bis 5) in Pflegeheimen seit  1.1.2022

Bis zu 12 Monate

5 Prozent

Mehr als 12 Monate

25 Prozent

Mehr als 24 Monate

45 Prozent

Mehr als 36 Monate

70 Prozent


Wussten Sie, dass sich mit einer Pflegezusatzversicherung Ihre Eigenanteile deutlich reduzieren können?