Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Wie beantrage ich als Arbeitnehmer Krankengeld?

In der Regel müssen Sie nichts tun, denn wir erhalten Ihre Krankmeldung in elektronischer Form direkt von Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin. Wir prüfen automatisch, ob und wann Sie Anspruch auf Krankengeld haben und melden uns bei Ihnen.

Sollte Ihre Arztpraxis die elektronische Krankmeldung (eAU) aber noch nicht anbieten, müssen Sie Ihre Krankmeldung innerhalb einer Woche nach Beginn der Arbeitsunfähigkeit bei uns einreichen: per Post oder einfach online über unsere Website oder die DAK App.  

Das Gleiche gilt, wenn Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen von einem Arzt oder einer Ärztin im Ausland oder von Privatärzten ausgestellt wurden.
 

Darauffolgende Krankmeldungen müssen uns ebenfalls innerhalb einer Woche erreichen. Folge-Krankmeldungen müssen lückenlos an vorherige anschließen. Bei Wochenenden reicht die Folge-Krankmeldung am nächsten Werktag aus.