Sicherheitshinweis

Ihre Verbindung zu Meine DAK wird wegen Inaktivität in Sekunden getrennt. Möchten Sie die Verbindung beibehalten?

Werden Fahrkosten zum Impfzentrum übernommen?

In einigen Bundesländern werden Fahrten zu den Impfzentren kostenlos angeboten. Bitte informieren Sie sich bei den zuständigen Ämtern in Ihrer Region.

Wir übernehmen die Kosten Ihrer Fahrt zum Impfzentrum, wenn es keine regionalen Angebote gibt und Sie auch sonst Anspruch auf die Übernahme von ambulanten Fahrkosten haben. Das gilt für:

  • Personen mit gültigem Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen „aG“(außergewöhnliche Gehbehinderung), „Bl“ (Blindheit) oder „H“ (Hilflosigkeit)
  • Pflegebedürftige mit Pflegegrad 3 und eingeschränkter Mobilität
  • Pflegebedürftige mit Pflegegrad 4 oder 5
     

Gehören Sie zu einem der Personenkreise, benötigen Sie grundsätzlich noch eine Verordnung Ihres Arztes. Die Verordnung für eine Fahrt zum Impfzentrum müssen Sie nicht von uns bewilligen lassen. Es sei denn, Sie benötigen einen Krankentransportwagen. Diese Fahrt müssen wir vorher genehmigen.

Die Impfung gegen Corona ist für alle kostenlos.